Wie bestimmt den Typ des Benutzerkontos in Windows

Der Support für Windows XP wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Windows XP ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2663817
Zusammenfassung
Dieser Artikel hilft, ob Ihre aktuelle Windows-Benutzerkonto als Standardbenutzer oder als Administratorkonto konfiguriert ist.
Weitere Informationen
Bei Windows-basierten Betriebssystemen steuert der Typ Ihres Benutzerkontos, welche Aufgaben Sie auf Ihrem Computer ausführen können. In einigen Fällen benötigen Sie möglicherweise Administratorrechte, um Aufgaben ausführen oder einige Programme starten zu können. Folgender Abschnitt beschreibt die drei Kontotypen auf Windows-Computern und hilft den Benutzer bestimmen Kontenart.
  • Standardbenutzer Konten sind für alltägliche Aufgaben konzipiert.
  • Administrator Konten bieten die größtmögliche Kontrolle über einen Computer und sollte nur bei Bedarf verwendet werden.
  • Gast Konten sind hauptsächlich für Personen vorgesehen, die vorübergehende Verwendung eines Computers.

Hinweis Wenn Ihr Konto ein Domänenkonto ist, gibt es verschiedene zusätzliche Kontotypen. Sie müssen sich an den Netzwerkadministrator wenden, um Ihre Berechtigungen zu ändern.

Um den Typ des aktuellen Benutzerkontos zu ermitteln, führen Sie die nachfolgenden Schritte für Ihre Version von Windows aus:

Für Windows 7

Bestimmen Sie den Typ des Benutzerkontos unter Windows 7 gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Starten, und Benutzerkonten in der SucheFeld
  2. Klicken Sie auf Benutzerkontenaus der Liste der Ergebnisse (das Fenster Benutzerkonten)

    Der Typ des Benutzerkontos wird neben das Benutzerkontobild aufgeführt.
Windows 7-Kontotyp
Hinweis Wenn Sie auf ein Domänenkonto müssen Sie Benutzerkonten angezeigten Fenster verwalten klicken. Der Typ des Benutzerkontos wird unter der Spalte Gruppe aufgeführt.

Einige Aufgaben in Windows erfordern Administratorberechtigungen, um den Typ des Benutzerkontos zu ändern, klicken Sie auf den untenstehenden Link, und folgen Sie den Schritten in diesem Artikel:

Für Windows Vista

Bestimmen Sie den Typ des Benutzerkontos in Windows Vista folgendermaßen Sie vor:
  1. Klicken Sie auf Starten, und Benutzerkonten in der SucheFeld
  2. Klicken Sie auf Benutzerkontenaus der Liste der Ergebnisse (das Fenster Benutzerkonten)

    Der Typ des Benutzerkontos wird neben das Benutzerkontobild aufgeführt.
Windows Vista-Kontotyp
HinweisWenn Sie auf ein Domänenkonto müssen Sie Benutzerkonten angezeigten Fenster verwalten klicken. Der Typ des Benutzerkontos wird unter der Spalte Gruppe aufgeführt.

Einige Aufgaben in Windows erfordern Administratorberechtigungen, um den Typ des Benutzerkontos zu ändern, klicken Sie auf den untenstehenden Link, und folgen Sie den Schritten in diesem Artikel:

Für Windows XP

Bestimmen Sie den Typ des Benutzerkontos in Windows XP gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Starten, Systemsteuerung und klicken Sie auf Benutzerkonten

    Der Typ des Benutzerkontos wird neben das Benutzerkontobild aufgeführt.

Windows XP-Kontotyp

Einige Aufgaben in Windows erfordern Administratorberechtigungen, um den Typ des Benutzerkontos zu ändern, klicken Sie auf den untenstehenden Link, und folgen Sie den Schritten in diesem Artikel:

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2663817 – Letzte Überarbeitung: 01/02/2016 04:43:00 – Revision: 3.0

Windows 7 Home Basic, Windows 7 Home Premium, Windows 7 Enterprise, Windows 7 Professional, Windows 7 Ultimate, Windows Vista Home Basic, Windows Vista Home Premium, Windows Vista Business, Windows Vista Enterprise, Windows Vista Ultimate, Microsoft Windows XP Starter Edition, Microsoft Windows XP Home Edition, Microsoft Windows XP Professional

  • kbmt KB2663817 KbMtde
Feedback