Verbesserte Tempdb Spill Diagnose in Showplan-XML-Schema in SQL Server 2012 und 2014

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3107400

Microsoft stellt Microsoft SQL Server 2012 und 2014 Updates als downloadbare Datei. Da die kumulativ sind, enthält jede neue Version alle Hotfixes und alle Sicherheitsupdates, die in früheren SQL Server 2012 enthalten waren.
Zusammenfassung
Dieses Update ändert die folgenden Showplan XML-Schema:
  • Der komplexe Typ SpillToTempDbType hinzugefügt folgende neues Attribut. Dies wird durch das SpillToTempDb -Element des komplexen Typs WarningsType verwiesen.

    AttributTypBeschreibung
    SpilledThreadCountXSD:unisignedLongGesamtbetrag der verschüttete Threads.

  • Das XML-Schema hinzugefügt neuen komplexen Typen.

    Komplexer Typ
    SortSpillDetailsType
    HashSpillDetailsType

  • Der komplexe Typ WarningsType hinzugefügt die folgenden neuen Elemente:

    ElementTypBeschreibung
    SortSpillDetailsSHP:SortSpillDetailsTypeVerweise auf den komplexen Typ SortSpillDetailsType.
    HashSpillDetailsSHP:SortSpillDetailsTypeVerweise auf den komplexen Typ HashSpillDetailsType.

    SortSpillDetailsType Dies wird verwiesen von SortSpillDetails -Element die folgenden Attribute enthält.

    Komplexer TypTypBeschreibung
    GrantedMemoryKbXSD:unsignedLongGesamtumfang des Arbeitsspeichers in KB gewährt.
    UsedMemoryKbXSD:unsignedLongPhysische Speicher derzeit in Kilobyte.
    WritesToTempDbXSD:unisignedLongEnthalten Sie Arbeitstabelle und Arbeitsdatei IO als einen Leistungsindikator.
    ReadsFromTempDbXSD:unisignedLongEnthalten Sie Arbeitstabelle und Arbeitsdatei IO als einen Leistungsindikator.

    • SortSpillDetailsType: das SortSpillDetails -Element verwiesen wird, enthält die folgenden Attribute.
    • HashSpillDetailsType: das HashSpillDetails -Element verweist und enthält die folgenden Attribute.

      Neu hinzugefügte HashSpillDetailsType komplexen Typs, die das HashSpillDetails -Element verwiesen wird, enthält die folgenden Attribute:

      Komplexer TypTypBeschreibung
      GrantedMemoryKbXSD:unsignedLongGesamtumfang des Arbeitsspeichers in KB gewährt.
      UsedMemoryKbXSD:unsignedLongPhysische Speicher derzeit in Kilobyte.
      WritesToTempDbXSD:unisignedLongEnthalten Sie Arbeitstabelle und Arbeitsdatei IO als einen Leistungsindikator.
      ReadsFromTempDbXSD:unisignedLongEnthalten Sie Arbeitstabelle und Arbeitsdatei IO als einen Leistungsindikator.
Hinweis Nach der Installation dieses Updates ist Showplan XML Schema mit SQL Server-Installationsdateien am folgenden Speicherort verfügbar:

C:\Program Files\Microsoft SQL Server\110\Tools\Binn\schemas\sqlserver\2004\07\showplan\showplanxml.xsd

Lösung
Diese Funktionalität war Faust folgenden Service Packs für SQL Server eingeführt.
Weitere Informationen zu SQL Server 2012 Service Pack 3 (SP3) finden Sie unter in SQL Server 2012 Service Pack 3 behobenen Probleme.

Zu den Servicepacks für SQL Server

Servicepacks sind kumulativ. Jedes neue Servicepack enthält alle Updates aus früheren Servicepacks sowie alle neuen Fixes. Unsere Empfehlung ist das neueste Servicepack und das neueste kumulative Update für dieses Servicepack anwenden. Sie müssen kein früheres Servicepack installieren, bevor Sie das neueste Servicepack installieren. Verwenden Sie Tabelle 1 im folgenden Artikel Weitere Informationen über die aktuelle Servicepack und das neueste kumulative Update.

Ermitteln Sie die Version und Edition und Update auf SQL Server-Komponenten
Weitere Informationen
Zuschussinformationen Speicher und Speicher-e/a-Informationen, die zuvor erwähnt wurden auch in Abschnitt Warnung der QuickInfo für den Sortiervorgang oder der Hash-Operation in der graphical Plans Ausgabe in SQL Server Management Studio. Darüber hinaus steht die gleiche Informationen auch im Abschnitt Warnung im Fenster Eigenschaften den Sortiervorgang oder den Hash-Vorgang.

Hinweis Diese Information steht nur bei legen Sie Statistiken XML-Option auf ON eingestellt ist.

SortierenHash Match
Informationsquellen
Erfahren Sie mehr über die Terminologie die Microsoft zur Beschreibung von Softwareupdates verwendet.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3107400 – Letzte Überarbeitung: 07/12/2016 04:05:00 – Revision: 2.0

Microsoft SQL Server 2012 Analysis Services, Microsoft SQL Server 2012 Developer, Microsoft SQL Server 2012 Enterprise, Microsoft SQL Server 2012 Standard, Microsoft SQL Server 2012 Web, Microsoft SQL Server 2014 Developer, Microsoft SQL Server 2014 Enterprise, Microsoft SQL Server 2014 Enterprise Core, Microsoft SQL Server 2014 Express, Microsoft SQL Server 2014 Standard

  • kbqfe kbsurveynew kbfix kbexpertiseinter kbmt KB3107400 KbMtde
Feedback