Fehlermeldung "Zugriff verweigert" beim Speichern einer Arbeitsmappe auf einer UNC-Freigabe in Excel 2010 oder Excel 2013

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2589410
Problembeschreibung
Angenommen Sie, es eine (UNC = Universal Naming Convention)-Freigabe gibt, für die Sie keine Delete-Berechtigungen verfügen. Wenn Sie versuchen, eine Excel-Arbeitsmappe für die UNC-Freigabe in Microsoft Excel 2010 oder Microsoft Excel 2013 speichern, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Zugriff wurde verweigert. Wenden Sie sich an Ihren administrator
Ursache
Dieses Problem tritt auf, da Excel versucht, die temporäre Kopie der ursprünglichen Arbeitsmappe auf die UNC-Freigabe zu löschen.

Wenn ein Benutzer eine Excel-Arbeitsmappe auf einer UNC-Freigabespeicherort speichert, erstellt Excel eine temporäre Kopie der Arbeitsmappe. Im letzten Schritt des Prozesses speichern Excel löscht die ursprüngliche Excel-Arbeitsmappe und durch eine temporäre Kopie ersetzt. Wenn Delete-Berechtigungen für den Benutzer nicht erteilt werden, Excel den Speichervorgang nicht durchgeführt werden, und der Benutzer erhält die Fehlermeldung, die im Abschnitt "Problembeschreibung" erwähnt wird.
Lösung
So beheben Sie dieses Problem für Excel 2013 auf einem Computer mit Windows 8 oder Windows 8.1 installiert oder für Excel 2010 installieren Sie das folgende Update, und folgen Sie den Schritten im AbschnittInformationen zum Registrierungsschlüssel :
2553034 Beschreibung des Office 2010-Hotfix-Pakets (Mso-X-none.msp): 30. August 2011
2889848 9 September 2014 Update für Office 2013 (KB2889848)
Hinweis Zum Beheben dieses Problems für Excel 2013 auf einem Computer, der Windows 7 installiert ist, müssen Sie nur die Schritte im Abschnitt Informationen zu Registrierungsschlüsseln .

Informationen zum Registrierungsschlüssel

Wichtig Dieser Abschnitt bzw. die Methode oder Aufgabe enthält Schritte, die erklären, wie Sie die Registrierung ändern. Allerdings können schwerwiegende Probleme auftreten, wenn Sie die Registrierung falsch ändern. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die folgenden Schritte sorgfältig ausführen. Für zusätzlichen Schutz, sichern Sie die Registry, bevor Sie sie ändern. Anschließend können Sie die Registrierung wiederherstellen, falls ein Problem auftritt. Für weitere Informationen wie Sie der Registry sichern und wiederherstellen, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
322756 Wie Sie die Registrierung in Windows sichern und wiederherstellen können?
Sie haben, folgen diesen Schritten, um den Hotfix zu aktivieren:
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Regedit im Feld Öffnen im Feld, und klicken Sie dann auf OK.
  2. Suchen Sie und wählen Sie dann eine der folgenden Unterschlüssel der Registrierung:

    Für Excel 2010
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\14.0\Common\General
    Für Excel 2013
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\15.0\Common\General
  3. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf neu, und klicken Sie dann auf DWORD-Wert (32-Bit).
  4. Typ EnableSimpleCopyForSaveToUNC, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
  5. Klicken Sie im Detailbereich mit der rechten Maustaste EnableSimpleCopyForSaveToUNC, und klicken Sie dann auf Ändern.
  6. In der Wert Daten Geben1, und klicken Sie dann auf OK.
  7. Beenden Sie den Registrierungs-Editor.

Einschränkungen

Die Namensauflösung weist die folgenden Einschränkungen:
  • Wenn Sie keinen Delete-Berechtigungen für die UNC-Freigabe wird die temporäre Kopie der ursprünglichen Arbeitsmappe nach dem Speichern der Arbeitsmappe nicht gelöscht.

    Hinweise
    • Um die temporäre Kopie der ursprünglichen Arbeitsmappe zu löschen, verwenden Sie ein Skript von einem Konto, das Delete-Berechtigungen verfügt. Diese Dateien führen Sie die <eight letters="" or="" digits=""> </eight>scheme und sicher gelöscht werden können jederzeit ohne Office 2010 und Office 2013 TMP benennen.
    • Sie haben diese Einschränkung nicht, wenn Sie Delete-Berechtigungen für die UNC-Freigabe haben.
  • Die Arbeitsmappe kann beschädigt werden, wenn Sie vom Netzwerk getrennt werden, wenn Sie versuchen, die Arbeitsmappe zu speichern.
Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführt sind.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Vlastnosti

ID článku: 2589410 - Poslední kontrola: 10/30/2014 03:55:00 - Revize: 2.0

Microsoft Excel 2010, Microsoft Excel 2013

  • kbqfe kbsurveynew kbexpertisebeginner kbhotfixallversions kbmt KB2589410 KbMtde
Váš názor