Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Bestimmte Ordner sollten wohlmöglich von der Virensuche bei Verwendung von Antivirussoftware auf Dateiebene in SharePoint ausgeschlossen werden.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 952167
Einführung
Dieser Artikel enthält Informationen zu Ordnern, die Virensuche in SharePoint Anwendungsprogramme ausgeschlossen:
  • Microsoft SharePoint Server 2016
  • Microsoft SharePoint Foundation 2013
  • Microsoft SharePoint Server 2013
  • Microsoft SharePoint Foundation 2010
  • Microsoft SharePoint Server 2010
  • Windows SharePoint Services 3.0
  • Microsoft Office SharePoint Server 2007
Diese Ordner müssen möglicherweise von der Virensuche bei Verwendung von Antivirussoftware auf Dateiebene in SharePoint ausgeschlossen werden. Wenn diese Ordner nicht ausgeschlossen werden, können unerwartete Verhaltensweisen auftreten. Beispielsweise erhalten Sie Fehlermeldungen "Zugriff verweigert", wenn Dateien hochgeladen werden.
Weitere Informationen

Ordner, die möglicherweise von der Virensuche in SharePoint ausgeschlossen werden müssen

Hinweis In den folgenden Abschnitten der Platzhalter Laufwerk repräsentiert den Buchstaben des Laufwerks, auf dem die SharePoint-Anwendung installiert haben. Normalerweise ist dieser Laufwerkbuchstabe C.

SharePoint Foundation 2013

Sie müssen in Ihrer Antivirus-Software die folgenden Ordner und Unterordner von der Antivirus-Prüfung ausschließen:
  • Laufwerk: \Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Web Server Extensions

    Wenn Sie nicht den gesamten Ordner Web Server Extensions Virensuche ausschließen möchten, können Sie die folgenden zwei Ordner ausschließen:
    • Laufwerk: \Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Web Server Extensions\15\Logs
    • Laufwerk: \Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Web Server Extensions\15\Data\Applications

      Hinweis Der Anwendungsordner muss nur ausgeschlossen, wenn der Computer den SharePoint Foundation-Suchdienst ausgeführt wird. Wenn der Ordner mit der Indexdatei an einer anderen Stelle befindet, müssen Sie diesen Ordner ausschließen.
  • Laufwerk: \Windows\Microsoft.NET\Framework64\v4.0.30319\Temporary ASP.NET Dateien
  • Laufwerk: \Windows\Microsoft.NET\Framework64\v4.0.30319\Config
  • Laufwerk: \Users\ServiceAccount\AppData\Local\Temp\WebTempDir

    Hinweis Der Ordner WebTempDir ist als Ersatz für Ordner FrontPageTempDir.
  • Laufwerk: \ProgramData\Microsoft\SharePoint
  • Laufwerk: \Users\Konto, das als der Search-Dienst ausgeführt wird\AppData\Local\Temp

    Hinweis Suchkonto erstellt einen Ordner im Ordner Gthrsvc_spsearch4 Temp, regelmäßig wird geschrieben.
  • Laufwerk: \WINDOWS\System32\LogFiles
  • Laufwerk: \Windows\Syswow64\LogFiles

    Hinweis Wenn Sie ein bestimmtes Konto für SharePointServices oder Anwendungsidentitäten Pools verwenden, müssen Sie die folgenden Ordner ausschließen:
    • Laufwerk: \Users\ServiceAccount\AppData\Local\Temp
    • Laufwerk: \Users\Default\AppData\Local\Temp

    Sie sollten auch alle virtuellen Verzeichnissen unter ausschließen. Laufwerk: \inetpub\wwwroot\wss\VirtualDirectories\ und alle Ordner unter Laufwerk: \inetpub\temp\IIS temporäre Files\ komprimiert.

SharePoint Server 2013

Möglicherweise konfigurieren Sie die Antivirensoftware die Laufwerk: \Programme\Microsoft Office Server-Ordner von der Virensuche für SharePoint Server 2013. Wenn Sie nicht den gesamten Ordner Microsoft Office Server von der Virensuche ausschließen möchten, können Sie die folgenden Ordner ausschließen:
  • Laufwerk: \Programme\Microsoft Office Servers\15.0\Data

    (Dieser Ordner ist für die Indizierung verwendet. Die Indexdateien konfiguriert, in einem anderen Ordner befinden, müssen Sie auch diesen Speicherort ausschließen.)
  • Laufwerk: \Programme\Microsoft Office Servers\15.0\Logs
  • Laufwerk: \Programme\Microsoft Office Servers\15.0\Bin
  • Laufwerk: \Programme\Microsoft Office Servers\15.0\Synchronization-Service
  • Jedem Standort, in dem Sie festplattenbasierte großes Binärobjekt (BLOB) Cache (z. B. C:\Blobcache) speichern möchten.
Hinweis Haben Sie SharePoint Server 2013, diese Ordner neben dem Ordner auszuschließen, die im Abschnitt "SharePoint Foundation 2013" aufgeführt sind.

