Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Fehler: "Datenträger ist voll" beim Speichern der Arbeitsmappe

Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D40901
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
214245 XL2000: "Disk Is Full" Error Saving Workbook
Problembeschreibung
Wenn Sie in Microsoft Excel eine Arbeitsmappe speichern, wird möglicherweise die folgende oder eine ähnliche Fehlermeldung angezeigt:
   "Der Datenträger ist voll."
gefolgt von:
   "Datei wurde nicht gespeichert."
Ursache
Diese Fehlermeldungen werden angezeigt, wenn Sie die Arbeitsmappe auf einem Datenträger speichern, auf dem nicht genügend freier Speicherplatz verfügbar ist.

Das Problem tritt beispielsweise auf, wenn Sie eine auf einer 1,44-MB-Diskette gespeicherte Arbeitsmappe von 710 KB öffnen, sie durch Änderungen vergrößern und anschließend auf demselben Datenträger speichern. Zusätzliche Informationen zu Datenträgeranforderungen für Dateigrößen finden Sie weiter unten im Abschnitt "Weitere Informationen".
Lösung
Um diese Fehlermeldungen zu vermeiden, kopieren Sie die Datei auf die Festplatte oder einen anderen Datenträger mit genügend freiem Speicherplatz, bevor Sie sie in Excel öffnen. Wenn Sie die Datei auf einer Diskette speichern müssen, speichern Sie sie zunächst auf der Festplatte, und kopieren Sie sie dann mithilfe von Windows Explorer auf die Diskette.
Weitere Informationen
Wenn Sie an einer Datei arbeiten, speichert Microsoft Excel diese unter einem temporären Dateinamen (Erweiterung .tmp) in demselben Verzeichnis wie die ursprüngliche Datei. Beim Speichern der Datei wird die ursprüngliche Datei gelöscht und die temporäre Datei auf den ursprünglichen Dateinamen umbenannt. Aus diesem Grund muss der verfügbare freie Speicherplatz auf dem Laufwerk mehr als doppelt so groß wie die zu speichernde Datei sein. Falls dies nicht zutrifft, wird die Meldung "Der Datenträger ist voll." oder eine ähnliche Meldung angezeigt.

Beispiel:

Wenn Sie eine Arbeitsmappe von 710 KB öffnen, die Datei durch Änderungen um 10 KB vergrößern und sie anschließend speichern, muss der Datenträger über 720 KB x 2 oder mehr als 1,44 MB freien Speicherplatz aufweisen, damit Excel mit dieser Datei arbeiten kann.
Verweise
Zusätzliche Informationen zu dem Verfahren, mit dem Microsoft Excel Dateien speichert, finden Sie in Artikel:
   Artikel: D38557   Titel  : Beim Speichern einer Datei wird eine temporäre Datei erstellt
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

kberrmsg
Eigenschaften

Artikelnummer: 214245 – Letzte Überarbeitung: 01/08/2004 20:47:00 – Revision: 1.0

Microsoft Excel 2000 Standard Edition, Microsoft Excel 2002 Standard Edition

  • kberrmsg KB214245
Feedback
>=""> var varAutoFirePV = 1; var varClickTracking = 1; var varCustomerTracking = 1; var Route = "76500"; var Ctrl = ""; document.write(" y>