XL: Sperren einzelne Zellen in einem Arbeitsblatt erstellen

Der Support für Office 2003 wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Office 2003 ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 214081
Zusammenfassung
Dieser Artikel beschreibt, wie einzelne Zellen in einem Excel-Arbeitsblatt. Die Prozedur hängt Whetheryou soll der Großteil der Zellen im Arbeitsblatt bleiben gesperrt oder entsperrt.

Hinweis: Wenn Sie eine Zelle sperren und das Arbeitsblatt schützen, können Sie keine Daten in die Zelle eingeben, Daten in der Zelle bearbeiten oder andere Attribute der Zelle (z. B. die Formatierung der Zelle) ändern.
Weitere Informationen
Verwenden Sie folgende Verfahren, um einzelne Zellen in einem Excel-Arbeitsblatt zu entsperren.

Wenn Sie möchten, dass der Großteil der Zellen gesperrt wird

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Großteil der Zellen im Arbeitsblatt zu sperren:
  1. Markieren Sie die Zellen bleiben soll nicht geschützt. Um nicht aufeinander folgende (nicht zusammenhängende) Zellen zu markieren, halten Sie STRG GEDRÜCKT, und klicken Sie auf die Zellen, die ungeschützt bleiben sollen.
  2. In Excel-Versionen vor 2007 auf der Format Menü klicken Zellen, und klicken Sie dann auf die Schutz Registerkarte. Excel 2007 oder höher im Dialogfeld Zellen formatieren angezeigt, durch Klicken auf die Erweitern Sie Schaltfläche unten rechts der Schriftart Teil der Startseite Multifunktionsleiste, und klicken Sie dann auf Schutz Registerkarte.
  3. Deaktivieren Sie die Gesperrt Kontrollkästchen Sie das, und klicken Sie auf OK.
  4. In Excel-Versionen vor 2007 auf der Tools auf Schutz, und klicken Sie dann auf Blatt schützen. In Excel 2007 oder höher, klicken Sie auf der Überprüfung und auf Blatt schützen. Geben Sie ein Kennwort, wenn Sie eine, und klicken Sie dann aufOK.

Wenn Sie möchten, dass der Großteil der Zellen nicht gesperrt wird

Führen Sie Thesesteps, um den Großteil der Zellen im Arbeitsblatt nicht gesperrt lassen:
  1. Wählen Sie das gesamte Arbeitsblatt, indem die Alle auswählen Schaltfläche (das graue Rechteck in der oberen linken Ecke des Arbeitsblatts die Zeilenüberschriften 1 und Spalte A treffen) oder durch Drücken von STRG + A oder STRG + UMSCHALT + LEERTASTE.
  2. In Excel-Versionen vor 2007 auf derFormat Menü klicken Zellen, und klicken Sie dann auf die Schutz Registerkarte. Excel 2007 oder höher im Dialogfeld Zellen formatieren angezeigt, durch Klicken auf die Erweitern Sie Schaltfläche unten rechts der Schriftart Teil der Startseite Multifunktionsleiste, und klicken Sie dann aufSchutz Registerkarte. Deaktivieren Sie die Gesperrt Kontrollkästchen Sie das, und klicken Sie auf OK.
  3. Wählen Sie, denen gewünschten Zellen Schützen. Um nicht aufeinander folgende (nicht zusammenhängende) Zellen zu markieren, halten Sie STRG GEDRÜCKT, und klicken Sie auf die Zellen, die Sie schützen möchten.
  4. Zurück zu den Zellen formatieren im Dialogfeld und klicken Sie auf der Schutz Registerkarte auf der Gesperrt und klicken Sie dann auf OK.
  5. In Excel-Versionen vor 2007 auf derTools auf Schutz, und klicken Sie dann auf Blatt schützen. In Excel 2007 oder höher, klicken Sie auf der Überprüfung und auf Blatt schützen. Geben Sie ein Kennwort, wenn Sie eine, und klicken Sie dann auf OK.
Informationsquellen
Klicken Sie auf Informationen zum Sperren von Zellen und Arbeitsblättern Schutz Microsoft Excel-Hilfe auf der Hilfe im Menü Zellen sperren in den Office-Assistenten oder Antwort-Assistenten, und klicken Sie auf Suche um die entsprechenden Themen anzuzeigen.

Weitere Informationen zum Verwenden von Kennwörtern finden Sie im Artikel der Microsoft Knowledge Base:
189126 Microsoft Richtlinien bezüglich fehlender oder ungültiger Kennwörter
Weitere Informationen zum Sperren und Schützen von Arbeitsblättern finden Sie zu die Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
264372 XL2000: Und verstehen im Dialogfeld Zellen formatieren
211710 XL2000: Zellen in einem geschützten Arbeitsblatt individueller werden
214337 XL2000: Einige Zellen im Arbeitsblatt nicht ausgewählt TAB oder UMSCHALT + TAB
213661 XL2000: Ungesperrten Zellen nicht unterstrichen Schutz aktiviert
AskMaxwell

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 214081 – Letzte Überarbeitung: 01/02/2016 04:10:00 – Revision: 10.0

Microsoft Excel 2000 Standard Edition, Microsoft Excel 2002 Standard Edition, Microsoft Excel 97 Standard Edition, Microsoft Excel 2001 für Mac, Microsoft Office Excel 2003, Microsoft Excel 98 für Macintosh, Microsoft Office Excel 2007, Microsoft Excel 2010, Excel 2016, Microsoft Excel 2013

  • kbhowto kbmt KB214081 KbMtde
Feedback