Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Der Windows Update-Client scannt nicht gegen WSUS 3.0 SP2, wenn HTTPS konfiguriert und TLS 1.2 nicht aktiviert ist.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2959977
Zusammenfassung
Einige Computer mit (8.1 für Windows und Windows Server 2012 R2 aktualisierenKB 2919355) installiert sind, stoppen gegen Windows Server Update Services 3.0 Service Pack 2 (WSUS 3.0 SP2 oder WSUS 3.2)-basierten Servern scannen, die zur Verwendung von HTTPS konfiguriert sind und TLS 1.2 nicht aktiviert haben.

Dieses Problem tritt nur auf, wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind:
  • Der Computer läuft unter Windows 8.1 oder Windows Server 2012 R2 und das Update KB 2919355 ist installiert.
  • Der Computer wird von einem WSUS 3.2 Server verwaltet.
  • WSUS 3.2 Server ist so konfiguriert, dass die verwalteten Clients mit dem WSUS-Server über HTTPS mit Secure Sockets Layer (SSL) oder Transport Layer Security (TLS) kommunizieren.
  • Der WSUS 3.2 Server unterstützt nicht das Protokoll TLS 1.2.
Überprüfen, ob dieses Problem Ihre Umgebung betrifft

Verwenden Sie, oder planen Sie mit dem WSUS 3.2 um Windows 8.1-basierten oder Windows Server 2012 R2-basierten Computer zu verwalten?

  • Wenn die Antwort Nein ist, sind Sie von diesem Problem nicht betroffen und können den Rest dieses Artikels überspringen.
  • Falls die Antwort Ja ist, lesen Sie den Rest dieses Abschnitts, um festzustellen, ob Sie betroffen sind.
Hinweis Verwenden Sie die WSUS-Server-Rolle in Windows Server 2012 oder Windows Server 2012 R2 Windows 8.1 oder Windows Server 2012 R2-Geräte verwalten, sind Sie von diesem Problem nicht betroffen.

Haben Sie den WSUS 3.2-basierten Server konfiguriert, verwaltete Computer mit dem WSUS-Server über HTTPS kommunizieren?

  • Wenn die Antwort Nein ist, sind Sie von diesem Problem nicht betroffen und können den Rest dieses Artikels überspringen.
  • Falls die Antwort Ja ist, lesen Sie den Rest dieses Abschnitts, um festzustellen, ob Sie betroffen sind.

Ist TLS 1.2 auf Ihrem WSUS-3.2-basierten Server unterstützt und aktiviert?

Überprüfen Sie, ob TLS 1.2 unterstützt und aktiviert ist

Wenn der WSUS-3.2-basierten Server auf einen der folgenden Serverplattformen ausgeführt wird, wird das Protokoll TLS 1.2 nicht unterstützt:
  • Windows Server 2003 Servicepack 2 (SP2)
  • Windows Server 2003 R2 SP2
  • Windows Server 2008 SP2
Wenn Ihrem WSUS 3.2-basierten Server auf Windows Server 2008 R2 SP1 ausgeführt wird, wird das Protokoll TLS 1.2 unterstützt. Überprüfen Sie, ob das Protokoll TLS 1.2 aktiviert ist, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Starten Sie den Registrierungseditor, und suchen Sie den folgenden Registrierungsunterschlüssel:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\SecurityProviders\SCHANNEL\Protocols

  2. Überprüfen Sie, ob der TLS-1.2\Server-Registrierungsunterschlüssel vorhanden ist.
    • Wenn der Unterschlüssel nicht vorhanden ist, wird TLS 1.2 nicht auf Ihrem Windows Server 2008 R2-Server aktiviert.
    • Falls der Unterschlüssel vorhanden ist, sollten Sie überprüfen, ob der DisabledByDefault DWORD-Wert vorhanden ist. Wenn der Wert existiert und auf 0x0 gesetzt ist, wird das TLS 1.2-Protokoll aktiviert.
  • Falls die Antwort Ja ist, nicht von diesem Problem betroffen sind, und den Rest dieses Artikels überspringen.
  • Wenn die Antwort Nein ist, sind Sie von diesem Problem betroffen.
Das Problem in Ihrer Umgebung verhindern

Bereitstellen der überarbeitete Windows 8.1 (Windows Server 2012 R2 aktualisierenKB 2919355)

Microsoft veröffentlicht eine überarbeitete (8.1 für Windows und Windows Server 2012 R2 aktualisierenKB 2919355), die dieses Problem behebt. Das überarbeitete Update steht im Microsoft Download Center zu WSUS.

Hinweis Wenn Sie Volumenlizenzmedien, die von Microsoft bereitgestellt wird und die mit KB-2919355 integriert ist, zum Bereitstellen von Windows 8.1 oder Windows Server 2012 R2 verwenden, sollten Sie das Update KB 2959977 auf das Bild anwenden, vor der Bereitstellung. Sie können die Schritte im folgenden Microsoft TechNet-Thema befolgen, um das Update KB 2959977 für 8.1 für Windows und Windows Server 2012 R2 zu installieren:

Wenn Sie Computer, die von dem Problem betroffen sind und in diesem Artikel erläutert wird verwalten, können Sie das folgenden eigenständige Updatepaket aus dem Microsoft Download Center abrufen und bereitstellen. Weitere Informationen finden Sie auf derMicrosoft Download Center, und suchen Sie nach KB2959977.
BetriebssystemUpdate
Alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows 8.1HerunterladenLaden Sie das Paket jetzt herunter..
Alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows 8.1HerunterladenLaden Sie das Paket jetzt herunter..
Alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows Server 2012 R2HerunterladenLaden Sie das Paket jetzt herunter..
Datum der Freigabe: 15 April 2014

Für weitere Informationen darüber, wie Sie Microsoft Support-Dateien herunterladen können, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien von Online-Diensten
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Datei aktuell verfügbare Virenerkennungssoftware verwendet. Die Datei wird auf Servern mit erhöhter Sicherheit gespeichert, wodurch nicht autorisierten Änderungen an der Datei vorgebeugt wird.
Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Eigenschaften" aufgeführt sind.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2959977 – Letzte Überarbeitung: 07/25/2015 10:19:00 – Revision: 3.0

Windows 8.1, Windows 8.1 Enterprise, Windows 8.1 Pro, Windows Server 2012 R2 Datacenter, Windows Server 2012 R2 Essentials, Windows Server 2012 R2 Foundation, Windows Server 2012 R2 Standard, Windows Embedded 8.1 Industry Enterprise, Windows Embedded 8.1 Industry Pro

  • kbsurveynew kbexpertiseadvanced kbtshoot kbmt KB2959977 KbMtde
Feedback
html>ript> >tyle="display: none; " src="https://c1.microsoft.com/c.gif?DI=4050&did=1&t=">=">