Updaterollup 8 für System Center 2012 R2 Orchestrator - Service Provider Foundation

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3096384
Einführung
Dieser Artikel beschreibt Update Rollup 8 für Microsoft System Center 2012 R2 Orchestrator - Service Provider Foundation behobene Probleme. Außerdem enthält Installationshinweise für Update Rollup 8 für System Center 2012 R2 Orchestrator - Service Provider Foundation.

Das Updaterollup behobene Probleme

  • Installation von Updaterollups für Service Provider Foundation wird zusätzliche Bindungen erstellt werden und dadurch Service Provider Foundation Website nicht zugegriffen.

Features, die in diesem Updaterollup hinzugefügt

  • Kontingente für mehrere NAT-Verbindungen werden jetzt unterstützt. Weitere Informationen zu dieser Funktion finden Sie unter WAP Updaterollup 8-Dokumentation.

Beziehen und Installieren von Updaterollup 8 für System Center 2012 R2 Orchestrator - Service Provider Foundation

Informationen zum Download

Updatepakete für Orchestrator - Service Provider Foundation sind über Windows Update oder manuell aus dem Microsoft Update-Katalog herunterzuladen.

Windows Update

Beziehen und installieren Sie ein Update-Paket von Windows Update auf einem Computer mit Orchestrator - Service Provider Foundation-Komponente installiert folgendermaßen Sie vor:
  1. Klicken Sie auf Starten, und klicken Sie dann auf Systemsteuerung.
  2. Doppelklicken Sie im Bedienfeld auf Windows Update.
  3. Klicken Sie im Fenster Windows Update auf Online nach Updates von Microsoft Update suchen.
  4. Klicken Sie auf Wichtige Updates sind verfügbar.
  5. Wählen Sie das Updaterollup Package, und klicken Sie dann auf OK.
  6. Klicken Sie auf Installieren von updates um das Update-Paket zu installieren.

Microsoft Update-Katalog

Das Update-Paket manuell aus dem Microsoft Update-Katalog herunterladen finden Sie auf folgender Microsoft-Website:

Installationshinweise

Um das Update-Paket zu installieren, führen Sie den folgenden Befehl in ein Eingabeaufforderungsfenster mit erhöhten Rechten:

msiexec.exe/Update kb3096384_Microsoft.SystemCenter.Foundation.Setup_x64.msp

Hinweis Nachdem Sie dieses Update installieren, wird er nicht Element Programme und Funktionen im Bedienfeld aufgeführt. Um dieses Update zu deinstallieren, können Sie einen der folgenden Befehle.

Haben Sie das Originalinstallationsmedium MSI für Orchestrator - Service Provider Foundation und MSP-Datei für das Update führen Sie den folgenden Befehl ein:

msiexec.exe/Paket Microsoft.SystemCenter.Foundation.Setup_x64.msi / kb3096384_Microsoft.SystemCenter.Foundation.Setup_x64.msp/passive deinstallieren


Haben Sie nicht die ursprünglichen Dateien, können Sie dieses Update mithilfe von GUID-Verweise entfernen. Führen Sie hierzu den folgenden Befehl aus:

msiexec.exe/Paket {69344E86-7183-4384-A230-499E9914BE14} / {AC179FD2-EEFF-4E4F-A577-9AAA957639D2} / passive deinstallieren


Hinweis Service Provider Foundation Updaterollup 4 muss installiert sein, um diese Befehlszeile Orchestrator. Andernfalls wird die Deinstallation fehl.

Dateien in diesem Updaterollup

DateinameGröße der DateiVersion
Microsoft.SystemCenter.Foundation.Provider.dll427,0087.2.2308.0
Hinzufügen UserRoleProperties.ps116.384Nicht zutreffend
SCUserRole2.ps1 festlegen36,864Nicht zutreffend
MOF67,584Nicht zutreffend

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3096384 – Letzte Überarbeitung: 12/03/2015 11:17:00 – Revision: 4.0

Microsoft System Center 2012 R2, Microsoft System Center 2012 R2 Orchestrator

  • kbqfe kbsurveynew kbfix kbexpertiseinter atdownload kbmt KB3096384 KbMtde
Feedback