1. Wie kann ich ändern, wo meine Anlagen standardmäßig gespeichert werden? Anlagen werden standardmäßig in Ihrem Ordner Dokumente gespeichert. Sie können den Standardspeicherort nicht ändern, aber bei jedem Speichern einer Anlage einen anderen Speicherort angeben. Wählen Sie den Dropdownpfeil rechts neben dem Anlagensymbol aus, um das Anlagenmenü zu öffnen.

    Wählen Sie die Dropdown-Pfeil rechts Anlagensymbol Menü für Dateianlagen anzeigen

    Wählen Sie Speichern unter aus, um auf Ihrem Computer oder Cloudspeicherort zu speichern.

  2. Wie kann ich eine bearbeitete Anlage so speichern, dass meine Änderungen an die ursprüngliche E-Mail angefügt werden? Wenn der Sender der Anlage OneDrive oder einen anderen Cloudspeicherort verwendet hat, werden alle Änderungen, die Sie an der Anlage vornehmen, automatisch gespeichert. Wenn der Absender keine Cloudspeicheroption verwendet hat, verwenden Sie den Dropdownpfeil rechts neben der Anlage, und wählen Sie Auf OneDrive speichern aus.

  3. Kann ich die Anlagenvorschau deaktivieren?Ja. Sie aktivieren oder deaktivieren die Dateivorschau im Trust Center. 

    1. Wählen Sie in Outlook Datei > Optionen >Trust Center >Trust Center-Einstellungen >Anlagenbehandlung aus, > Anlagenvorschau deaktivieren.

    2. Klicken Sie zum Deaktivieren eines bestimmten Anlagenvorschauprogramms auf Anlagen- und Dokumentvorschau, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen für die zu deaktivierende Vorschau, und klicken Sie dann auf OK.

  4. 'Wie kann ich PDF-Anlagen öffnen oder in der Vorschau anzeigen? Wenn Sie Microsoft Edge als standardmäßigen Browser verwenden, sollten PDF-Anlagen in Edge geöffnet werden. Wenn Sie die Anlagen in Adobe Acrobat Reader oder einem anderem PDF-Viewer öffnen möchten, lesen Sie Ändern der Dateizuordnung für eine Anlage.

  5. Wie kann ich den Browser ändern, der zum Öffnen oder die Vorschau von Anlagen verwendet wird? Outlook verwendet Ihren Standardbrowser zum Öffnen von vielen Anlagetypen oder um diese in der Vorschau zu betrachten. Informationen zum Ändern des Standardbrowsers finden Sie unter Ändern des Standardbrowsers unter Windows 10.

  6. Wenn Sie Alle Anlagen in einem Ordner speichern verwenden, wenn eine Datei mit demselben Namen vorhanden ist, erstellt Outlook einen neuen Dateinamen (1), Dateiname (2) usw.  Warum fordert Outlook nicht zum Überschreiben der Datei auf?  Standardmäßig fügt Outlook die Zahl an, anstatt sie zum Überschreiben jeder Datei auffordern.  

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×