Anwenden oder Entfernen von Zellrahmen auf einem Arbeitsblatt

Mithilfe vordefinierter Rahmenformatvorlagen können Sie schnell einen Rahmen um Zellen oder Zellbereiche hinzufügen. Wenn vordefinierte Zellränder Ihren Anforderungen nicht entsprechen, können Sie einen benutzerdefinierten Rahmen erstellen.

Hinweis: Zellränder, die Sie anwenden, werden auf gedruckten Seiten angezeigt. Wenn Sie keine Zellränder verwenden, aber Gitternetzlinienränder auf gedruckten Seiten anzeigen möchten, können Sie die Gitternetzlinien anzeigen. Weitere Informationen finden Sie unter Drucken mit oder ohne Gitternetzlinien.

  1. Wählen Sie auf einem Arbeitsblatt die Zelle oder den Zellbereich aus, der Sie einen Rahmen hinzufügen möchten, ändern Sie das Rahmenformat für oder entfernen Sie einen Rahmen.

  2. Führen Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Schriftart eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um eine neue oder andere Rahmenart anzuwenden, klicken Sie auf den Pfeil neben Rahmen Schaltflächensymbol , und klicken Sie dann auf eine Rahmenformatvorlage.

      Tipp: Klicken Sie auf Weitere Rahmen, um eine benutzerdefinierte Rahmenart oder einen diagonalen Rahmen anzuwenden. Klicken Sie im Dialogfeld Zellen formatieren auf der Registerkarte Rahmen unter Linie und Farbe auf die Linienart und Farbe, die Sie verwenden möchten. Klicken Sie unter Voreinstellungenund Rahmenauf eine oder mehrere Schaltflächen, um die Rahmenplatzierung anzugeben. Zwei diagonale Rahmenschaltflächen Schaltflächensymbol Schaltflächensymbol unter Rahmen verfügbar.

    • Zum Entfernen von Zellrändern klicken Sie auf den Pfeil neben Rahmen Schaltflächensymbol , und klicken Sie dann auf Kein Rahmen Schaltflächensymbol.

  • Auf der Schaltfläche Rahmen wird die zuletzt verwendete Rahmenformatvorlage angezeigt. Sie können auf die Schaltfläche Rahmen (nicht auf den Pfeil) klicken, um diese Formatvorlage anzuwenden.

  • Wenn Sie einen Rahmen auf eine ausgewählte Zelle anwenden, wird der Rahmen auch auf benachbarte Zellen angewendet, die eine rahmenierte Zellgrenze gemeinsam haben. Wenn Sie beispielsweise einen Feldrand anwenden, um den Bereich B1:C5 zu schließen, erhalten die Zellen D1:D5 einen linken Rahmen.

  • Wenn Sie zwei verschiedene Arten von Rahmen auf eine freigegebene Zellgrenze anwenden, wird der zuletzt angewendete Rahmen angezeigt.

  • Ein markierter Zellbereich ist als einzelner Zellblock formatiert. Wenn Sie einen rechten Rahmen auf den Zellbereich B1:C5 anwenden, wird der Rahmen nur am rechten Rand der Zellen C1:C5 angezeigt.

  • Wenn Sie denselben Rahmen auf Zellen drucken möchten, die durch einen Seitenwechsel getrennt sind, der Rahmen aber nur auf einer Seite angezeigt wird, können Sie einen Innenrand anwenden. Auf diese Weise können Sie einen Rahmen unten in der letzten Zeile einer Seite drucken und denselben Rahmen oben in der ersten Zeile auf der nächsten Seite verwenden. Gehen Sie dann wie folgt vor:

    1. Wählen Sie die Zeilen auf beiden Seiten des Seitenwechsels aus.

    2. Klicken Sie auf den Pfeil neben Rahmen Schaltflächensymbol, und klicken Sie dann auf Weitere Rahmen.

    3. Klicken Sie unterVoreinstellungen auf die Schaltfläche Innen Schaltflächensymbol.

    4. Entfernen Sie unter Rahmenim Vorschaudiagramm den vertikalen Rahmen, indem Sie darauf klicken.

  1. Wählen Sie auf einem Arbeitsblatt die Zelle oder den Zellbereich aus, aus der Sie einen Rahmen entfernen möchten.

    Klicken Sie in eine beliebige Zelle in dem Arbeitsblatt, um die Auswahl von Zellen aufzuheben.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Schriftart auf den Pfeil neben Rahmen Schaltflächensymbol , und klicken Sie dann auf Kein Rahmen Schaltflächensymbol .

    –ODER–

    Klicken Sie >auf den Pfeil Rahmen > Rahmenlöschen, und wählen Sie dann die Zellen mit dem Rahmen aus, den Sie löschen möchten.

Sie können eine Zellenformatvorlage erstellen, die einen benutzerdefinierten Rahmen enthält, und sie dann anwenden, wenn Sie den benutzerdefinierten Rahmen um ausgewählte Zellen anzeigen möchten.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Formatvorlagen auf Zellenformatvorlagen.

    Tipp: Wenn die Schaltfläche Zellenformatvorlagen nicht angezeigt wird, klicken Sie auf Formatvorlagen ,und klicken Sie dann neben dem Feld Zellenformatvorlagen auf die Schaltfläche Weitere.

    Schaltfläche 'Weitere' im Formatvorlagenkatalog

  2. Klicken Sie auf Neue Zellenformatvorlage.

    Option 'Neue Zellenformatvorlage'
  3. Geben Sie im Feld Formatvorlagename einen geeigneten Namen für die neue Zellenformatvorlage ein.

