Update für SIP WinVerifyTrust-Funktion in Windows Server 2008 SP2 mit einer höheren Version von Windows zu aktivieren.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3054206
Zu diesem Update
Betreff-Sprachpakete (SIPs) sind erforderlich, um die digitalen Signaturen auf bestimmte Dateitypen zu lesen. Nachdem Sie dieses Update installieren, SIPs aktivieren dieWinVerifyTrust-Funktioneine höhere Version von Windows auf der Windows Server Update Services (WSUS)-Server behandelt. SIPs ermöglichen auch kompatible WSUS-Umgebungen zu lesen, die neue Datei versionierungbenutzen für Aktualisierungen in einer späteren Version von Windows verwendet werden kann.
Wie Sie dieses Update erhalten.
Wichtig Wenn Sie ein Language Pack installieren, nachdem Sie dieses Update installiert haben, müssen Sie dieses Update installieren. Daher empfehlen wir die Installation einer beliebigen Sprache Packs, die Sie vor dem Installieren dieses Updates. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von Sprachpaketen für Windows.

Methode 1: Windows Update

Dieses Update dient alswichtigeAktualisierung über Windows Update. Weitere Informationen zum Ausführen von Windows Update finden Sie unterWie Sie ein Update über Windows Update zu erhalten..

Methode 2: Microsoft Download Center

Die folgenden Dateien stehen zum Herunterladen im Microsoft Download Center zur Verfügung:
BetriebssystemUpdate
Alle unterstützten X 86-basierten Versionen von Windows Server 2008DownloadPaket jetzt herunterladen
Alle unterstützten X 64-basierten Versionen von Windows Server 2008DownloadPaket jetzt herunterladen
Alle unterstützten IA-64-basierten Versionen von Windows Server 2008DownloadPaket jetzt herunterladen
Für weitere Informationen darüber, wie Sie Microsoft Support-Dateien herunterladen können, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien von Online-Diensten
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Datei aktuell verfügbare Virenerkennungssoftware verwendet. Die Datei wird auf Servern mit erhöhter Sicherheit gespeichert, wodurch nicht autorisierten Änderungen an der Datei vorgebeugt wird.

Detaillierte Informationen zum Update.

Voraussetzungen

Um dieses Update installieren, installieren Sie Servicepack 2 (SP2) für WindowsServer 2008.

Informationen zur Registrierung

Um dieses Update zu installieren, müssen Sie keinen Änderungen an der Registrierung vornehmen.

Neustart Anforderung

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie dieses Update angewandt haben.

Ersetzte Updates

Dieses Update ersetzt kein zuvor veröffentlichtes Update.

Datei-Informationen

Die internationale Version dieses Updates installiert Dateien mit den Attributen, die in den folgenden Tabellen aufgelistet sind. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien auf Ihrem lokalen Computer sind in Ihrer Ortszeit zusammen mit Ihrem aktuellen Zeitunterschied Sommerzeit (DST) angezeigt. Darüber hinaus können sich die Datums- und Uhrzeitangaben ändern, wenn Sie bestimmte Operationen auf die Dateien anwenden.

Dateiinformationen für Windows Server 2008 und Notizen

  • Welche Dateien für bestimmte Produkte, Meilensteine (RTM, SPn), und Servicebereiche (LDR, GDR) gelten, durch die Versionsnummern der Datei untersuchen, wie in der folgenden Tabelle dargestellt:
    VersionProduktMeilensteinServicebereich
    6.0.600 2.19xxxWindows Server 2008SP2GDR
    6.0.600 2.23xxxWindows Server 2008SP2LDR
  • Die MANIFEST-Dateien (. manifest) und MUM-Dateien (.mum), die installiert werden für jede Umgebung sind. separat aufgeführt im Abschnitt "zusätzliche Informationen". MUM, MANIFEST und die zugehörigen Sicherheitskatalogdateien (.cat) sind sehr wichtig, um den Status der aktualisierten Komponenten zu verwalten. Die Sicherheitskatalogdateien, deren Attribute nicht aufgeführt sind, sind mit einer digitalen Microsoft-Signatur signiert.
Für alle unterstützten X 86-basierten Versionen von Windows Server 2008
DateinameDateiversionGröße der DateiDatumZeitPlattform
Esdsip.dll6.0.6002.1936916,89610-Apr-201523:22x86
Esdsip.dll6.0.6002.2367816,89614-Apr-201523:19x86
Für alle unterstützten X 64-basierten Versionen von Windows Server 2008
DateinameDateiversionGröße der DateiDatumZeitPlattform
Esdsip.dll6.0.6002.1936918,43210-Apr-201523:32x64
Esdsip.dll6.0.6002.2367818,43214-Apr-201523:38x64
Esdsip.dll6.0.6002.1936916,89610-Apr-201523:22x86
Esdsip.dll6.0.6002.2367816,89614-Apr-201523:19x86
Für alle unterstützten IA-64-basierten Versionen von Windows Server 2008
DateinameDateiversionGröße der DateiDatumZeitPlattform
Esdsip.dll6.0.6002.1936944,03210-Apr-201523:22IA-64
Esdsip.dll6.0.6002.2367844,03214-Apr-201523:22IA-64
Esdsip.dll6.0.6002.1936916,89610-Apr-201523:22x86
Esdsip.dll6.0.6002.2367816,89614-Apr-201523:19x86

