​​​​​​​Erste Schritte mit Besprechungen mit der kostenlosen Teams-Version

​​​​​​​Erste Schritte mit Besprechungen mit der kostenlosen Teams-Version

Besprechungen sind eine der wichtigsten Möglichkeiten für die Zusammenarbeit in teams free. Mithilfe von Besprechungen können Sie:

  • Erstellen und Teilnehmen an kostenlosen Onlinebesprechungen mit hochwertigem Audio und Video

  • Einfacher und effizienter von zu Hause aus arbeiten

  • Sich mit jedem treffen – überall und jederzeit

Hinweis: In Antwort auf COVID-19 gibt es derzeit keine Beschränkungen hinsichtlich Besprechungsdauer oder -umfang.


Mit Besprechungen in Teams (kostenlos)können Sie: 

Erstellen einer Sofortbesprechung mit „Jetzt besprechen“

Gehen Sie in Microsoft Teams links auf Besprechungen, und wählen Sie in der oberen rechten Ecke Jetzt besprechen aus. 

Schaltfläche „Besprechung beginnen“ auswählen

Sie haben Gelegenheit, vor Beginn Ihrer Besprechung einige Dinge festzulegen. Geben Sie ihr einen Titel, wählen Sie, ob Sie Video verwenden möchten, und Ihre bevorzugte Audioquelle aus. 

Wenn Sie bereit sind, drücken Sie auf Jetzt teilnehmen. Anschließend können Sie andere Personen zu Ihrer Besprechung einladen.

Personen zur Teilnahme an Ihrem Bildschirm einladen

Planen einer Besprechung

Gehen Sie in Microsoft Teams links auf Besprechungen, und wählen Sie in der oberen rechten Ecke Besprechung planen aus.

Schaltfläche „Besprechung planen“ auswählen

Wählen Sie im nächsten Bildschirm einen Titel sowie einen Zeitraum im Kalender aus. 

Bildschirm „Besprechung planen“

Wenn Sie mit dem Ausfüllen der Details fertig sind, wählen Sie Planen aus.

Im nächsten Bildschirm stehen Ihnen einige Optionen zur Verfügung. Sie können die Einladung über Outlook oder Ihren Google-Kalender freigeben, oder die Besprechungseinladung kopieren und sie über eine beliebige Messaging-App teilen.  

Bildschirm „Ihre Besprechung ist geplant"

Anzeigen anstehender Besprechungen

Nachdem Sie Besprechungen geplant haben, wird eine Tagesordnung mit einer Liste Ihrer anstehenden Besprechungen angezeigt.

Ein Screenshot des Agenda-Kalenders im kostenlosen Teams

In dieser Ansicht befinden sich die Schaltflächen für "Jetzt besprechung" und "Besprechung planen" in der oberen rechten Ecke.

Screenshot der Schaltfläche "Jetzt treffen" in Teams (kostenlos)

Da Sie nun eine Agendaansicht haben, können Sie an jeder anstehenden Besprechung teilnehmen, sie kopieren und bearbeiten. Wählen Sie "Weitere Optionen Symbol "Weitere Optionen" in Microsoft Teams um die Besprechung zu bearbeiten oder zu löschen, oder wechseln Sie zu den Symbol „Einstellungen“ -Besprechungsoptionen, um zu ändern, wie Teilnehmer an der Besprechung teilnehmen und daran teilnehmen.

Screenshot des Menüs "Weitere Optionen" in einer Besprechung in Teams für kostenlose Besprechungen

Freigeben Ihrer Inhalte während einer Besprechung

Wenn Sie Ihren Bildschirm in einer Besprechung freigeben möchten, wählen Sie in Schaltfläche "Bildschirm teilen" Besprechungssteuerelementen "Freigeben" aus. Wählen Sie dann aus, ob der gesamte Desktop, ein Fenster, eine PowerPoint-Datei oder ein Whiteboard angezeigt werden soll.

Wenn Sie die Freigabe beenden möchten, wechseln Sie zu den Besprechungssteuerelementen, und wählen Sie Freigabe beenden aus.  

Hinweise: 

  • Wenn Sie Teams im Web verwenden, können Sie Ihren Bildschirm nur dann freigeben, wenn Sie Google Chrome oder die neueste Version von Microsoft Edge verwenden.

  • Wenn Sie einen Mac verwenden, werden Sie aufgefordert, Ihre Datenschutzeinstellungen zu ändern, bevor Sie den Bildschirm freigeben können. Außerdem steht die Fensterübertragung Linux-Benutzern nicht zur Verfügung.

Mit Besprechungsteilnehmern chatten

Wechseln Sie während einer Besprechung zu "Unterhaltungs- Schaltfläche "Chat öffnen" in den Besprechungssteuerelementen anzeigen. Das Fenster mit dem Besprechungschat wird angezeigt. Hier können Sie eine neue Nachricht eingeben oder auf andere Nachrichten antworten, ganz wie in einem herkömmlichen Chat.

Unterhaltung in Besprechungssteuerelementen anzeigen

Verwenden von Liveuntertiteln 

Microsoft Teams kann erkennen, was während einer Besprechung gesagt wird, und in Echtzeit Untertitel anzeigen. 