  4. Klicken Sie auf Format.

  5. Klicken Sie auf der Registerkarte Rahmen unter Linieim Feld Formatvorlage auf die Linienart, die Sie für den Rahmen verwenden möchten.

    Zellenformatvorlage formatieren
  6. Wählen Sie im Feld Farbe die Farbe aus, die Sie verwenden möchten.

  7. Klicken Sie unter Rahmenauf die Rahmenschaltflächen, um den Rahmen zu erstellen, den Sie verwenden möchten.

  8. Klicken Sie auf OK.

  9. Aktivieren Sie im Dialogfeld Formatvorlage unter Formatvorlage umfasst (Beispiel)die Kontrollkästchen für alle Formatierungen, die Sie nicht in die Zellenformatvorlage eingeben möchten.

  10. Klicken Sie auf OK.

  11. Gehen Sie wie folgt vor, um die Zellenformatvorlage anzuwenden:

    1. Markieren Sie die Zellen, die Sie mit dem benutzerdefinierten Zellrand formatieren möchten.

    2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Formatvorlagen auf Zellenformatvorlagen.

    3. Klicken Sie auf die benutzerdefinierte Zellenformatvorlage, die Sie gerade erstellt haben. Wie die Schaltfläche FancyBorderStyle in dieser Abbildung.

      Zellenformatvorlagen-Katalog

Zum Anpassen des Linienformats oder der Farbe von Zellrändern oder Zum Löschen vorhandener Rahmen können Sie die Optionen Rahmen zeichnen verwenden. Zum Zeichnen von Zellrändern wählen Sie zuerst den Rahmentyp, dann die Rahmenfarbe und die Linienart und dann die Zellen aus, um die Sie einen Rahmen hinzufügen möchten. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf Start und dann auf den Rahmen-Pfeil Schaltfläche "Rahmen" auf der Registerkarte "Start".

  2. Wählen Sie Rahmenlinien zeichnen für Außenränder und Rahmenraster zeichnen für Gitternetzlinien aus.

    Dropdownmenü "Rahmen" zur Auswahl von Optionen zum Zeichnen von Rahmen

  3. Klicken Sie zuerst auf den Rahmen-Pfeil, dann auf den Linienfarbe-Pfeil, und wählen Sie schließlich eine Farbe aus.

  4. Klicken Sie zuerst auf den Rahmen-Pfeil, dann auf den Linienart-Pfeil, und wählen Sie schließlich eine Linienart aus.

  5. Wählen Sie Zellen aus, für die Sie einen Rahmen zeichnen möchten.

Hinzufügen eines Rahmens, einer Rahmenfarbe oder eines Rahmenlinienformats

  1. Wählen Sie die Zelle oder den Zellbereich aus, in der Sie einen Rahmen hinzufügen, das Rahmenformat ändern oder einen Rahmen entfernen möchten.

2. Klicken Sie auf Start> Rahmenpfeil, und wählen Sie dann die von Ihnen angezeigte Rahmenoption aus.

  • Hinzufügen einer Rahmenfarbe – Klicken Sie auf den > Rahmenfarbe,und wählen Sie dann eine Farbe aus.

  • Hinzufügen eines Rahmenlinienformats : Klicken Sie auf den > Rahmenformatvorlage,und wählen Sie dann eine Linienformatvorlage aus.

Tipps

  • Auf der Schaltfläche Rahmen wird die zuletzt verwendete Rahmenart angezeigt. Wenn Sie diese Rahmenart verwenden möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Rahmen (und nicht auf den Pfeil).

  • Wenn Sie einen Rahmen auf eine ausgewählte Zelle anwenden, wird der Rahmen auch auf benachbarte Zellen angewendet, die eine rahmenierte Zellgrenze gemeinsam haben. Wenn Sie beispielsweise einen Feldrand anwenden, um den Bereich B1:C5 zu schließen, erhalten die Zellen D1:D5 einen linken Rahmen.

  • Wenn Sie zwei verschiedene Arten von Rahmen auf eine freigegebene Zellgrenze anwenden, wird der zuletzt angewendete Rahmen angezeigt.

  • Ein markierter Zellbereich ist als einzelner Zellblock formatiert. Wenn Sie einen rechten Rahmen auf den Zellbereich B1:C5 anwenden, wird der Rahmen nur am rechten Rand der Zellen C1:C5 angezeigt.

  • Wenn Sie denselben Rahmen auf Zellen drucken möchten, die durch einen Seitenwechsel getrennt sind, der Rahmen aber nur auf einer Seite angezeigt wird, können Sie einen Innenrand anwenden. Auf diese Weise können Sie einen Rahmen unten in der letzten Zeile einer Seite drucken und denselben Rahmen oben in der ersten Zeile auf der nächsten Seite verwenden. Gehen Sie dann wie folgt vor:

    1. Wählen Sie die Zeilen auf beiden Seiten des Seitenwechsels aus.

    2. Klicken Sie auf den Pfeil neben Rahmen, und klicken Sie dann auf den Horizontalen Rahmen

Entfernen eines Rahmens

Um einen Rahmen zu entfernen, markieren Sie die Zellen mit dem Rahmen, und klicken Sie auf den Pfeil Rahmen > Kein Rahmen.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Sie können jederzeit einen Experten in der Excel Tech Community fragen oder Unterstützung in der Answers Community erhalten.

Siehe auch

Ändern der Breite von Zellenrahmen

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern

Schulungen erkunden >

Neue Funktionen als Erster erhalten

Microsoft Insider beitreten >

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×