Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

"0x0000003B" Stop-Fehler bei Verwendung von Citrix XenApp-Anwendung in Windows 7 oder Windows Server 2008 R2

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2705742
Problembeschreibung
Bei Verwendung von Citrix XenApp-Anwendung auf einem Computer, auf denen Windows 7 oder Windows Server 2008 R2 ausgeführt wird, wird eine Stop-Fehlermeldung angezeigt, die der folgenden ähnelt:
Beenden Sie 0x0000003B (0xC0000005, Parameter2, Parameter3, Parameter4)
Hinweise
  • Dieser Abbruchfehler wird ein SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION Problem beschrieben.
  • Die Parameter in dieser Fehlermeldung variieren je nach Konfiguration des Computers.
  • Nicht alle "0x0000003B" Stop-Fehler werden durch dieses Problem verursacht.
Ursache
Dieses Problem tritt auf, da ein falsche Adresse Zeiger auf die Vdtw30.dll-Citrix-Grafiktreiber in der Anwendung Citrix XenApp gesendet wird, wenn der Treiber die DrvCopyBits -Funktion verarbeitet.
Lösung
Um dieses Problem zu beheben, wenden Sie den Hotfix, der in der folgenden Microsoft Knowledge Base-Artikel beschrieben wird:
2748302 Stop-Fehler bei Verwendung von Citrix XenApp-Anwendung in Windows 7 oder Windows Server 2008 R2
Status
Microsoft hat bestätigt, dass dieses Problem auf die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführten Microsoft-Produkten zutrifft.
Weitere Informationen
Weitere Informationen über die DrvCopyBits -Funktion finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:Weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
824684Beschreibung der Standardterminologie, die zum Beschreiben von Microsoft-Softwareupdates verwendet wird
Die Produkte von Drittanbietern, die in diesem Artikel erörtert werden von Unternehmen hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft übernimmt keine Garantie, weder konkludent noch anderweitig, über die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2705742 – Letzte Überarbeitung: 12/14/2012 13:29:00 – Revision: 2.0

Windows Server 2008 R2 Datacenter, Windows Server 2008 R2 Enterprise, Windows Server 2008 R2 for Itanium-Based Systems, Windows Server 2008 R2 Foundation, Windows Server 2008 R2 Standard, Windows Web Server 2008 R2, Windows 7 Enterprise, Windows 7 Home Basic, Windows 7 Home Premium, Windows 7 Professional, Windows 7 Starter, Windows 7 Ultimate

  • kbqfe kbhotfixserver kbfix kbexpertiseadvanced kbsurveynew kbmt KB2705742 KbMtde
Feedback
/html>