Live-Beschriftungen mit dem Wortlaut „Könnten Sie mir bitte die Optionen senden, die wir dem Kunden vorschlagen“ in einer Besprechung.

Liveuntertitel können Ihre Besprechung inklusiver machen für Teilnehmer, die taub oder schwerhörig sind, für Personen mit unterschiedlichen Sprachkenntnissen und Teilnehmer an lauten Orten, da sie eine zusätzliche Möglichkeit zur Gesprächsverfolgung darstellen. 

Wenn Sie Liveuntertitel in einer Besprechung verwenden möchten, wechseln Sie zu den Steuerelementen für Besprechungen, und wählen Sie weitere Optionen Schaltfläche „Weitere Optionen“ > Aktivieren von Liveuntertiteln (Vorschau) aus.

Menüoption „Live-Beschriftungen“ aktivieren

Um die Verwendung von Liveuntertiteln zu beenden, wechseln Sie zu den Besprechungssteuerelementen, und wählen Sie weitere Optionen aus, Schaltfläche „Weitere Optionen“ > Liveuntertitel deaktivieren (Vorschau).

Hinweise: 

  • Liveuntertitel sind ein Vorschau-Feature in Microsoft Teams und derzeit nur in Englisch (USA) verfügbar. Genießen Sie Ihre Vorpremiere!

  • Untertitel sind in Behördenclouds noch nicht verfügbar.

  • Microsoft Teams speichert keine Untertitel.

Besprechungen sind eine der wichtigsten Möglichkeiten für die Zusammenarbeit in teams free. Mithilfe von Besprechungen können Sie:

  • Erstellen und Teilnehmen an kostenlosen Onlinebesprechungen mit hochwertigem Audio und Video

  • Einfacher und effizienter von zu Hause aus arbeiten

  • Sich mit jedem treffen – überall und jederzeit

Hinweis: In Antwort auf COVID-19 gibt es derzeit keine Beschränkungen hinsichtlich Besprechungsdauer oder -umfang.


Mit Besprechungen in Teams (kostenlos)können Sie: 

Planen einer Besprechung

Tippen Sie unten in der App auf Besprechungen, und wählen Sie dann einen Titel sowie einen Zeitraum im Kalender aus. 

Schaltfläche „Besprechungen“ – Screenshot Mobilgerät

Wenn Sie mit dem Ausfüllen der Details fertig sind, wählen Sie Speichern aus.

Besprechungseinstellungen – Screenshot Mobilgerät

Im nächsten Bildschirm stehen Ihnen einige Optionen zur Verfügung. Sie können die Besprechungseinladung über eine beliebige Messaging-App auf Ihrem Mobilgerät teilen, oder sie kopieren und sie in eine App Ihrer Wahl einfügen.  

Besprechungsdetails – Screenshot Mobilgerät

Ändern von Besprechungsoptionen

Über die Besprechungsoptionen können Sie steuern, ob die Teilnehmer im Wartebereich warten müssen oder an der Besprechung direkt teilnehmen können. Sie können auch ändern, wer während der Besprechung Inhalte präsentieren kann.

Besprechungsoptionen – Screenshot Mobilgerät

Freigeben Ihrer Inhalte während einer Besprechung

Um Ihren Bildschirm in einer Besprechung zu teilen, tippen Sie auf Schaltfläche „Weitere Optionen“ und wählen Sie "Freigeben" aus. Wählen Sie aus, ob der gesamte Bildschirm, ein Foto, ein Video oder eine PowerPoint-Präsentation angezeigt werden soll.

Wenn Sie die Freigabe beenden möchten, tippen Sie am unteren Rand des Bildschirms auf Freigabe beenden.  

Mit Besprechungsteilnehmern chatten

Tippen Sie während einer Besprechung auf Schaltfläche "Chat öffnen" . Der Besprechungschat wird angezeigt. Hier können Sie eine neue Nachricht eingeben oder auf andere Nachrichten antworten, ganz wie in einem herkömmlichen Chat.

Verwenden von Liveuntertiteln

Microsoft Teams kann erkennen, was während einer Besprechung gesagt wird, und in Echtzeit Untertitel anzeigen. 

Liveuntertitel können Ihre Besprechung inklusiver machen für Teilnehmer, die taub oder schwerhörig sind, für Personen mit unterschiedlichen Sprachkenntnissen und Teilnehmer an lauten Orten, da sie eine zusätzliche Möglichkeit zur Gesprächsverfolgung darstellen. 

Um Liveuntertitel in einer Besprechung zu verwenden, tippen Sie auf Schaltfläche „Weitere Optionen“ > Aktivieren von Liveuntertiteln.

Live-Untertitel aktivieren – Screenshot Mobilgerät

Um die Verwendung von Liveuntertiteln zu beenden, tippen Schaltfläche „Weitere Optionen“ > deaktivieren Sie Liveuntertitel.

Hinweise: 

  • Liveuntertitel sind ein Vorschau-Feature in Microsoft Teams und derzeit nur in Englisch (USA) verfügbar. Genießen Sie Ihre Vorpremiere!

  • Untertitel sind in Behördenclouds noch nicht verfügbar.

  • Microsoft Teams speichert keine Untertitel.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×