Fehlermeldung "Fehler beim Abrufen der Verbindung von Pool" beim Ausführen einer Transaktions mit OLE DB-Anbieter für DB2

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3041000
Problembeschreibung
Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Ausführen eine Transaktion mit Microsoft OLE DB Provider für DB2, der geliefert wird mit Microsoft Host Integration Server 2013.
  • Verbindungspooling aktiviert.
  • Einheiten der Arbeit -Eigenschaft wird für verteilte Transaktionen auf DUW festgelegt.

In diesem Szenario erhalten Sie folgende Fehlermeldung:

"Pool zu Verbindung fehlgeschlagen" SQLCODE =-7049 SQLSTATE = HY000

Hinweis Diese Fehlermeldung wird selbst wenn freie Verbindungen im Pool werden soll.
Ursache
Max Pool Size-Eigenschaft falsch vom OLE DB-Anbieter für DB2 erfolgt bei verteilte Transaktionen.
Lösung
Die Fehlerbehebung für dieses Problem ist im kumulativen Updatepaket 3 für Host Integration Server 2013 enthalten. Weitere Informationen zu den kumulativen Updatepaket, finden Sie unterKumulatives Updatepaket 3 für Host Integration Server 2013.
Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Eigenschaften" aufgeführt sind.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3041000 – Letzte Überarbeitung: 09/29/2015 22:13:00 – Revision: 2.0

Microsoft Host Integration Server 2013

  • kbautohotfix kbqfe kbhotfixserver kbfix kbmt KB3041000 KbMtde
Feedback