Kumulatives Zeitzonenupdate für Windows-Betriebssysteme von August 2015

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3077715
Zusammenfassung
Dieses Update ersetzt und ersetzt die in beschriebenen Updates Microsoft Knowledge Base-Artikel 3013410 wurde im Dezember 2014 veröffentlicht. Alle zusätzlichen Zeitzonenänderungen, die nach der Veröffentlichung von Update 3013410 als Hotfixes veröffentlicht wurden, sind in diesem Update enthalten.

Wenn Sie bereits Update 3013410 bereitgestellt haben, lesen Sie die Beschreibung der jeweiligen Zeitzonenänderungen, die in diesem Artikel beschrieben sind, um festzustellen, ob Sie dieses Update sofort bereitstellen müssen. Wenn keine Systeme direkt betroffen sind, können Sie bei der nächsten Gelegenheit Bereitstellung planen.

Es wird empfohlen, dass Sie das aktuellste kumulative Zeitzonenupdate für Windows anwenden, um die Konsistenz der Zeitzonendatenbank auf allen Systemen zu gewährleisten.

Wichtig

  • Bevor Sie das in diesem Artikel beschriebene Update anwenden, seien Sie sich bewusst, dass mögliche Probleme sich auf Microsoft Outlook auswirken könnten. Weitere Informationen zu diesen Problemen finden Sie im folgenden Artikel zu in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:

  • Kumulative Zeitzonenupdates enthalten nur Daten, die sich für eine bestimmte Region geändert haben, oder die hinzugefügt wurden, um Parität mit anderen Betriebssystemversionen beizubehalten. Daher Zeitzone verknüpft Registrierungsunterschlüssel gelöscht, können einige der ursprünglichen Werte nicht wiederhergestellt werden, nachdem Sie das kumulative Zonenupdate angewendet.

    Hinweis Wir empfehlen keine Registrierungsunterschlüssel zu löschen, die sich auf Zeitzonen beziehen. Auf einem Computer mit unvollständigen Zeitzonen Unterschlüsseln müssen zuerst die Zeitzonen Unterschlüssel aus einer einwandfreien Sicherung wiederhergestellt werden . Wenden Sie erst danach das Update an.
Weitere Informationen
In diesem Artikel beschriebene Update ändert die Zeitzonendaten in mehreren Ländern Sommerzeit (DST) verändert.

Dies ist ein kumulatives Updaterollup, der alle vorherigen Windows Zeitzone ändert enthalten. Weitere Informationen dazu, welche Auswirkungen Änderungen der Sommerzeit auf andere Microsoft-Produkte haben können, finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

Informationen zur Sommerzeit möglicherweise Einfluss auf andere Microsoft-Produkte finden Sie finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base-Artikel zu:

Hinweis Wenn Sie dieses Update anwenden, erhalten Sie eventuell eine Meldung, die der Folgenden ähnelt:

Update kann nicht installiert werden, da ein neueres oder das gleiche Zeitzonenupdate bereits auf dem System installiert ist.
Diese Meldung zeigt an, dass entweder Sie bereits das richtige Update angewendet haben oder Windows-Updates oder Microsoft Update dieses Update automatisch installiert hat. Keine zusätzliche Aktion muss das Betriebssystem aktualisieren.

Update-Informationen

Wie Sie dieses Update erhalten:

Die folgenden Dateien sind Installation aus dem Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:

Update für Windows Server 2012 R2 (KB3077715)
http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=38ec2560-4095-4785-b49c-a8c36572ddca

Update für Windows 8.1 (KB3077715)
http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=6ef12310-8E02-46f7-8386-a64eb65c2cd9

Update für Windows 8.1 für X 64-basierte Systeme (KB3077715)
http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=e5342da3-9ad1-4e40-ad58-948f67d9b675

Update für Windows Server 2012 (KB3077715)
http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=ba6ce7b5-34b6-4589-b0d0-592ca24bb91d

Update für Windows 8 (KB3077715)
http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=c7cc82b6-5bf7-4858-a4aa-9a419c52a627

Update für Windows 8 X 64-basierte Systeme (KB3077715)
http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=ad264c06-9fb1-4ae0-a348-ba07622fd5cb

Update für Windows Server 2008 R2 X 64-basierte Systeme (KB3077715)
http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=f5624b84-edb8-4c4d-a451-de43752dff32

Update für Windows Server 2008 R2 für Itanium-basierte Systeme (KB3077715)
http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=b5099878-0e5c-45CA-9f76-7c56668098e3

Update für Windows 7 (KB3077715)
http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=9b488c0d-fdb0-46e8-a811-7c5ca35f05ec

Update für Windows 7 X 64-basierte Systeme (KB3077715)
http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=1afe4831-76ad-4aad-8cbf-c89f82f4186a

Update für WindowsServer 2008 (KB3077715)
http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=677b3ed1-f0b9-4068-862d-6e45e62b1132

Update für Windows Server 2008 für Itanium-basierte Systeme (KB3077715)
http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=f7ac3d40-f224-4bf9-a5c1-0224a05e14a5

