Update: Konflikte auftreten, wenn Sie viele ad-hoc-Abfragen in SQL Server 2012 ausführen

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3074425
Problembeschreibung
Angenommen Sie, Sie Statistiken und Tabellen und Tabellen viele Spalten in einer Microsoft SQL Server 2012-Datenbank enthalten. Wenn Sie viele ad-hoc-Abfragen zum Abrufen von Daten aus diesen Tabellen gleichzeitig ausführen, können Konflikte auftreten.
Lösung

Kumulatives Update-Informationen

Das Problem wurde erstmals in folgenden kumulativen Update von SQL Server behoben. Empfehlung: Installieren Sie das neueste kumulative Update für SQL Server
Jeder neues Kumulatives Update für SQL Server enthält alle Hotfixes und alle die Sicherheitsupdates wurden in das vorherige kumulative Update enthalten. Herunterladen und Installieren der neuesten kumulativen Updates für SQL Server empfohlen:
Weitere Informationen
Wenn Youcompile oder Kompilieren einer Abfrage in SQL Server 2012 das Modul Eingaben von Statistiken Histogramm abrufen muss. Wir müssen einen Tabellenscan System und bestimmte Histogramm der beteiligten Tabellen in Speicher oder Cache laden. Diese System-Tabelleneinträge (für die Statistik) werden in der Systemtabelle Cache (CACHESTORE_SYSTEMROWSET) gespeichert. Zum Erstellen dieser Einträge im Cache Speicherobjekt nicht partitioniert und Global.

Haben Sie während dieses Vorgangs ausgeführten gleichzeitigen Speicherbereiche werdenCMEMTHREAD wartet auf das Speicherobjekt auftreten werden. Dies geschieht normalerweise, wenn viele Anfragen senden, die Kompilierung oder Neukompilierung erfordern.

Der Hotfix ändert globale Speicherobjekt partitioniert werden, so dass gleichzeitige Speicherbereiche, die den Systemtabelle Cache verwenden keine Konflikte treten undCMEMTHREAD wartet.

Weitere Informationen zu ähnlichen Problem finden Sie unterKB 3026082: Update: SOS_CACHESTORE Spinlock Konflikte für Tabelle Rowset Systemcache verursacht hohen CPU-Auslastung in SQL Server 2012 oder 2014.
Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Eigenschaften" aufgeführt sind.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3074425 – Letzte Überarbeitung: 07/24/2015 08:19:00 – Revision: 1.0

Microsoft SQL Server 2012 Service Pack 2

  • kbqfe kbsurveynew kbfix kbexpertiseadvanced kbmt KB3074425 KbMtde
Feedback