SharePoint Foundation 2010

Sie müssen in Ihrer Antivirus-Software die folgenden Ordner und Unterordner von der Antivirus-Prüfung ausschließen:
  • Laufwerk: \Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Web Server Extensions

    Wenn Sie nicht den gesamten Ordner Web Server Extensions Virensuche ausschließen möchten, können Sie die folgenden zwei Ordner ausschließen:
    • Laufwerk: \Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Web Server Extensions\14\Logs
    • Laufwerk: \Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Web Server Extensions\14\Data\Applications

      Hinweis Der Anwendungsordner muss nur ausgeschlossen, wenn der Computer den SharePoint Foundation-Suchdienst ausgeführt wird. Wenn der Ordner mit der Indexdatei an einer anderen Stelle befindet, müssen Sie diesen Ordner ausschließen.
  • Laufwerk: \Windows\Microsoft.NET\Framework64\v2.0.50727\Temporary ASP.NET Dateien
  • Laufwerk: \Windows\Microsoft.NET\Framework64\v2.0.50727\Config
  • Laufwerk: \Users\ServiceAccount\AppData\Local\Temp\WebTempDir

    Hinweis Der Ordner WebTempDir ist als Ersatz für Ordner FrontPageTempDir.
  • Laufwerk: \ProgramData\Microsoft\SharePoint
  • Laufwerk: \Users\Konto, das als der Search-Dienst ausgeführt wird\AppData\Local\Temp

    Hinweis Suchkonto erstellt einen Ordner im Ordner Gthrsvc_spsearch4 Temp, regelmäßig wird geschrieben.
  • Laufwerk: \WINDOWS\system32\LogFiles
  • Laufwerk: \Windows\Syswow64\LogFiles

    Hinweis Wenn Sie ein bestimmtes Konto für SharePointServices oder Anwendungsidentitäten Pools verwenden, müssen Sie die folgenden Ordner ausschließen:
    • Laufwerk: \Users\ServiceAccount\AppData\Local\Temp
    • Laufwerk: \Users\Default\AppData\Local\Temp

    Sie sollten auch alle virtuellen Verzeichnissen unter ausschließen. Laufwerk: \inetpub\wwwroot\wss\VirtualDirectories\ und alle Ordner unter Laufwerk: \inetpub\temp\IIS temporäre Files\ komprimiert.

SharePoint Server 2010

Möglicherweise müssen Ihre antivirus-Software den Ordner Laufwerk: \Programme\Microsoft Office Server ausschließen vom Antivirenscan für SharePoint Server 2010 konfigurieren. Wenn Sie nicht den gesamten Ordner Microsoft Office Server von der Virensuche ausschließen möchten, können Sie die folgenden Ordner ausschließen:
  • Laufwerk: \Programme\Microsoft Office Servers\14.0\Data

    (Dieser Ordner ist für die Indizierung verwendet. Die Indexdateien konfiguriert, in einem anderen Ordner befinden, müssen Sie auch diesen Speicherort ausschließen.)
  • Laufwerk: \Programme\Microsoft Office Servers\14.0\Logs
  • Laufwerk: \Programme\Microsoft Office Servers\14.0\Bin
  • Laufwerk: \Programme\Microsoft Office Servers\14.0\Synchronization-Service
  • Überall in der beschloss, festplattenbasierte großes Binärobjekt (BLOB) Cache (z. B. C:\Blobcache) speichern

    Weitere Informationen über den BLOB-Cache finden Sie auf folgender Microsoft-Website:
Hinweis Haben Sie SharePoint Server 2010, diese Ordner neben dem Ordner auszuschließen, die im Abschnitt "SharePoint Foundation 2010" aufgeführt sind.

Windows SharePoint Services 3.0

Sie müssen in Ihrer Antivirus-Software die folgenden Ordner und Unterordner von der Antivirus-Prüfung ausschließen:
  • Laufwerk: \Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Web Server Extensions

    Wenn Sie nicht den gesamten Ordner Web Server Extensions Virensuche ausschließen möchten, können Sie die folgenden zwei Ordner ausschließen:
    • Laufwerk: \Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Web Server Extensions\12\Logs
    • Laufwerk: \Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Web Server Extensions\12\Data\Applications

      Hinweis Der Anwendungsordner muss nur ausgeschlossen, wenn der Computer Windows SharePoint Services-Suchdienst ausgeführt wird. Wenn der Ordner mit der Indexdatei an einer anderen Stelle befindet, müssen Sie diesen Ordner ausschließen.
  • Laufwerk: \Windows\Microsoft.NET\Framework\v2.0.50727\Temporary ASP.NET Dateien
  • Laufwerk: \Windows\Microsoft.NET\Framework\v2.0.50727\Config

