Auswählen von Daten in einer PivotTable

Wenn Sie eine Formatierung anwenden, Daten kopieren oder Änderungen an einer PivotTable vornehmen möchten, können Sie entweder einzelne Zellen oder Datenbereiche mithilfe von Befehlen oder mithilfe einer Maus auswählen. Der Mauszeiger ändert sich je nachdem, was Sie auswählen möchten:

  • Verwenden Sie zum Auswählen von Zellen den normalen Microsoft Office Excel-Mauszeiger Excel-Auswahlcursor .

  • Wenn Sie Datenbereiche auswählen möchten, positionieren Sie den Mauszeiger an der oberen oder linken Seite von Feldern und Beschriftungen, damit der Mauszeiger in einen nach unten weisenden Pfeil NACH-UNTEN-TASTE oder nach Rechtspfeil [Unbenannt] wechselt.

Hinweis: Wenn das Shape Zeiger Änderung nicht angezeigt wird, klicken Sie auf der Registerkarte Optionen in der Gruppe Aktionen auf auswählen, und stellen Sie dann sicher, dass Auswahl Schaltflächensymbol aktivieren ausgewählt ist.

Auswählen einzelner Zellen

  1. Zeigen Sie auf die erste Zelle, die Sie auswählen möchten, und stellen Sie sicher, dass der Mauszeiger Excel-Auswahlcursor ist.

  2. Klicken Sie, um eine einzelne Zelle auszuwählen, oder klicken und ziehen Sie, um mehrere Zellen auszuwählen.

  1. Klicken Sie auf die PivotTable.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Optionen in der Gruppe Aktionen auf Auswählen und dann auf Gesamte PivotTable.

Zeigen Sie auf den oberen Rand des Felds, bis sich der Mauszeiger in einen Abwärtspfeil NACH-UNTEN-TASTE ändert, und klicken Sie dann auf.

Wenn Sie beispielsweise die Elemente Ost und West auswählen möchten, zeigen Sie auf den oberen Bereich des Bereichs, und klicken Sie dann auf einmal.

  1. Wählen Sie die Elemente aus.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Optionen in der Gruppe Aktionen auf auswählen, und klicken Sie dann auf die gewünschte Auswahl:

    Beschriftungen und Werte Schaltflächensymbol , um beide auszuwählen.

    Werte Schaltflächensymbol , um nur die Werte für die Elemente auszuwählen.

    Beschriftungen Schaltflächensymbol , um nur die Elementbeschriftungen auszuwählen.

Zeigen Sie auf den oberen Rand eines Spaltenfeldelements, bis der Mauszeiger in einen nach unten weisenden Pfeil NACH-UNTEN-TASTE wechselt, oder zeigen Sie auf den linken Rand eines Zeilenfeldelements, bis der Mauszeiger in einen Pfeil nach rechts [Unbenannt] wechselt, und klicken Sie dann auf.

Wenn Sie beispielsweise beide Zeilen für Golfauswählen möchten, klicken Sie auf den linken Rand des GolfPlatzes.

Example of selecting all instances of a PivotTable item

  1. Zeigen Sie auf den oberen Rand eines Spaltenfeldelements, bis der Mauszeiger in einen nach unten weisenden Pfeil NACH-UNTEN-TASTE wechselt, oder zeigen Sie auf den linken Rand eines Zeilenfeldelements, bis sich der Mauszeiger in einen Pfeil nach rechts [Unbenannt] ändert.

  2. Klicken Sie einmal auf, und klicken Sie dann auf weitere Zeiten, und warten Sie zwischen den Klicks, damit Sie nicht doppelklicken.

Wenn Sie beispielsweise nur die Zeile für Qtr1Golfauswählen möchten, klicken Sie auf den linken Rand des Golfs, und klicken Sie dann erneut.

Example of selecting one instance of an item in a PivotTable report

Wenn eine PivotTable mehrere Zeilenbeschriftungen enthält, klicken Sie wiederholt, bis Sie nur die gewünschten Elemente ausgewählt haben. Wenn Sie beispielsweise eine einzelne Instanz eines Elements im innersten von vier Zeilenbeschriftungen auswählen möchten, klicken Sie auf vier Mal.

  1. Zeigen Sie auf den oberen Rand eines Spaltenfeldelements, bis der Mauszeiger in einen nach unten weisenden Pfeil NACH-UNTEN-TASTE wechselt, oder zeigen Sie auf den linken Rand eines Zeilenfeldelements, bis sich der Mauszeiger in einen Pfeil nach rechts [Unbenannt] ändert.

  2. Klicken Sie so oft wie erforderlich, um eines der gewünschten Elemente auszuwählen. Weitere Informationen finden Sie unter Auswählen einer Instanz eines Elements.

  3. Halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, und klicken Sie, oder halten Sie die STRG-Taste gedrückt, und klicken Sie, um weitere Elemente im gleichen Feld auszuwählen.

  4. Wenn Sie die Auswahl eines Elements aufheben möchten, halten Sie die STRG-Taste gedrückt, und klicken Sie auf das Element.

  1. Zeigen Sie auf den oberen Rand einer Teilergebnis-oder Gesamtsumme in einer Spaltenbeschriftung, bis der Mauszeiger in einen nach unten weisenden Pfeil NACH-UNTEN-TASTE wechselt, oder zeigen Sie auf den linken Rand einer Teilergebnis-oder Gesamtsumme in einer Zeilenbeschriftung, bis sich der Mauszeiger in einen Pfeil nach rechts [Unbenannt] ändert.

  2. Klicken Sie einmal, um alle Summen für die Beschriftung auszuwählen, und klicken Sie dann erneut, um nur die aktuelle Teilergebnis-oder Gesamtsumme auszuwählen.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×