Wenn ein Office-Add-In für Outlook nicht angezeigt wird, ist es möglicherweise deaktiviert. Zum Aktivieren gehen Sie wie folgt vor:

Wichtig: Neuer Name für Apps für Office – Office-Add-Ins. Wir aktualisieren derzeit unsere Produkte, die Dokumentation, Beispiele und weitere Ressourcen, um die Namensänderung der Plattform von "Apps für Office und SharePoint" in "Office- und SharePoint-Add-Ins" zu integrieren. Diese Namensänderung ist erfolgt, um die Erweiterungsplattform besser von den Office-Apps (Anwendungen) unterscheiden zu können. Im Zuge dieser Änderungen unterscheiden sich die Dialogfelder und Meldungen, die in Ihrer Anwendung angezeigt werden, möglicherweise von denen, die in diesem Artikel dargestellt werden.

  1. Klicken Sie in Outlook auf Datei > Add-Ins verwalten.

    Klicken Sie auf "Add-Ins verwalten".

    Klicken Outlook Web App auf Einstellungen Einstellungen > Verwalten von Add-Ins.

  2. Aktivieren Sie unter Add-In verwalten in der Spalte Aktiviert das Kontrollkästchen für das Add-In, das Sie aktivieren möchten.

    Add-Ins aktivieren oder deaktivieren

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Office Insidern beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×