    Hinweis Wenn Sie eine 64-Bit-Version von Windows ausführen, sollten Sie das folgende Verzeichnis aufnehmen:
    • Laufwerk: \Windows\Microsoft.NET\Framework64\v2.0.50727\Temporary ASP.NET Dateien
    • Laufwerk: \Windows\Microsoft.NET\Framework64\v2.0.50727\Config
  • WindowsServer 2003:Laufwerk: \Documents and Settings\All Users\Application Data\Microsoft\SharePoint\Config
    Windows Server 2008 oder höher:Laufwerk: \ProgramData\Microsoft\SharePoint\Config
  • Laufwerk: \Windows\Temp\WebTempDir

    Hinweis Der Ordner WebTempDir ist als Ersatz für Ordner FrontPageTempDir.
  • Laufwerk: \Documents und Einstellungen\Konto, das als der Search-Dienst ausgeführt wird\Local Settings\Temp\
  • Laufwerk: \Users\ \Local\Temp\als das Konto der Search-Dienst ausgeführt wird

    Hinweis Suchkonto erstellt einen Ordner im Ordner "Gthrsvc Temp", in regelmäßigen Abständen wird geschrieben.
  • Laufwerk: \WINDOWS\system32\LogFiles
  • Laufwerk: \Windows\Syswow64\LogFiles

    Hinweis Wenn Sie ein bestimmtes Konto für SharePointServices oder Anwendungsidentitäten Pools verwenden, müssen Sie die folgenden Ordner ausschließen:
    • Laufwerk: \Documents und Einstellungen\ServiceAccount\Local Daten
    • Laufwerk: \Users\ServiceAccount\Local
    • Laufwerk: \Documents und Einstellungen\ServiceAccount\Local Settings\Temp
    • Laufwerk: \Users\ServiceAccount\Local\Temp
  • Laufwerk: \Documents und Einstellungen\Default User\Lokale Einstellungen\Temp
  • Laufwerk: \Users\Default\AppData\Local\Temp

SharePoint Server 2007

Sie müssen Ihre Antivirensoftware Konfigurieren der Laufwerk: \Programme\Microsoft Office Server-Ordner von der Virensuche für SharePoint Server 2007. Wenn Sie nicht den gesamten Ordner Microsoft Office Server von der Virensuche ausschließen möchten, können Sie die folgenden Ordner ausschließen:
  • Laufwerk: \Programme\Microsoft Office Servers\12.0\Data.

    (Dieser Ordner ist für die Indizierung verwendet. Die Indexdateien konfiguriert, in einem anderen Ordner befinden, müssen Sie auch diesen Speicherort ausschließen.)
  • Laufwerk: \Programme\Microsoft Office Servers\12.0\Logs
  • Laufwerk: \Programme\Microsoft Office Servers\12.0\Bin
  • Jeder Standort den datenträgerbasierten großes Binärobjekt (BLOB) Cache (z. B. C:\Blobcache) gespeichert werden soll

    Weitere Informationen über den BLOB-Cache finden Sie auf folgender Microsoft-Website:
Hinweis Haben Sie SharePoint Server 2007 diese Ordner neben dem Ordner auszuschließen, die im Abschnitt "Windows SharePoint Services 3.0" aufgeführt sind.

Hinweis Bei der Installation von SharePoint Server 2007 oder einen Hotfix für eine vorhandene Installation von SharePoint Server 2007 müssen Sie die Option Echtzeit der Antivirussoftware deaktivieren. Oder Sie haben Ausschließen der Laufwerk: \Windows\Temp Ordner Virensuche, wenn dies erforderlich ist.

Weitere Informationen zu Fehlermeldungen, die auftreten, wenn antivirus-Software untersucht in SharePoint Portal Server 2001 und SharePoint Portal Server 2003 treten Sie auf, finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
320111 Gelegentlich Fehler auftreten, wenn antivirus-Software Microsoft Web Storage System in SharePoint Portal Server 2001 und SharePoint Portal Server 2003 untersucht
Klicken Sie für weitere Informationen auf die folgenden Artikelnummer, um die betreffende Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
910449 Problembehandlung bei allgemeinen Berechtigungen und Sicherheitsfragen in ASP.NET
813833 PRB: Fehlermeldungen "Zugriff verweigert", wenn Sie keine Assemblys mit starkem Namen im globalen Assemblycache einfügen
WSSv3

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 952167 – Letzte Überarbeitung: 07/15/2016 05:51:00 – Revision: 4.0

Microsoft Windows SharePoint Services 3.0, Microsoft Office SharePoint Server 2007, Microsoft SharePoint Foundation 2010, Microsoft SharePoint Server 2010, Microsoft SharePoint Foundation 2013, Microsoft SharePoint Server 2013, Microsoft SharePoint Server 2016

  • kbexpertiseinter kbhowto kbinfo kbmt KB952167 KbMtde
Feedback