Ausblenden von Spalten und Tabellen in Power Pivot

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Wenn Sie ein Datenmodell für einen Power View-oder PivotTable-Bericht verwenden, können Sie ganze Tabellen oder einzelne Spalten ausblenden, damit nur relevante Elemente in der Feldliste angezeigt werden. Dies ist besonders nützlich, wenn redundante Tabellen oder Spalten vorhanden sind. Wenn Sie beispielsweise der Tabelle "Products" den Namen "Produktkategorie" hinzufügen, möchten Sie möglicherweise nicht, dass die Tabelle "Produktkategorie" in der Liste "Felder" angezeigt wird.

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Sie können auch berechnete Felder ausblenden. Wenn Sie beispielsweise über erweiterte Berechnungen verfügen, die andere Berechnungen enthalten, die Sie lieber nicht verfügbar machen möchten, können Sie die Zwischenberechnungen aus der Liste Felder ausblenden.

  1. Starten Sie Power Pivot in Microsoft Excel-Add-in , und öffnen Sie ein Power Pivot-Fenster.

  2. Wenn Sie eine gesamte Tabelle ausblenden möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte, die die Tabelle enthält, und wählen Sie aus Client Tools ausblenden aus.

  3. Wenn Sie einzelne Spalten ausblenden möchten, öffnen Sie die Tabelle, für die Sie eine Spalte ausblenden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Spalte, und klicken Sie auf aus Client Tools ausblenden. Sie können mehrere Spalten gleichzeitig ausblenden, indem Sie die STRG-Taste oder die UMSCHALTTASTE gedrückt halten.

  4. Wenn Sie eine berechnete Spalte ausblenden möchten, vergewissern Sie sich, dass der Berechnungsbereich sichtbar ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Feld, und klicken Sie auf aus Client Tools ausblenden.

Die Spalte ist abgeblendet, um zu berücksichtigen, dass Sie für Berichterstellungsclients, die das Modell verwenden, ausgeblendet ist. Ausgeblendete Spalten sind im Modell abgeblendet, um ihren Status anzuzeigen, bleiben aber in der Datensicht sichtbar, sodass Sie weiterhin damit arbeiten können.

Wenn Sie eine Spalte ausblenden, wird Sie nicht aus dem Modell entfernt. Eine ausgeblendete Spalte kann trotzdem noch als Sortierspalte in einer Tabelle verwendet werden. Außerdem kann in Formeln, die berechnete Spalten oder berechnete Felder definieren, Bezug darauf genommen werden. Die Möglichkeit zum Ausblenden von Spalten dient nicht der Datensicherheit, sondern nur zur Vereinfachung und Verkürzung der Liste der Spalten, die für Berichte angezeigt werden, in denen diese Spalten verwendet werden.

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Ausblenden von Tabellen und Spalten, die bereits verwendet werden

Wenn Sie Tabellen oder Spalten ausblenden, die in einem Berichtslayout aktiv verwendet werden (beispielsweise das Ausblenden aller Spalten in einer Datumstabelle nach Verwendung von Kalenderjahr als datenschnitt in Excel), bleibt das Berichtslayout erhalten. Der Unterschied im Modell besteht darin, dass die Tabellen oder Spalten nicht mehr in der Feldliste angezeigt werden. Sie können die jetzt ausgeblendeten Spalten nicht verwenden, wenn Sie weitere Änderungen am Berichtslayout vornehmen. Wenn Sie das vorhergehende Beispiel als Abbildung verwenden, können Sie, wenn Sie das Kalenderjahr-datenschnitt löschen, diesen datenschnitt nicht mehr neu erstellen, da Kalenderjahr nicht mehr in der Feldliste angezeigt wird.

Arbeiten mit ausgeblendeten Tabellen und Spalten

Die Sichtbarkeit in der Datenansicht hängt davon ab, ob die Option " ausgeblendet anzeigen " aktiviert ist. Diese Option, die im Bereich "Ansicht" auf der Registerkarte "Start" angezeigt wird, ist standardmäßig aktiviert. Wenn diese Option aktiviert ist, bleiben Spalten und Tabellen, die Sie ausgeblendet haben, in der Datenansicht sichtbar.

Das Power Pivot-Fenster enthält eine Schaltfläche Suchen , über die Sie nach Spalten oder Ausdrücken nach Namen suchen können. Wenn Sie " Suchen " verwenden, um bestimmte Spalten zu finden, beachten Sie, dass es keine Objekte findet, die Sie zuvor ausgeblendet haben, es sei denn, dass " ausgeblendet anzeigen " aktiviert ist.

Hinweise:  Urheberrechte an dem Video:

  • Olympics Dataset © Guardian News & Media Ltd.

  • Flaggenbilder mit freundlicher Genehmigung von CIA Factbook (cia.gov)

  • Bevölkerungsdaten mit freundlicher Genehmigung von unData (data.un.org) auf Microsoft Azure Marketplace.

  • Piktogramme für olympische Sportarten von Thadius856 und Parutakupiu, bereitgestellt entsprechend der Lizenz auf Wikimedia Commons (creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)

Seitenanfang

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×