Weitere Dateiinformationen

Weitere Dateiinformationen für Windows Server 2008
Weitere Dateien für alle unterstützten X 86-basierten Versionen von Windows Server 2008
File-EigenschaftWert
DateinameX86_244536265539f02c96d2011f8b17e953_31bf3856ad364e35_6.0.6002.19369_none_b1f12895aca7c195.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Größe der Datei694
Datum (UTC)15-Apr-2015
Zeit (UTC)04:14
PlattformNicht zutreffend
DateinameX86_3fa08f72528ccc37785aa30857610dfc_31bf3856ad364e35_6.0.6002.23678_none_5ae398afa70b6665.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Größe der Datei694
Datum (UTC)15-Apr-2015
Zeit (UTC)04:14
PlattformNicht zutreffend
DateinameX86_microsoft-Windows-esdsip_31bf3856ad364e35_6.0.6002.19369_none_c60a0697d8ee46c8.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Größe der Datei6,359
Datum (UTC)11-Apr-2015
Zeit (UTC)01:24
PlattformNicht zutreffend
DateinameX86_microsoft-Windows-Esdsip_31bf3856ad364e35_6.0.6002.23678_none_c687d6f8f214e37a.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Größe der Datei6,359
Datum (UTC)15-Apr-2015
Zeit (UTC)00:48
PlattformNicht zutreffend
Weitere Dateien für alle unterstützten X 64-basierten Versionen von Windows Server 2008
File-EigenschaftWert
DateinameAmd64_cf47f51387bcc0d28b905cb4c5d1ec23_31bf3856ad364e35_6.0.6002.23678_none_f5363bde65cdfc54.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Größe der Datei1.036
Datum (UTC)15-Apr-2015
Zeit (UTC)04:14
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_dc2d12b3179ea1ef813d5075ba7d5f45_31bf3856ad364e35_6.0.6002.19369_none_43404666a178147a.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Größe der Datei1.036
Datum (UTC)15-Apr-2015
Zeit (UTC)04:14
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_microsoft-Windows-esdsip_31bf3856ad364e35_6.0.6002.19369_none_2228a21b914bb7fe.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Größe der Datei6,371
Datum (UTC)11-Apr-2015
Zeit (UTC)01:03
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_microsoft-Windows-esdsip_31bf3856ad364e35_6.0.6002.23678_none_22a6727caa7254b0.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Größe der Datei6,371
Datum (UTC)15-Apr-2015
Zeit (UTC)01:23
PlattformNicht zutreffend
DateinameX86_microsoft-Windows-esdsip_31bf3856ad364e35_6.0.6002.19369_none_c60a0697d8ee46c8.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Größe der Datei6,359
Datum (UTC)11-Apr-2015
Zeit (UTC)01:24
PlattformNicht zutreffend
DateinameX86_microsoft-Windows-Esdsip_31bf3856ad364e35_6.0.6002.23678_none_c687d6f8f214e37a.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Größe der Datei6,359
Datum (UTC)15-Apr-2015
Zeit (UTC)00:48
PlattformNicht zutreffend
Weitere Dateien für alle unterstützten IA-64-basierten Versionen von Windows Server 2008
File-EigenschaftWert
DateinameIa64_305a633259c035c7a27c96ae1ae38f92_31bf3856ad364e35_6.0.6002.19369_none_cb0168d7cc5f0020.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Größe der Datei1.034
Datum (UTC)15-Apr-2015
Zeit (UTC)04:14
PlattformNicht zutreffend
DateinameIa64_4920611ddaf0f23036ef273417c18c25_31bf3856ad364e35_6.0.6002.23678_none_09305126058fe79e.Manifest
DateiversionNicht zutreffend
Größe der Datei1.034
Datum (UTC)15-Apr-2015
Zeit (UTC)04:14
PlattformNicht zutreffend
DateinameIa64_microsoft-Windows-esdsip_31bf3856ad364e35_6.0.6002.19369_none_c60baa8dd8ec4fc4.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Größe der Datei6.365
Datum (UTC)11-Apr-2015
Zeit (UTC)00:48
PlattformNicht zutreffend
DateinameIa64_microsoft-Windows-esdsip_31bf3856ad364e35_6.0.6002.23678_none_c6897aeef212ec76.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Größe der Datei6.365
Datum (UTC)15-Apr-2015
Zeit (UTC)00:19
PlattformNicht zutreffend
DateinameX86_microsoft-Windows-esdsip_31bf3856ad364e35_6.0.6002.19369_none_c60a0697d8ee46c8.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Größe der Datei6,359
Datum (UTC)11-Apr-2015
Zeit (UTC)01:24
PlattformNicht zutreffend
DateinameX86_microsoft-Windows-Esdsip_31bf3856ad364e35_6.0.6002.23678_none_c687d6f8f214e37a.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Größe der Datei6,359
Datum (UTC)15-Apr-2015
Zeit (UTC)00:48
PlattformNicht zutreffend
Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Eigenschaften" aufgeführt sind.
Informationsquellen
Finden Sie die Terminologie die Microsoft zur Beschreibung von Softwareupdates verwendet.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3054206 – Letzte Überarbeitung: 07/15/2015 11:28:00 – Revision: 2.0

Windows Server 2008 Service Pack 2

  • kbfix atdownload kbsurveynew kbexpertiseinter kbmt KB3054206 KbMtde
Feedback