Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Kumulatives Zeitzonenupdate für Windows-Betriebssysteme von Dezember 2014

Der Support für Windows Server 2003 ist am 14. Juli 2015 abgelaufen.

Microsoft beendete den Support für Windows Server 2003 am 14. Juli 2015. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3013410
Zusammenfassung
Dieses Update ersetzt und ersetzt das Update, das im Microsoft Knowledge Base-Artikel 2981580, bezeichnet die im August 2014 veröffentlicht wurde. Alle zusätzliche Änderungen, die freigegeben wurden, wie Hotfixes nach der Veröffentlichung von Update 2981580 in dieses Update aufgenommen werden.

Wenn Sie das Update 2981580 bereits installiert haben, lesen Sie die Beschreibung der speziellen Zeitzonenänderungen in diesem Artikel, um festzustellen, ob Sie dieses Update sofort bereitstellen müssen. Wenn keine Systeme direkt betroffen sind, können Sie bei der nächsten Gelegenheit Bereitstellung planen.

Es wird empfohlen, dass Sie das aktuellste kumulative Zeitzonenupdate für Windows anwenden, um die Konsistenz der Zeitzonendatenbank auf allen Systemen zu gewährleisten.

Wichtig
  • Bevor Sie das in diesem Artikel beschriebene Update anwenden, seien Sie sich bewusst, dass mögliche Probleme sich auf Microsoft Outlook auswirken könnten. Weitere Informationen zu diesen Problemen finden Sie im folgenden Artikel zu in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:

    931667 Wie Sie Zeitzonenänderungen mit der Verwendung des Time Zone Data Update Tools für Microsoft Office Outlook durchführen
  • Kumulative Zeitzonenupdates enthalten nur Daten, die sich für eine bestimmte Region geändert haben, oder die hinzugefügt wurden, um Parität mit anderen Betriebssystemversionen beizubehalten. Daher Zeitzone verknüpft Registrierungsunterschlüssel gelöscht, können einige der ursprünglichen Werte nicht wiederhergestellt werden, nachdem Sie das kumulative Zonenupdate angewendet.

    Hinweis Wir empfehlen keine Registrierungsunterschlüssel zu löschen, die sich auf Zeitzonen beziehen. Auf einem Computer mit unvollständigen Zeitzone Unterschlüssel, zuerst wiederherstellen Sie die Zeitzone Unterschlüssel aus einer einwandfreien Sicherung. Wenden Sie erst danach das Update an.
Weitere Informationen
In diesem Artikel beschriebene Update ändert die Zeitzonendaten in mehreren Ländern Sommerzeit (DST) verändert.

Dies ist ein kumulatives Updaterollup, der alle vorherigen Windows Zeitzone ändert enthalten. Weitere Informationen dazu, welche Auswirkungen Änderungen der Sommerzeit auf andere Microsoft-Produkte haben können, finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

Informationen zur Sommerzeit möglicherweise Einfluss auf andere Microsoft-Produkte finden Sie finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base-Artikel zu:

914387 Sommerzeit für Microsoft Windows-Betriebssysteme konfigurieren
Hinweis Wenn Sie dieses Update anwenden, erhalten Sie eventuell eine Meldung, die der Folgenden ähnelt:

Update kann nicht installiert werden, da ein neueres oder das gleiche Zeitzonenupdate bereits auf dem System installiert ist.
Diese Meldung zeigt an, dass entweder Sie bereits das richtige Update angewendet haben oder Windows-Updates oder Microsoft Update dieses Update automatisch installiert hat. Keine zusätzliche Aktion muss das Betriebssystem aktualisieren.

