Bei Microsoft anmelden
Melden Sie sich an, oder erstellen Sie ein Konto.
Hallo,
Wählen Sie ein anderes Konto aus.
Sie haben mehrere Konten.
Wählen Sie das Konto aus, mit dem Sie sich anmelden möchten.

In diesem Artikel werden die Formelsyntax und die Verwendung der Funktion COTHYP in Microsoft Excel beschrieben.

Beschreibung

Gibt den hyperbolischen Kotangens eines hyperbolischen Winkels zurück.

Syntax

COTHYP(Zahl)

Die Syntax der Funktion COTHYP weist die folgenden Argumente auf:

  • Zahl    Erforderlich.

Hinweise

  • Der hyperbolische Kotangens ist ein Gegenstück zum normalen (periodischen) Kotangens.

  • Der absolute Wert von "Zahl" muss kleiner sein als 2^27.

  • Hat "Zahl" einen Wert, der außerhalb des Wertebereichs liegt, wird für COTHYP der Fehlerwert #ZAHL! zurückgegeben.

  • Ist "Zahl" ein nicht numerischer Wert, wird für COTHYP der Fehlerwert #WERT! zurückgegeben.

  • Die folgende Gleichung wird verwendet:
      Gleichung für COTHYP

Beispiel

Kopieren Sie die Beispieldaten in der folgenden Tabelle, und fügen Sie sie in Zelle A1 eines neuen Excel-Arbeitsblatts ein. Um die Ergebnisse der Formeln anzuzeigen, markieren Sie sie, drücken Sie F2 und dann die EINGABETASTE. Im Bedarfsfall können Sie die Breite der Spalten anpassen, damit alle Daten angezeigt werden.

Formel

Beschreibung

Ergebnis

=COTHYP(2)

Gibt den hyperbolischen Kotangens von 2 zurück (1,037).

1,037

Seitenanfang

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Möchten Sie weitere Optionen?

Erkunden Sie die Abonnementvorteile, durchsuchen Sie Trainingskurse, erfahren Sie, wie Sie Ihr Gerät schützen und vieles mehr.

In den Communities können Sie Fragen stellen und beantworten, Feedback geben und von Experten mit umfassendem Wissen hören.

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×