Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Update: Kann keine Verbindung mit Cloud-Adapter herstellen, beim Bereitstellen einer SQL Server-Datenbank auf einem Microsoft Azure Virtual Machine in SQL Server 2014 CTP2

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2908090
Symptome
Keine Verbindung zu Cloud-Adapter für SQL Server, wenn Sie versuchen, eine SQL Server-Datenbank auf einem Microsoft Azure virtuellen Computer in Microsoft SQL Server 2014 Community Technology Preview 2 (CTP2) bereitstellen.

Lösung
Die Fehlerbehebung für dieses Problem wurde im Hotfix-Update-Paket für zuerst veröffentlicht. SQL Server 2014 CTP2.

Informationsquellen
Weitere Informationen über Cloud-Adapter für SQL Server finden Sie auf der folgenden Microsoft TechNet-Website:


Status
Microsoft hat bestätigt, dass dieses Problem auf die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführten Microsoft-Produkten zutrifft.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2908090 – Letzte Überarbeitung: 06/22/2014 09:54:00 – Revision: 3.0

Microsoft SQL Server 2014 Developer Community Technical Preview 2, Microsoft SQL Server 2014 Enterprise Community Technology Preview 2, Microsoft SQL Server 2014 Standard Community Technology Preview 2

  • kbqfe kbfix kbsurveynew kbexpertiseadvanced kbmt KB2908090 KbMtde
Feedback
async=""> var varAutoFirePV = 1; var varClickTracking = 1; var varCustomerTracking = 1; var Route = "76500"; var Ctrl = ""; document.write(" tForLargeScreens track by $index -->
microsoft.com/c.gif?DI=4050&did=1&t=">getElementsByTagName('head')[0].appendChild(m);" src="http://c1.microsoft.com/c.gif?"> did=1&t=">>ml> "//c.microsoft.com/ms.js'><\/script>");