Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

MS08-070: Hinweise zum Sicherheitsupdate für erweiterte Dateien der Microsoft Visual Basic 6.0 Service Pack 6-Laufzeit vom 9. Dezember 2008

Microsoft hat das kumulative Update 957924 für die erweiterten Dateien der Microsoft Visual Basic 6.0 Service Pack 6-Laufzeit (SP6) veröffentlicht. Dieses kumulative Update umfasst sämtliche Korrekturen, die in Sicherheitsupdate 926857 enthalten sind, sowie zahlreiche weitere Verbesserungen in Bezug auf Stabilität und Leistung für ActiveX-Steuerelemente in den erweiterten Dateien der Visual Basic 6.0-Laufzeit. Zudem stellen die in diesem kumulativen Update enthaltenen ActiveX-Steuerelemente die Grundlage für alle zukünftigen Updates dieser ActiveX-Steuerelemente dar. Dazu zählen Sicherheitsupdates und Hotfixes für diese ActiveX-Steuerelemente. Aus diesem Grund wird dringend empfohlen, dass Sie das kumulative Update 957924 installieren, damit Sie über die neueste unterstützte Grundlage für diese ActiveX-Steuerelemente verfügen.

Weitere Informationen zu diesem Problem finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
957924 Hinweise zum kumulativen Updaterollup für die erweiterten Dateien der Visual Basic 6.0 Service Pack 6-Laufzeit (englisch)
EINFÜHRUNG
Microsoft hat das Sicherheitsbulletin MS08-070 veröffentlicht. Das vollständige Sicherheitsbulletin finden Sie auf den folgenden Microsoft-Websites:

Hilfe und Support zum Sicherheitsupdate

Als Heimanwender erhalten Sie kostenlosen Support über die Hotline-Nummer 1-866-PCSAFETY (nur USA und Kanada) oder über die örtliche Microsoft-Niederlassung. Weitere Informationen zur Kontaktaufnahme mit der zuständigen Microsoft-Niederlassung bei Problemen mit Sicherheitsupdates finden Sie auf der internationalen Support-Website von Microsoft: Kunden in Nordamerika können über die folgende Website von Microsoft auch direkten Zugriff auf unbegrenzten kostenfreien E-Mail-Support oder unbegrenzten Einzelsupport per Chat erhalten: Unternehmenskunden können bei Problemen mit Sicherheitsupdates ihre üblichen Supportkontakte nutzen.
Weitere Informationen
Damit Sie das Sicherheitsupdate installieren können, müssen Sie Microsoft Windows Installer 3.1 oder eine höhere Version auf dem Computer installiert haben. Die neueste Version von Windows Installer für den Computer erhalten Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

Informationen zur Deinstallation des Updates

Das Update lässt sich nach erfolgter Installation nicht mehr entfernen. Dieses Verhalten ist vergleichbar mit dem anderer zuvor veröffentlichter Updates für Visual Basic 6.0-Komponenten.

Befehlszeilenoptionen für das Update

Weitere Informationen zu den Befehlszeilenoptionen, die dieses Update unterstützt, finden Sie im Microsoft-Sicherheitsbulletin MS08-070. Rufen Sie hierzu die folgende Website von Microsoft auf: Auch in MSDN wird ein Dokument bereitgestellt, in dem diese Optionen beschrieben werden. Dieses Dokument befindet sich auf folgender Microsoft-Website: Auf der folgenden MSDN-Website finden Sie weitere Informationen zu Windows Installer:

Bekannte Probleme bei diesem Sicherheitsupdate

Nach der Installation dieses Updates wird Sie möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt, wenn Sie versuchen, die Eigenschaften des ActiveX-Steuerelements "Mswinsck.ocx" (Winsock-Steuerelement) zu bearbeiten:
Zu wenig Arbeitsspeicher
Weitere Informationen zu diesem Problem finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
960128 Eine Fehlermeldung wird angezeigt, wenn Sie nach der Installation des Sicherheitsupdates KB926857 auf das ActiveX-Steuerelement "Mswinsck.ocx" (Winsock-Steuerelement) rechtsklicken.
DATEIINFORMATIONEN
Die englische Version (USA) dieses Sicherheitsupdates weist die in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Dateiattribute (oder höher) auf. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der "Universal Time Coordinated" (UTC) angegeben. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden diese Angaben in die Ortszeit konvertiert. Den Unterschied zwischen UTC- und Ortszeit können Sie in der Systemsteuerung unter Datum und Uhrzeit mithilfe der Angaben auf der Registerkarte Zeitzone ermitteln.
File NameVersionDateTimeSize
Comct232.cab10-Oct-200820:4187,859
Comct232.dep10-Oct-200818:512,495
Comct232.ocx6.0.98.1210-Oct-200820:36170,584
Mschrt20.cab10-Oct-200820:42453,997
Mschrt20.dep10-Oct-200818:592,494
Mschrt20.ocx6.1.98.1210-Oct-200820:361,030,984
Mscomct2.cab10-Oct-200820:42336,516
Mscomct2.dep10-Oct-200818:542,494
Mscomct2.ocx6.1.98.1210-Oct-200820:36656,200
Msdatgrd.cab10-Oct-200820:42134,545
Msdatgrd.dep10-Oct-200818:592,514
Msdatgrd.ocx6.1.98.1210-Oct-200820:36279,368
Msflxgrd.cab10-Oct-200820:42113,567
Msflxgrd.dep09-Oct-200823:452,494
Msflxgrd.ocx6.1.98.1110-Oct-200820:36259,912
Mshflxgd.cab10-Oct-200820:42209,282
Mshflxgd.dep10-Oct-200819:062,524
Mshflxgd.ocx6.1.98.1210-Oct-200820:36444,504
Msmask32.cab10-Oct-200820:4191,429
Msmask32.dep10-Oct-200818:552,494
Msmask32.ocx6.1.98.1210-Oct-200820:36179,528
Mswinsck.cab10-Oct-200820:4165,565
Mswinsck.dep10-Oct-200818:572,463
Mswinsck.ocx6.1.98.1210-Oct-200820:36128,840
security update patch bulletin VB6 Visual Basic 6.0 Service Pack SP6 6.0 flaw vulnerability malicious attacker exploit ActiveX Control
Eigenschaften

Artikelnummer: 926857 – Letzte Überarbeitung: 12/18/2008 12:31:04 – Revision: 3.0

  • Microsoft Visual Basic 6.0 Enterprise Edition
  • Microsoft Visual Basic 6.0 Standard Edition
  • Microsoft Visual Basic 6.0 Professional Edition
  • kbexpertiseadvanced kbfix kbbug kbsecurity kbqfe kbsurveynew KB926857
Feedback