Datei Validierung Update 2825635 für Office 2010: 13 Mai 2014

Der Support für Office 2003 wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Office 2003 ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2825635
Einführung
Dieser Artikel beschreibt Bestätigung Update 2825635 für Microsoft Office 2010, die 13 Mai 2014 freigegeben wurde. In diesem Artikel sind auch die Downloadlinks für dieses Update enthalten.

Hinweis Diese Updatedatei kann auch in Office 2003 und Office 2007, die installiert werdenOffice-Datei Validierung Add-in (KB2501584).

Dieses Update enthält die neuesten Updates für Office 2010. Sie enthält die Stabilität und Performance.

Installieren von erforderlichen Komponenten

Um dieses Update anwenden zu können, müssen Sie Microsoft Office 2010 Service Pack 1 (SP1) oder Service Pack 2 (SP2) installiert. Klicken Sie für weitere Informationen auf die folgenden Artikelnummer, um die betreffende Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
2460049 Hinweise zu Office 2010 SP1
2687455 Beschreibung von Office 2010 SP2

Herunterladen und Installieren des Updates

Sie können Windows Update Downloaden und installieren das Update (empfohlen).

Dieses Update steht zum Download im Microsoft Download Center zur Verfügung:Für weitere Informationen darüber, wie Sie Microsoft Support-Dateien herunterladen können, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien von Online-Diensten
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Datei aktuell verfügbare Virenerkennungssoftware verwendet. Die Datei wird auf Servern mit erhöhter Sicherheit gespeichert, wodurch nicht autorisierten Änderungen an der Datei vorgebeugt wird.

Informationen zum Neustart

Sie müssen keinen Neustart des Computers nach der Installation dieses Updates ausführen.

Problem, das durch dieses Update behoben wird:

  • Angenommen Sie, Sie haben eine Excel-Arbeitsmappe mit Zellen, die rich-Text-Formatierung und phonetische Informationen enthalten. Auswählen und einige Zellen kopieren und öffnen Sie eine Präsentation in PowerPoint 2010 und fügen Sie die kopierten Zellen als Microsoft Excel-Arbeitsblatt-Objekt mithilfe des Features Inhalte einfügen . In diesem Fall beim Doppelklicken auf das Objekt sinngemäß die folgende Fehlermeldung angezeigt:
    Microsoft PowerPoint kann die zum Öffnen dieses Objekts erforderliche Anwendung nicht starten.
    Ist ein Fehler aufgetreten und dieses Feature arbeitet nicht mehr ordnungsgemäß. Möchten Sie dieses Feature jetzt reparieren?

Weitere Informationen

Wie Sie feststellen können, ob das Update installiert ist

Dieses Update enthält die Dateien, die in den folgenden Tabellen aufgeführt sind.

32-bit

Gkall-X-none.msp Dateiinformationen
DateinameDateiversionGröße der DateiDatumZeit
Gkexcel.dll14.0.7122.50003,398,84802-Apr-201400:28
Gkpowerpoint.dll14.0.7011.10002,133,69608-Mar-201316:06
Gkword.dll14.0.7011.10002,356,41608-Mar-201316:06

64-bit

Gkall-X-none.msp Dateiinformationen
DateinameDateiversionGröße der DateiDatumZeit
Gkexcel.dll14.0.7122.50004,583,6162 April 201400:28
Gkpowerpoint.dll14.0.7011.10002,792,1128-Mar-201316:06
Gkword.dll14.0.7011.10003,196,0808-Mar-201316:06

Wie Sie dieses Update deinstallieren

Windows 7, Windows Vista und Windows XP
  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
  2. Typ Appwiz.cpl, und klicken Sie dann auf OK.
  3. Verwenden Sie eine der folgenden Vorgehensweisen, abhängig vom Betriebssystem, mit dem Sie arbeiten
    • Windows 7 und Windows Vista
      1. Klicken Sie auf installierte Updates anzeigen.
      2. Die Liste der Updates klicken Sie auf Update 2825635, und klicken Sie dann auf Deinstallieren.
    • Windows XP
      1. Klicken Sie auf die Updates anzeigen das Kontrollkästchen.
      2. Die Liste der Updates klicken Sie auf Update 2825635, und klicken Sie dann auf Entfernen.
Windows 8
  1. Ziehen Sie zum rechten Rand des Bildschirms, und tippen Sie dann auf Suchen. Bei Verwendung eine Maus auf unten rechts auf dem Bildschirm, und klicken Sie auf Suchen.
  2. Typ Windows update, tippen Sie auf Optionen, und tippen Sie dann auf oder auf installierte Updates anzeigen in den Suchergebnissen.
  3. Suchen Sie in der Liste der Updates, und tippen Sie dann auf Update 2825635, und tippen Sie dann auf oder auf Deinstallieren.

Office System-TechCenter enthält die neuesten Administratorupdates und strategischen Bereitstellungsressourcen für sämtliche Office-Versionen. Weitere Informationen über Office System-TechCenter finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2825635 – Letzte Überarbeitung: 07/25/2015 10:13:00 – Revision: 3.0

Microsoft Office Home and Business 2010, Microsoft Office Home and Student 2010, Microsoft Office Professional 2010, Microsoft Office Academic 2010, Microsoft Office Professional Plus 2010, Microsoft Office Standard 2010, Microsoft Office Starter 2010, Microsoft Office Basic 2007, Microsoft Office Home and Student 2007, Microsoft Office Professional 2007, Microsoft Office Professional Plus 2007, Microsoft Office Enterprise 2007, Microsoft Office Professional Edition 2003, Microsoft Office Professional Enterprise Edition 2003, Microsoft Office Small Business Edition 2003, Microsoft Office Standard Edition 2003, Microsoft Office Student and Teacher Edition 2003, Microsoft Office Basic Edition 2003

  • kbsurveynew atdownload kbexpertisebeginner kbmt KB2825635 KbMtde
Feedback