Update für Windows Vista (KB3077715)
http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=959ebaab-dbec-40b0-b3e4-09b287263b3f

Update für Windows Vista für X 64-basierte Systeme (KB3077715)
http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=ccc689da-e06a-48ed-a950-6a576bd72a9d

Update für WEPOS und POSReady 2009 (KB3077715)
http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=45f2d756-15fa-4c15-be58-c1b553fe5f73

Weitere Informationen über das Downloaden von Microsoft Support-Dateien finden Sie im folgenden Artikel zu in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:

Virus-Scan Erklärung

Microsoft hat diese Dateien auf Viren untersucht. Microsoft verwendet die aktuellste Virenerkennungssoftware welche zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Updates verfügbar war. Die Dateien werden auf sicheren Servern gespeichert, die nicht autorisierte Änderungen an den Dateien verhindern.

Voraussetzungen

Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2

Um dieses Update anwenden zu können, muss Update 2919355 installiert sein. Weitere Informationen zum Beziehen dieses Updates finden im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base-Artikel zu:

Windows 8 und Windows Server 2012

Diese Updates sind keine erforderlich.

Windows 7 und Windows Server 2008 R2

Diese Updates sind keine erforderlich. Dasselbe Paket installiert sowohl die RTM-Version sowie die Service Pack 1-Versionen von Windows 7 und Windows Server 2008 R2. Weitere Informationen zu Windows 7 oder Windows Server 2008 R2 Servicepack finden Sie im folgenden Artikel zu in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:Windows Server 2008

Um dieses Update zu installieren, muss Windows Vista Service Pack 2 (SP2) oder Windows Server 2008 SP2 ausgeführt werden.

Weitere Informationen zu Windows Server 2008 Service Packs finden im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base-Artikel zu:

Informationen zur Registrierung

Um dieses Update anwenden zu können, müssen Sie keine Änderungen an der Registrierung vornehmen.

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer nach der Installation dieses kumulativen Updates neu starten.

Allgemeine durch dieses Update vorgenommene Änderungen

Die folgenden wurden seit der vorherigen Windows kumulative Zeitzonenupdate geändert:

  • Pazifik SA Normalzeit
    Chile bleiben für 2015 und geht weiter in DST. (Keine Sommerzeit wird eingehalten werden.) Daher den UTC-offset für Chile UTC-3 aktualisiert: 00 und den Anzeigenamen der die "Pazifik SA Normalzeit" Zeitzone, aktualisiert "(UTC-3:00) Santiago." (3039024)
  • Iran Normalzeit
    Iran folgt im persischen Kalender. Dieses kumulative Update behebt DST-Daten für "Iran Normalzeit" in Windows Jahre 2015 durch 2024. (3049874)
  • Eastern Normalzeit (Mexiko)
    Der mexikanischen Quintana Roo wurde von UTC-6:00 UTC-5:00 "(UTC-05:00) Chetumal." Diese Zone neu eingeführt und DST nicht berücksichtigt. (3049874)
  • Montevideo Normalzeit
    30 Juni 2015 beschlossen Uruguay Behörden die Einhaltung der Sommerzeit abzuschaffen. Hierdurch werden das Land in UTC-03:00 Zeitzone ganzjährig.
  • Ulan-Bator Normalzeit
    Mongolei berücksichtigt Sommerzeit ab 2015. Mongolei Sommerzeit beginnt am letzten Samstag im März um 02:00 Uhr und endet am letzten Samstag im September um 00:00. DST Folgendes beobachtet werden. (3049874)

    Zeitzonen-SchlüsselnameAngezeigter nameBeginn SommerzeitEnde Sommerzeit
    Mongolei Normalzeit (UTC + 8:00) Ulan-BatorLetzter Samstag auf 02:00:00.000Letzter Samstag im September am 00:00:00.000

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3077715 – Letzte Überarbeitung: 01/02/2016 05:07:00 – Revision: 2.0

Windows Server 2012 R2 Datacenter, Windows Server 2012 R2 Standard, Windows Server 2012 R2 Foundation, Windows 8.1 Enterprise, Windows 8.1 Pro, Windows 8.1, Windows Server 2012 Datacenter, Windows Server 2012 Standard, Windows Server 2012 Essentials, Windows Server 2012 Foundation, Windows 8 Enterprise, Windows 8 Pro, Windows 8, Windows Server 2008 R2 Datacenter, Windows Server 2008 R2 Enterprise, Windows Server 2008 R2 Standard, Windows Server 2008 R2 Foundation, Windows 7 Enterprise, Windows 7 Ultimate, Windows 7 Professional, Windows 7 Home Premium, Windows 7 Home Basic, Windows 7 Starter, Windows Server 2008 Datacenter, Windows Server 2008 Enterprise, Windows Server 2008 Standard, Windows Server 2008 Foundation, Windows Vista Enterprise, Windows Vista Ultimate, Windows Vista Business, Windows Vista Home Premium, Windows Vista Home Basic, Windows Vista Starter, Microsoft Windows Embedded for Point of Service, Windows Embedded POSReady 2009

  • kbsurveynew atdownload kbmt KB3077715 KbMtde
Feedback