Update: Es kann länger dauern als erwartet eine LineString SQL Server-Instanz in SQL Server 2014 SP1 erstellen

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3054180
Lösung
Um das neue Verhalten zu aktivieren, aktivieren Sie das SQL Server-Ablaufverfolgungsflag 6534.

Das Problem wurde erstmals in folgenden kumulativen Update von SQL Server behoben.

Für SQL Server 2012 SP2 Kumulatives Update 8

Kumulative Update 9 für SQL Server 2014

Kumulative Update 1 für SQL Server 2014 SP1

Zu kumulativen Updates für SQL Server

Jeder neues Kumulatives Update für SQL Server enthält alle Hotfixes und alle die Sicherheitsupdates wurden in das vorherige kumulative Update enthalten. Lesen Sie die neuesten kumulativen Updates für SQL Server:
Weitere Informationen
Microsoft.SqlServer.Types -Objekte unterstützen Microsoft SQL Server räumliche Datentypen für den Dienst SQL Server und Clientanwendungen. Die Logik für ein LineString -Objekt aufgefüllt werden Validierung. Die Validierungslogik sortiert Scheitelpunkte während der Validierung. Weitere Scheitelpunkte mehr Arbeit für den Algorithmus. Dieses Update aktualisiert Sortieralgorithmus um Winkel Vektorisierung Techniken enthalten, die die LineString Leistung erheblich verbessern.

Den neuen Algorithmus im Clientcode können:
AppDomain.CurrentDomain.SetData("clr_feature_switch_map", 1);
Hinweis Dies sollte nur einmal festgelegt werden. Ein Absturz kann auftreten, wenn während der Validierung ändern.
Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Eigenschaften" aufgeführt sind.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3054180 – Letzte Überarbeitung: 09/22/2015 02:32:00 – Revision: 4.0

Microsoft SQL Server 2014 Service Pack 1, Microsoft SQL Server 2014 Developer, Microsoft SQL Server 2014 Enterprise, Microsoft SQL Server 2014 Standard

  • kbqfe kbfix kbsurveynew kbexpertiseadvanced kbmt KB3054180 KbMtde
Feedback