Aufwand und Dauer in Project für das Web

Wenn Sie eine Aufgabe in Project für das Web erstellen, arbeiten drei Dinge zusammen, um zu bestimmen, wie lange Sie dauern wird: Aufwand, Dauer und Aufgaben. Das gesamte Projekt für die webaufgaben hat eine feste Dauer, und sowohl Änderungen an Dauer als auch an Zuordnungen ändern den Aufwand für at-Aufgabe. 

So funktioniert es mit etwas mehr Details: 

  • Leistungs Die Anzahl von Stunden, die ein Gruppenmitglied oder eine Ressource für einen Vorgang ausgibt. Sie können den gewünschten Arbeitsaufwand in der Formel "abgeschlossen + verbleibende = Summe" eingeben. Wenn Sie die Dauer oder die Zuordnung ändern, wird der Aufwand entsprechend angepasst. Wenn ein Tag der Dauer hinzugefügt wird, wird der Aufwand um einen Tagesstunden Wert erhöht.

    Hinweise: 

    • In Project wird nicht davon ausgegangen, dass 1 Tag = 8 Stunden. Ein Tag im Wert von Aufwand ist, was auch immer Sie es zu sein.

    • Sie können den Aufwand in Stunden, Monaten, Minuten oder Wochen eingeben. Allerdings werden alle diese in Stundenanzeige konvertiert.

  • Dauer Die Spanne der Arbeitszeit für einen Vorgang, beispielsweise 2 Tage oder 3 Wochen. Dauer wird nie von Änderungen an Aufwand und Zuordnung beeinflusst. Wenn Sie Ihre Aufgabe auf eine Dauer von 2 Wochen festlegen, können Sie Aufwand hinzufügen, und die Stunden pro Tag werden nur erhöht, nicht die Anzahl der Tage. Wenn Sie ein weiteres Gruppenmitglied zuweisen, wird die Anzahl der Stunden pro Tag von einer anderen Person erhöht, die Anzahl der Tage bleibt jedoch unverändert, es sei denn, Sie ändern Sie. 

  • Hinweis: Wenn Sie Anfangs-und Endtermine hinzufügen, bevor Sie die Dauer addieren, füllt Project die Dauer basierend auf diesen Datumsangaben aus. Wenn Sie die Dauer vor dem Hinzufügen von Anfangs-und Endterminen hinzufügen, verwendet Project den Projektanfangstermin als Anfangstermin des Vorgangs und legt den Endtermin basierend auf der von Ihnen eingegebenen Dauer ab. 

  • Zuordnungs Das Zuweisen einer Aufgabe zu einem Gruppenmitglied hat keinen Einfluss auf den Aufwand oder die Dauer. Wenn Sie jedoch zwei Personen eine Aufgabe zuweisen, wird die Dauer des Vorgangs verdoppelt, während die Dauer gleich bleibt. Dies liegt daran, dass Project davon ausgeht, wenn Sie eine zweite Ressource hinzufügen, für die Sie eine andere Menge an Arbeit für die zweite Person haben. Wenn Sie die Dauer verkürzen möchten, indem Sie einen zweiten Empfänger hinzugefügt haben, müssen Sie dies tun, indem Sie die Dauer reduzieren, und Sie müssen die Stunden auch reduzieren.

Hier ist ein Beispiel: Wenn Sie eine Aufgabe haben, an der Sie zwei Stunden am Tag arbeiten, und Sie wissen, dass es 8 Stunden dauern wird. Sie können die Dauer auf 4 Tage und den Gesamtaufwand auf 8 Stunden einstellen. Wenn Sie die Dauer dieser Aufgabe auf 5 Tage ändern, wird in Project davon ausgegangen, dass Sie weitere 2 Stunden Aufwand hinzufügen, und der Gesamtaufwand wird nun 10 Stunden betragen. 

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×