Azure Backup-Zuverlässigkeitsupdate: März 2016

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3146941
Zusammenfassung
Verbesserung der enthaltenen beschrieben und Aktualisieren von März 2016 behobene Probleme für Microsoft Azure Backup.

Verbesserte enthalten sind

Azure Backup uploadet Datei Kataloginformationen in Azure Cloud für alle Backups. Diese Dateikatalog hilft Kunden, einzelne Dateien und Ordner von einer Sicherung wiederherstellen einer vollständigen Sicherung wiederherstellen. Diese Uploadvorgang wurde Zeit nach 12 Stunden programmiert. Dies erhöht jetzt 24 Stunden für die Sicherung der großen Datenquellen ausreicht. Außerdem sind einige Verbesserungen Datenquellen größer als 16 Terabyte (TB) sichern.

Behobene Probleme

  • Für große Datenquellen dauert Katalog Dateiupload lange abgeschlossen. Dadurch können die backup-Engine zum Absturz.
  • Andere DPM-Wiederherstellung schlägt fehl, wenn viele Datenquellen geschützt sind.
  • Sicherungszeitplan kann nicht neu konfiguriert werden, nachdem Sie einige Ordner in einem gesicherten Datenträger löschen.
  • Einige backup-Szenarien möglicherweise aufgrund eines Absturzes backup-Engine.
Dieses Update behebt auch einige Probleme auf Stabilität und Zuverlässigkeit.

Update-Informationen

Installieren Sie dieses Update anwenden, die neueste Version des Microsoft Azure Recovery Services-Agenten.

Die folgende Datei steht zum Download im Microsoft Download Center zur Verfügung:


Hinweis Die neueste Version des Microsoft Azure Recovery Services-Agents ist 2.0.9032.0.

Weitere Informationen über das Downloaden von Microsoft support-Dateien finden finden Sie im Knowledge Base-Artikel FollowingMicrosoft:
119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien von Online-Diensten
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Datei aktuell verfügbare Virenerkennungssoftware verwendet. Die Datei wird auf Servern mit erhöhter Sicherheit gespeichert, wodurch nicht autorisierten Änderungen an der Datei vorgebeugt wird.

Informationen zum Neustart

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie dieses Update angewandt haben.

Ersetzte

Dieses Update ersetzt das zuvor veröffentlichte update 3139300.

Voraussetzungen

Verwenden Sie System Center 2012 R2 Data Protection Manager (DPM) anwenden Updaterollup 9 Installieren Sie dieses Update für Azure Backup Agent für Data Protection Manager von System Center 2012 R2 oder höher nach dem.
Informationsquellen
Erfahren Sie mehr über die Terminologie die Microsoft zur Beschreibung von Softwareupdates verwendet.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3146941 – Letzte Überarbeitung: 04/02/2016 03:09:00 – Revision: 2.0

Microsoft Azure Recovery Services

  • kbqfe kbsurveynew kbexpertiseadvanced kbfix atdownload kbmt KB3146941 KbMtde
Feedback