Update-Informationen

Wie Sie dieses Update erhalten:

Microsoft Download Center
Die folgenden Dateien stehen zum Herunterladen im Microsoft Download Center zur Verfügung:

Update für Windows Server 2012 R2 (KB3013410)
http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=9260dc67-a805-4ace-b659-856467b2317c

Update für Windows 8.1 (KB3013410)
http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=718441c3-7973-41cc-907c-0300616e9d4f

Update für Windows 8.1 für X 64-basierte Systeme (KB3013410)
http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=f21d8f3d-89f9-4ab0-9f07-10c3d3be55e7

Update für Windows Server 2012 (KB3013410)
http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=d2baaa31-eec5-42a7-8e62-c5ac23998117

Update für Windows 8 (KB3013410)
http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=dc7ff303-60b8-4359-a229-c9a4e99d292e

Update für Windows 8 X 64-basierte Systeme (KB3013410)
http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=cf8478d2-f162-4161-804a-874628fbf0fd

Update für Windows Server 2008 R2 X 64 Edition (KB3013410)
http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=61a1c313-4fd0-48E9-9830-eb9063723739

Update für Windows Server 2008 R2 für Itanium-basierte Systeme (KB3013410)
http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=100a4fb8-a029-4f3e-b7f3-fddd072b7cc5

Update für Windows 7 (KB3013410)
http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=6c79151a-c377-46a6-808f-96054b55eb1b

Update für Windows 7 für x64-basierte Systeme (KB3013410)
http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=8eef41e2-9a1d-4439-acfb-56d06687ba82

Update für Windows Embedded Standard 7 (KB3013410)
http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=a38234db-c178-4546-a88f-44db65f4148a

Update für Windows Embedded Standard 7 für x64-basierte Systeme (KB3013410)
http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=cbe01acd-713f-4805-a82c-cb565048e2b3

Update für WindowsServer 2008 (KB3013410)
http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=1c039249-9aaa-4C97-9182-b53e5e55d5c1

Update für Windows Server 2008 X 64 Edition (KB3013410)
http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=3a38204f-8c4c-488f-8ab1-b17d4359fa4d

Update für WindowsServer 2008 für Itanium-basierte Systeme (KB3013410)
http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=e20c770c-4d0c-4206-a616-5665eade1eda

Update für Windows Vista (KB3013410)
http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=26f7d367-ca0a-4f53-9127-7eb3b9a825d5

Update für Windows Vista für X 64-basierte Systeme (KB3013410)
http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=784bb467-e283-41ec-9b03-7897a0efe49d

Update für WindowsServer 2003 (KB3013410)
http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=a7c599a1-cb97-44f9-bcc1-0362ad290726

Update für WindowsServer 2003 für Itanium-basierte Systeme (KB3013410)
http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=89161bdd-1042-4144-b75f-1c0437d66035

Update für WEPOS und POSTReady 2009 (KB3013410)
http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=4b453396-5267-4e16-b65c-64105482e017

Update für Windows Server 2003 X 64 Edition (KB3013410)
http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=805f60ea-5f28-40bf-892b-733da8f87509

Weitere Informationen über das Downloaden von Microsoft Support-Dateien finden Sie im folgenden Artikel zu in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:

119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien von Online-Diensten
Virus-Scan Erklärung
Microsoft hat diese Dateien auf Viren. Microsoft verwendet die aktuellste Virenerkennungssoftware der an dem Datum, das die Dateien geschrieben wurden. Die Dateien werden auf sicheren Servern gespeichert, die nicht autorisierte Änderung auf Dateien zu verhindern.

Voraussetzungen

8.1 Windows und Windows Server 2012 R2

Um dieses Update anwenden zu können, müssen Sie Update 2919355 installiert. Weitere Informationen zum Beziehen dieses Updates finden im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base-Artikel zu:

2919355 Windows RT 8.1, Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 Update: April 2014
Windows 8 und Windows Server 2012

Diese Updates sind keine erforderlich.

