Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Kumulative Update 8 für Exchange Server 2013

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3030080
Hinweis
Dieses Update ist nicht verfügbar, da 15 September 2015 Kumulatives Update 10 für Exchange Server 2013 (3078678) veröffentlicht wurde. Installieren Sie das neueste Exchange Server 2013 die Innovationen und die in diesem Artikel beschriebenen Probleme zu beheben.
Kumulatives Update 8 für Microsoft Exchange Server 2013 veröffentlicht 17 März 2015. Dieses kumulative Update behebt eine Liste der nicht sicherheitsrelevante Probleme.

Das kumulative Update behebt Probleme
Dieses Update behebt die in den folgenden Microsoft Knowledge Base (KB)-Artikeln beschriebenen Probleme:Dieses Update enthält außerdem neue Sommerzeit (DST) Updates für Exchange Server 2013. Für weitere Informationen zur Sommerzeit sehen Sie die folgende Microsoft-Website:
Kumulatives Update-Informationen

Bekanntes Problem mit diesem update

Nach der Installation dieses Updates in Ihrer Umgebung, Chile und Mexiko Sommerzeit-Update angewendet wird, werden die Kalenderelemente fälschlicherweise verschoben. Um dieses Problem zu umgehen, finden Sie unter Exchange Kalender werden fälschlicherweise verschoben, wenn einige Windows DST Updates angewendet (3048372).

Voraussetzungen

Der Installationsvorgang für Exchange Server 2013 erkennt alle fehlenden erforderlichen Komponenten.

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie dieses kumulative Updatepaket installiert haben.

Informationen zur Registrierung

Sie müssen keine Änderungen an der Registrierung vornehmen, nachdem Sie dieses kumulative Updatepaket installiert haben.

Informationen zur Deinstallation

Nach der Installation dieses kumulativen Updatepakets kann nicht zum Wiederherstellen einer früheren Version von Exchange Server 2013 Paket deinstallieren. Wenn Sie dieses kumulative Updatepaket deinstallieren, wird Exchange Server 2013 vom Server entfernt.
Weitere Informationen
Weitere Informationen zur Bereitstellung von Exchange Server 2013 finden Sie unter Versionshinweise für Exchange 2013.

Weitere Informationen zur Koexistenz von Exchange Server 2013 und früheren Versionen von Exchange Server in der gleichen Umgebung finden Sie unter Exchange 2013 System Requirements.

Weitere Informationen zu anderen Exchange-Updates finden Sie unter Updates für Exchange Server: Zahlen erstellen und Freigeben von Daten.
Informationsquellen
Erfahren Sie mehr über dieTerminologie die Microsoft zur Beschreibung von Softwareupdates verwendet.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3030080 – Letzte Überarbeitung: 12/10/2015 09:02:00 – Revision: 6.0

Microsoft Exchange Server 2013 Service Pack 1

  • kbfix kbsurveynew kbexpertiseadvanced kbmt KB3030080 KbMtde
Feedback
> /html>y>y: none; " src="https://c1.microsoft.com/c.gif?DI=4050&did=1&t=">/html>1&t=">/html>