28. Januar 2020 – KB4532695 (OS-Builds 18362.628 und 18363.628)

Gilt für: Windows 10, version 1903, all editionsWindows Server version 1903Windows 10, version 1909, all editions

Highlights


  • Verbessert die Genauigkeit der Authentifizierung per Windows Hello-Gesichtserkennung.
  • Behebt ein Problem, das die benutzerspezifische Reihenfolge der Kacheln im Startmenü ändert, obwohl das Layout gesperrt oder teilweise gesperrt ist.
  • Behebt ein Problem, das bewirkt, dass ein graues Feld angezeigt wird, wenn Sie in der Systemsteuerung und im Datei-Explorer suchen.
  • Behebt das Problem, dass Inhalte der Zwischenablage nicht mit der rechten Maustaste (Rechtsklick) in die Suchleiste des Datei-Explorers eingefügt werden können. 
  • Behebt ein Problem, das Benutzereingaben in die Suchleiste des Datei-Explorers verhindert.
  • Behebt das Problem, dass die Bildschirmtastatur geschlossen wird, wenn eine beliebige Taste ausgewählt wird.
  • Behebt das Problem, dass in bestimmten Fällen bei Multiplayer-PC-Spielen die Einladung zum Spielen des Spiels im Multiplayer-Modus nicht erscheint.
  • Behebt das Problem, dass manchmal ein Fehler verursacht wird, wenn ein USB-Hub-Flashlaufwerk vom Typ C getrennt wird.
  • Behebt das Problem, dass falsche Indikatoren für Offline- und Onlinedateien angezeigt werden.

Verbesserungen und Korrekturen


    Wenn Sie frühere Updates installiert haben, werden nur die neuen Korrekturen aus diesem Paket heruntergeladen und auf Ihrem Gerät installiert.

    Bekannte Probleme bei diesem Update


    Microsoft sind zurzeit keine Probleme mit diesem Update bekannt.

    Beziehen dieses Updates


    Vor der Installation dieses Updates

    Microsoft empfiehlt dringend, das neueste SSU (Servicing Stack Update) für Ihr Betriebssystem vor dem neuesten LCU (Latest Cumulative Update) zu installieren. SSUs verbessern die Zuverlässigkeit des Updateprozesses zur Minderung potenzieller Probleme während der Installation des LCU. Allgemeine Informationen zu SSUs finden Sie unter Servicing Stack Updates und SSU (Servicing Stack Updates): Häufig gestellte Fragen.

    Wenn Sie Windows Update verwenden, wird Ihnen das neueste SSU (KB4528759) automatisch angeboten. Das eigenständige Paket für das neueste SSU finden Sie auf der Microsoft Update-Katalog-Website.

    Installieren dieses Updates

    Veröffentlichungskanal Verfügbar Nächster Schritt
    Windows Update oder Microsoft Update Ja Gehen Sie zu Einstellungen > Update und Sicherheit > Windows Update. Im Bereich Verfügbare optionale Updates finden Sie den Link zum Herunterladen und Installieren des Updates.
    Microsoft Update-Katalog Ja Das eigenständige Paket für dieses Update finden Sie auf der Microsoft Update-Katalog-Website.
    Windows Server Update Services (WSUS) Ja

    Dieses Update wird automatisch mit WSUS synchronisiert, wenn Sie Produkte und Klassifizierungen wie folgt konfigurieren:

    Produkt: Windows 10, Version 1903 und höher

    Klassifizierung: Updates

     

    Dateiinformationen

    Eine Liste der Dateien, die in diesem Update bereitgestellt werden, finden Sie im Dokument mit Dateiinformationen für das kumulative Update 4532695

    HinweisEinige Dateien haben fälschlicherweise „Nicht zutreffend“ in der Spalte „Dateiversion“ der CSV-Datei. Dies kann zu falschen Positiv- oder Negativ-Ergebnissen führen, wenn Scanerkennungstools von bestimmten Drittanbietern verwendet werden, um den Build zu überprüfen.