Windows 7 und Windows Server 2008 R2

Diese Updates sind keine erforderlich. Dasselbe Paket installiert sowohl die RTM-Version sowie die Service Pack 1-Versionen von Windows 7 und Windows Server 2008 R2. Weitere Informationen zu Windows 7 oder Windows Server 2008 R2 Servicepack finden Sie im folgenden Artikel zu in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
976932 Informationen zum Servicepack 1 für Windows 7 und Windows Server 2008 R2
Windows Embedded Standard 7

Diese Updates sind keine erforderlich. Dasselbe Paket installiert sowohl die RTM-Version sowie die Service Pack 1-Versionen von Windows Embedded Standard. Weitere Informationen zum Aktualisieren ein Geräts mit Windows Embedded Standard 7 SP1 finden Sie auf folgender Microsoft-Website:

Windows Vista und Windows Server 2008

Um dieses Update zu installieren, muss Windows Vista Service Pack 2 (SP2) oder Windows Server 2008 SP2 ausgeführt werden.

Weitere Informationen zu Windows Vista Service Packs finden im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base-Artikel zu:
935791 So erhalten Sie das neueste Servicepack für Windows Vista
Weitere Informationen zu Windows Server 2008 Service Packs finden im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base-Artikel zu:
968849 So erhalten Sie das neueste Servicepack für Windows Server 2008
Windows Server 2003

Um dieses Update zu installieren, muss Windows Server 2003 Service Pack 2 (SP2) ausgeführt werden. Weitere Informationen zu Windows Server 2003 Service Packs finden im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base-Artikel zu:
889100 So erhalten Sie das neueste Servicepack für Windows Server 2003
Windows XP Embedded

Um dieses Update zu installieren, muss Windows XP Embedded Service Pack 3 (SP3) ausgeführt werden. Weitere Informationen zu Windows XP Embedded SP3 finden Sie im folgenden Artikel zu in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
958255 Service Pack 3 für Windows Embedded for Point of Service und Windows Fundamentals for Legacy PCs ist verfügbar

Informationen zur Registrierung

Um dieses Update anwenden zu können, müssen Sie keine Änderungen an der Registrierung vornehmen.

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer nach der Installation dieses kumulativen Updates neu starten.

Allgemeine durch dieses Update vorgenommene Änderungen

Die folgenden wurden seit der vorherigen Windows kumulative Zeitzonenupdate geändert:
  • Russland Zeitzonen:
    Russland kündigte die Zeitzonen auf 26 Oktober 2014 ändern möchten. Diese Änderung enthalten sieben aktualisierten Zeitzonen, drei neue Zeitzonen und zwei Zeitzonen, die einen zusammengeführt. (2998527)
  • Fidschi Normalzeit:
    Fidschi angekündigt, dass das Land Terminplan Sommerzeit (DST) auf 2 November 2014 beginnen und am 18 Januar 2015 enden würde. Vorherige DST Startdatum in Windows für Fidschi Zeitzone 26. Oktober wurde. (3011843)
  • Kapverdische Inseln Normalzeit:
    Wir haben den Namen der Zeitzone "Kap Verde Standardzeit", "Cabo Verde Standardzeit". Jetzt ist der Anzeigename für diese Zeitzone "(GMT-01:00) Cabo Verde Inseln."

Zeitzonenänderungen dieses update

Zeitzone ändern, werden in der folgenden Tabelle zusammengefasst.

Zeitzonen-SchlüsselnameAngezeigter name
Neuen DST-Start
Neues Ende SommerzeitTZI-Unterschlüssels
Fidschi Normalzeit(UTC + 12:00) FidschiNovember 2 bei 02:00:0018. Januar bei 03:00:00[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Time Zones\Fiji Standard Time\Dynamic DST]

"FirstEntry" = Dword:000007 d 8
"LastEntry" = Dword:000007df

HEX-Wert 2008:

30 fd, ff ff 00 00 00, 00, c4, ff, ff ff 00 00 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00, \
00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00

Hexadezimalwert 2009:

30 fd, ff ff 00 00 00, 00, c4, ff ff, ff, 00, 00, 01, 00, 04, 00, 01, 00, 00, 00, \
00,00,00,00,00,00,00,00 0 b, 00 00 00, 05, 00, 02, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00

HEX-Wert 2010:

