Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

So installieren Sie die neueste Version von DirectX

Der Support für Windows XP wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Windows XP ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Der Support für Windows Server 2003 ist am 14. Juli 2015 abgelaufen.

Microsoft beendete den Support für Windows Server 2003 am 14. Juli 2015. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 179113
Installieren Sie die neueste Version von DirectX über Windows Update
Microsoft DirectX ist als Bestandteil in Windows-Betriebssystemen enthalten. DirectX können durch Anwenden des neuesten Servicepacks oder anderen Updates durch Windows Update.

Überprüfen Sie die DirectX-version Wie Sie überprüfen, welche Version von DirectX installiert ist.
Überprüfen Sie die neueste DirectX-Version, die Installation des Betriebssystems Liste der neuesten DirectX-Versionen und der unterstützten Betriebssysteme.
Manuelle Installation der neuesten Version von DirectX
Sie können das folgende Update-Paket auch manuell herunterladen und anwenden, damit DirectX auf die neueste Version aktualisiert wird.
Installieren Sie DirectX End-User Runtime, wenn Ihre Anwendung oder Ihr Spiel eine frühere Version von DirectX erfordert
Einige Programme und Spiele erfordern DirectX 9. Der Computer enthält jedoch eine neuere Version von DirectX. Wenn Sie eine neuere Version installiert haben, und dann eine Anwendung oder ein Spiel, das DirectX 9 benötigt, installieren oder starten, kann eine Fehlermeldung angezeigt werden wie "Das Programm kann nicht gestartet werden, da d3dx9_35.dll auf Ihrem Computer nicht vorhanden ist. Installieren Sie das Programm, um dieses Problem zu beheben."

Um dieses Problem zu beheben, besuchen Sie folgende Microsoft-Website zum Installieren von DirectX End-User Runtime: Hinweis Wenn Sie dieses Paket ausführen, wird keine Änderung an Ihrer Version von DirectX, Direct3D 9, Direct3D 10.x, Direct3D 11.x, DirectInput, DirectSound, DirectPlay, DirectShow oder DirectMusic vorgenommen.

Liste der von dem DirectX End-User Runtime-Paket behobenen Datei-Fehler

Wenn Probleme auftreten, in denen eine Anwendung fehlschlägt, da die folgenden Dateien fehlen, können Sie den Fehler u. U. beheben, indem Sie das DirectX-Laufzeit-Paket ausführen:
  • D3DX9_24.dll bis D3DX9_43.DLL
  • D3DX10. DLL durch D3DX10_43.DLL
  • D3DCompiler_33.dll bis D3DCompiler_43.DLL
  • D3DX11_42.DLL
  • D3DX11_43.DLL
  • D3DCSX_42.DLL
  • D3DCSX_43.DLL
  • XACTENGINE2_0.dll bis XACTENGINE2_9.DLL
  • XACTENGINE3_0.dll bis XACTENGINE3_7.DLL
  • XAUDIO2_0.DLL
  • XAUDIO2_1.DLL
  • XAUDIO2_2.DLL
  • XAUDIO2_3.DLL
  • XAUDIO2_4.DLL
  • XAUDIO2_5.DLL
  • XAUDIO2_6.DLL
  • XAUDIO2_7.DLL
  • XAPOFX1_0.dll bis XAPOFX1_5.DLL
  • X3DAUDIO1_0.dll bis X3DAUDIO1_7.DLL
  • XINPUT1_1.DLL
  • XINPUT1_2.DLL
  • XINPUT1_3.DLL
Weitere Informationen
Liste der neuesten DirectX-Versionen und der unterstützten Betriebssysteme
Die folgende Tabelle enthält die neueste DirectX-Version, die Sie auf einem Betriebssystem installieren können.
Unterstützte BetriebssystemeDirectX-Versionen
Windows 10 (November 2015) und Windows Server 2016 Technical Preview
DirectX 11.4
DirectX 12.0
Windows 10
DirectX 11.3
DirectX 12.0
Windows 8.1, Windows RT 8.1 und Windows Server 2012 R2
DirectX 11.2
Windows 8, Windows RT und Windows Server 2012

Windows 7 Service Pack 1 (SP1) und Windows Server 2008 R2 SP1 mit update 2670838 installiert
DirectX 11.1
Windows 7 und Windows Server 2008 R2

Windows Vista Service Pack 2 (SP2) und Windows Server 2008 SP2 mit update 971644 oder: 971512 installiert
DirectX 11.0
Windows Vista SP1 oder höher, und WindowsServer 2008 oder höher
DirectX 10.1
Windows Vista
DirectX 10.0
Windows XP SP2 oder höher

Windows XP x64-Edition SP1 oder höher und Windows Server 2003 SP1 oder höher
DirectX 9.0C
Wie Sie überprüfen, welche Version von DirectX installiert ist
Um zu überprüfen, welche Version von DirectX sich auf Ihrem Computer befindet, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Öffnen Sie DirectX-Diagnoseprogramm.
    Windows 8.1 oder Windows 8
    Wischen Sie vom rechten Rand des Bildschirms nach innen, und tippen Sie dann auf Suchen. (Bewegen Sie oben rechts im Bildschirm bei Verwendung eine Maus, zeigen Sie nach unten, und klicken Sie dann auf Suchen.) Typ DxDiag im Suchfeld, und klicken Sie dann auf auf dxdiag.exe.
    Windows 7 oder Windows Vista
    Klicken Sie auf die Schaltfläche Start Typ DxDiag in das Suchfeld ein und drücken die EINGABETASTE.
    Windows XP
    Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und anschließend auf ausführen. Geben Sie Dxdiag in das Feld Ausführen ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte System und überprüfen Sie anschließend unter Systeminformationendie DirectX-Versionsnummer.
Hinweis Derzeit kann das DirectX-Diagnoseprogramm DirectX 11 als die DirectX-Versionsnummer für DirectX 11.2 und DirectX 11.1 anzeigen
Msgame Direct X Verfügbarkeit

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 179113 – Letzte Überarbeitung: 07/03/2016 07:36:00 – Revision: 38.0

Windows 8.1, Windows 8.1 Enterprise, Windows 8.1 Pro, Windows 8, Windows 8 Enterprise, Windows 8 Pro, Windows RT, Windows 7 Enterprise, Windows 7 Home Basic, Windows 7 Home Premium, Windows 7 Professional, Windows 7 Starter, Windows 7 Ultimate, Windows Server 2008 R2 Datacenter, Windows Server 2008 R2 Enterprise, Windows Server 2008 R2 for Itanium-Based Systems, Windows Server 2008 R2 Standard, Windows Vista Business, Windows Vista Enterprise, Windows Vista Home Basic, Windows Vista Home Premium, Windows Vista Starter, Windows Vista Ultimate, Windows Server 2008 Datacenter, Windows Server 2008 Enterprise, Windows Server 2008 for Itanium-Based Systems, Windows Server 2008 Standard, Microsoft Windows XP Service Pack 3, Microsoft Windows Server 2003 Service Pack 1, Microsoft Windows Server 2003 Service Pack 2

  • kbquadrantinstall kbhowto kbinfo kbsetup kbconsumer kbmt KB179113 KbMtde
Feedback
html>>