Kumulatives Update für Windows 10: 8. März 2016

Zusammenfassung
Dieses Sicherheitsupdate enthält Verbesserungen und Updates für die Funktionalität von Windows 10 und behebt die folgenden Sicherheitsrisiken in Windows:
  • 3142015 MS16-023: Kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer: 8. März 2016
  • 3142019 MS16-024: Kumulatives Sicherheitsupdate für Microsoft Edge: 8. März 2016
  • 3143148 MS16-026: Sicherheitsupdate für Grafikschriften zum Unterbinden von Remotecodeausführung: 8. März 2016
  • 3143146 MS16-027: Sicherheitsupdate für Windows-Medien Unterbinden von Remotecodeausführung: 8. März 2016
  • 3143081 MS16-028: Sicherheitsupdate für Microsoft Windows-PDF-Bibliothek zum Unterbinden von Remotecodeausführung: 8. März 2016
  • 3143136 MS16-030: Sicherheitsupdate für Windows OLE zum Unterbinden von Remotecodeausführung: 8. März 2016
  • 3143141 MS16-032: Sicherheitsupdate für sekundären Anmeldedienst zum Unterbinden von Rechteerweiterungen: 8. März 2016
  • 3143142 MS16-033: Sicherheitsupdate für Windows USB-Massenspeichergerät-Klassentreiber zum Unterbinden von Rechteerweiterungen: 8. März 2016
  • 3143145 MS16-034: Sicherheitsupdate für Windows-Kernelmodustreiber zum Unterbinden von Rechteerweiterungen: 8. März 2016
  • 3141780 MS16-035: Sicherheitsupdate für .NET Framework zum Unterbinden einer Umgehung von Sicherheitsfunktionen

Windows 10-Updates sind kumulativ. Dieses Paket enthält daher alle zuvor veröffentlichten Updates.

Wenn Sie vorherige Updates installiert haben, werden nur die neuen Updates aus diesem Paket heruntergeladen und auf Ihrem Computer installiert. Wenn Sie zum ersten Mal ein Windows 10-Updatepaket installieren, hat das Paket für die x86-Version eine Größe von 292 MB und das Paket für die x64-Version eine Größe von 624 MB.

Hinweis Benutzer, die Windows 10 unter den Enterprise oder Long Term Servicing Branches oder die Builds vor Version 1511 ausführen, müssen das kumulative Update für Windows 10 vom April installieren, um CVE-2016-0133 zu beheben und sicherzustellen, dass sie umfassend geschützt sind. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
3147461 Kumulatives Update für Windows 10: 12. April 2016
Beziehen dieses Updates
Wichtig Wenn Sie nach der Installation dieses Updates ein Language Pack installieren, müssen Sie dieses Update erneut installieren. Daher wird empfohlen, dass Sie alle benötigen Language Packs vor diesem Update installieren. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von Language Packs zu Windows.

Methode 1: Windows Update

Dieses Update wird automatisch heruntergeladen und installiert.

Methode 2: Microsoft Update-Katalog

Um das eigenständige Paket für dieses Update zu erhalten, besuchen Sie die Microsoft Update-Katalog-Website.

Voraussetzungen

Keine.

Neustart

Sie werden möglicherweise aufgefordert, den Computer nach der Installation des Updates neu zu starten.

Ersetzte Updates

Dieses Update ersetzt das folgende zuvor veröffentlichte Update 3135174.

Dateiinformationen

Um eine Liste der in diesem kumulativen Update bereitgestellten Dateien zu erhalten, laden Sie die Dateiinformationen für das kumulative Update 3140745 herunter. 
Informationsquellen
Informieren Sie sich über die Terminologie, die Microsoft zum Beschreiben von Softwareupdates verwendet.
Eigenschaften

Artikelnummer: 3140745 – Letzte Überarbeitung: 04/15/2016 10:53:00 – Revision: 6.0

Windows 10

  • kbfix atdownload kbexpertiseadvanced kbsurveynew KB3140745
Feedback