30 fd, ff ff 00 00 00, 00, c4, ff, ff ff 00 00 03, 00, 00, 00, 05, 00, 03, 00, \
00,00,00,00,00,00,00,00 0a, 00 00 00, 04, 00, 02, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00

Hexadezimalwert 2011:

30 fd, ff ff 00 00 00, 00, c4, ff, ff ff 00 00 03, 00, 00, 00, 01, 00, 03, 00, \
00,00,00,00,00,00,00,00 0a, 00 00 00, 04, 00, 02, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00

Hexadezimalwert 2012:

30 fd, ff ff 00 00 00, 00, c4, ff ff, ff, 00, 00, 01, 00, 00, 00, 04, 00, 03, 00, \
00,00,00,00,00,00,00,00 0a, 00 00 00, 03, 00, 02, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00

Hexadezimalwert 2013:

30 fd, ff ff 00 00 00, 00, c4, ff ff, ff, 00, 00, 01, 00, 00, 00, 03, 00, 03, 00, \
00,00,00,00,00,00,00,00 0a, 00 00 00, 04, 00, 02, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00

Hexadezimalwert 2014:

30 fd, ff ff 00 00 00, 00, c4, ff ff, ff, 00, 00, 01, 00, 00, 00, 03, 00, 02, 00, \
00,00,00,00,00,00,00,00 0a, 00 00 00, 04, 00, 02, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00

Hexadezimalwert 2015:

30 fd, ff ff 00 00 00, 00, c4, ff ff, ff, 00, 00, 01, 00, 00, 00, 04, 00, 03, 00, \
00,00,00,00,00,00,00,00 0a, 00 00 00, 04, 00, 02, 00, 00, 00, 00, 00, 00, 00

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3013410 – Letzte Überarbeitung: 10/26/2015 03:36:00 – Revision: 6.0

Windows Server 2012 R2 Datacenter, Windows Server 2012 R2 Standard, Windows Server 2012 R2 Foundation, Windows 8.1 Enterprise, Windows 8.1 Pro, Windows 8.1, Windows Server 2012 Datacenter, Windows Server 2012 Essentials, Windows Server 2012 Standard, Windows Server 2012 Foundation, Windows 8 Enterprise, Windows 8 Pro, Windows 8, Windows Server 2008 R2 Datacenter, Windows Server 2008 R2 Enterprise, Windows Server 2008 R2 Standard, Windows Server 2008 R2 Foundation, Windows 7 Enterprise, Windows 7 Ultimate, Windows 7 Professional, Windows 7 Home Premium, Windows 7 Home Basic, Windows 7 Starter, Windows Server 2008 Enterprise, Windows Server 2008 Datacenter, Windows Server 2008 Standard, Windows Server 2008 Foundation, Windows Vista Enterprise, Windows Vista Ultimate, Windows Vista Business, Windows Vista Home Premium, Windows Vista Home Basic, Windows Vista Starter, Microsoft Windows Server 2003 R2 Datacenter x64 Edition, Microsoft Windows Server 2003 R2 Datacenter Edition (32-Bit x86), Microsoft Windows Server 2003 R2 Enterprise x64 Edition, Microsoft Windows Server 2003 R2 Enterprise Edition (32-Bit x86), Microsoft Windows Server 2003 R2 Standard x64 Edition, Microsoft Windows Server 2003 R2 Standard Edition (32-bit x86), Microsoft Windows Server 2003, Datacenter x64 Edition, Microsoft Windows Server 2003, Datacenter Edition (32-bit x86), Microsoft Windows Server 2003, Enterprise x64 Edition, Microsoft Windows Server 2003, Enterprise Edition (32-bit x86), Microsoft Windows Server 2003, Standard x64 Edition, Microsoft Windows Server 2003, Standard Edition (32-bit x86), Microsoft Windows XP Embedded

  • atdownload kbsurveynew kbmt KB3013410 KbMtde
Feedback
ml> tml>le="display: none; " src="https://c1.microsoft.com/c.gif?DI=4050&did=1&t=">t=">>/html>