Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Update: Leer oder unvollständig Strukturansicht wird im Fenster Fortschritt des Prozesses angezeigt, bei der Verarbeitung eines SSAS-Objekts in SSMS oder GEBOTE in SQL Server 2008 R2

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

2744760

Microsoft stellt Updates für Microsoft SQL Server 2008 R2 als downloadbare Datei zur Verfügung. Da die Updates kumulativ sind, enthält jede neue Version alle Hotfixes und alle Sicherheitsupdates, die mit früheren SQL Server 2008 R2 geliefert wurden beheben Version.

Problembeschreibung
Wird davon gegangen Sie aus, dass Sie eine Microsoft SQL Server Analysis Services (SSAS) Objekt in SQL Server Management Studio (SSMS) für Microsoft SQL Server 2008 R2 oder in Business Intelligence Development Studio (BIDS) verarbeiten. In diesem Fall wird eine Strukturansicht leer oder unvollständig zeitweise im Fenster Fortschritt des Prozesses angezeigt.
Ursache
Dieses Problem tritt wegen einer Verzögerung in einer Ablaufverfolgung Abonnement-Anforderung. Wenn Trace-Abonnementanforderung nicht abgeschlossen wird, bevor der Veredelungsvorgang erforderlichen Sperren erhält wird die Ablaufverfolgung Abonnement-Anforderung blockiert, bis die Verarbeitung abgeschlossen ist.
Lösung
Dieses Update ist auf der Extras-Clientbibliothek Microsoft.AnalysisServices.dll vorgenommen. Um das Problem zu beheben, auf dem Clientcomputer die Client-Tools wie z. B. SQL Server Management Studio oder in Business Intelligence Development Studio Zuweisen des entsprechenden kumulativen Updates. Client-Computer, in denen die Verarbeitung gestartet und überwacht der Fortschritt, ist nicht unbedingt die gleichen Computer wie der Server, auf dem SQL Server Analysis Services ausgeführt wird.

Nachdem Sie dieses Update angewendet haben, beendet die Ablaufverfolgung Abonnementanforderung vom Clienttool vor der Verarbeitung erforderlichen Sperren erhält.

Kumulatives Update-Informationen

Kumulatives Update 4 für SQL Server 2008 R2 SP2

Die Fehlerbehebung für dieses Problem wurde erstmals im kumulativen Update 4. Weitere Informationen dazu, wie Sie dieses kumulative Updatepaket für SQL Server 2008 R2 SP2 zu erhalten klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
2777358 Kumulatives Updatepaket 4 für SQL Server 2008 R2 Service Pack 2
Hinweis Da diese Builds kumulativ sind, jede neue Version enthält alle Hotfixes und alle Sicherheitsupdates, die mit früheren SQL Server 2008 R2 SP 2 geliefert wurden beheben Version. Es wird empfohlen, dass es Sie sich die neueste Version, die diesen Hotfix enthält. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
2730301 SQL Server 2008 R2 erstellt, die nach der Freigabe von SQL Server 2008 R2 Service Pack 2

SQL Server 2008 R2 Servicepack 1

Die Fehlerbehebung für dieses Problem wurde erstmals im kumulativen Update 9. Weitere Informationen dazu, wie Sie dieses kumulative Updatepaket für SQL Server 2008 R2 mit Service Pack 1 zu erhalten klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
2756574 Kumulatives Updatepaket 9 für SQL Server 2008 R2 mit Service Pack 1
Hinweis Da diese Builds kumulativ sind, jede neue Version enthält alle Hotfixes und alle Sicherheitsupdates, die mit früheren SQL Server 2008 R2 Service Pack 1 geliefert wurden beheben Version. Es wird empfohlen, dass es Sie sich die neueste Version, die diesen Hotfix enthält. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
2567616 SQL Server 2008 R2 Builds, die nach der Freigabe von SQL Server 2008 R2 Service Pack 1 erstellt wurden
Status
Microsoft hat bestätigt, dass dieses Problem auf die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführten Microsoft-Produkten zutrifft.
Weitere Informationen
Weitere Informationen über das Verarbeiten von SSAS-Objekten finden Sie auf der folgenden MSDN-Website:

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt

Eigenschaften

Artikelnummer: 2744760 – Letzte Überarbeitung: 08/13/2013 02:57:00 – Revision: 4.0

  • Microsoft SQL Server 2008 R2 Analysis Services
  • Microsoft SQL Server 2008 R2 Datacenter
  • Microsoft SQL Server 2008 R2 Enterprise
  • Microsoft SQL Server 2008 R2 Developer
  • Microsoft SQL Server 2008 R2 Standard
  • Microsoft SQL Server 2008 R2 Web
  • Microsoft SQL Server 2008 R2 Workgroup
  • Microsoft SQL Server 2008 R2 Express
  • kbqfe kbfix kbsurveynew kbexpertiseadvanced kbmt KB2744760 KbMtde
Feedback