Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Kumulatives Update für Windows 10 Version 1511 und Windows Server 2016 Technical Preview 4: Dienstag, 12. Juli 2016

Zusammenfassung
Dieses Sicherheitsupdate enthält Verbesserungen und Korrekturen der Funktionalität von Windows 10 Version 1511 und Windows Server 2016 Technical Preview 4. Es behebt auch die folgenden Sicherheitsrisiken in Windows:

  • 3175677 MS16-094: Sicherheitsupdate für den sicheren Start: Dienstag, 12. Juli 2016
  • 3171910 MS16-092: Sicherheitsupdate für Windows-Kernel: Dienstag, 12. Juli 2016
  • 3170048 MS16-091: Sicherheitsupdate für .NET Framework: Dienstag, 12. Juli 2016
  • 3171481 MS16-090: Sicherheitsupdate für Kernelmodustreiber: Dienstag, 12. Juli 2016
  • 3170050 MS16-089: Sicherheitsupdate für den sicheren Windows-Kernelmodus: Dienstag, 12. Juli 2016
  • 3170005 MS16-087: Sicherheitsupdate für den Microsoft-Druckerspooler: Dienstag, 12. Juli 2016
  • 3169999 MS16-085: Kumulatives Sicherheitsupdate für Microsoft Edge: Dienstag, 12. Juli 2016
  • 3169991 MS16-084: Kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer: Dienstag, 12. Juli 2016

Updates für Windows 10 und Windows Server 2016 sind kumulativ. Dieses Paket enthält daher alle zuvor veröffentlichten Updates.

Wenn Sie frühere Updates installiert haben, werden nur die neuen Updates aus diesem Paket heruntergeladen und auf Ihrem Computer installiert. Wenn Sie zum ersten Mal ein Windows 10-Updatepaket installieren, hat das Paket für die x86-Version eine Größe von 501 MB und das Paket für die x64-Version eine Größe von 914 MB.

Bekannte Probleme in diesem Update

  • Problem 1

    Einige Benutzer, die Bitlocker verwenden, haben berichtet, dass ihre Computer nicht immer mit dem BitLocker-Bildschirm zu Kennworteingabe starten. Stattdessen wird der Computer mit einem einfarbig blauen Bildschirm oder mit einem orangefarbenen Bildschirm mit weißen Streifen gestartet. Das Eingabefeld für das Bitlocker-Kennwort ist zwar verfügbar, aber durch den blauen oder orangefarbenen Bildschirm verdeckt. Falls dieses Problem auftritt, geben Sie das Bitlocker-Kennwort ein, und drücken Sie die EINGABETASTE, um den Computer zu starten. Geben Sie dann an einer Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten den folgenden Befehl ein, damit die zum Systemstart benötigten Schriftartdateien richtig in die Systempartition kopiert werden:
    bfsvc.exe %windir%\boot /v
    Weitere Informationen zum Öffnen einer Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten finden Sie auf der folgenden Webseite:
Beziehen dieses Updates
Wichtig Wenn Sie nach der Installation dieses Updates ein Language Pack installieren, müssen Sie dieses Update erneut installieren. Daher wird empfohlen, alle benötigen Language Packs vor diesem Update zu installieren. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von Language Packs zu Windows.

Methode 1: Windows Update

Dieses Update wird automatisch heruntergeladen und installiert.

Methode 2: Microsoft Update-Katalog

Um das eigenständige Paket für dieses Update zu erhalten, besuchen Sie die Microsoft Update-Katalog-Website.

Voraussetzungen

Es müssen keine speziellen Voraussetzungen für die Installation dieses Update erfüllt werden.

Informationen zum Neustart

Sie müssen den Computer nach der Installation des Updates neu starten.

Ersetzte Updates

Dieses Update ersetzt das folgende zuvor veröffentlichte Update:
3163018 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1511 und Windows Server 2016 Technical Preview 4: Dienstag, 14. Juni 2016
Dateiinformationen
Eine Liste der Dateien, die in diesem kumulativen Update bereitgestellt werden, finden Sie in Dateiinformationen für das kumulative Update 3172985.
Informationsquellen
Informieren Sie sich über die Terminologie, die Microsoft zum Beschreiben von Softwareupdates verwendet.
Eigenschaften

Artikelnummer: 3172985 – Letzte Überarbeitung: 08/23/2016 13:26:00 – Revision: 10.0

Windows 10 Version 1511, Windows Server 2016 TP4

  • kbsurveynew atdownload kbfix kbexpertiseadvanced kbcontentauto KB3172985
Feedback