Day-Funktion

Gibt einen Wert des Typs Variant (Integer) zurück, der eine Ganzzahl zwischen 1 und 31 (einschließlich) als Tag des Monats darstellt.

Syntax

Tag(Datum)

Das erforderliche DatumArgument variant, Numerischer Ausdruck, Zeichenfolgenausdruck oder eine beliebige Kombination aus diesen, die ein Datum darstellen kann. Enthält das Datum den Wert Null, wird Null zurückgegeben.

Hinweis: Wenn die Einstellung der Kalendereigenschaft gregorianisch ist, stellt die zurückgegebene ganze Zahl den gregorianischen Tag des Monats für das Argument Datum dar. Wenn der Kalender Hijri ist, stellt die zurückgegebene ganze Zahl den Hijri-Tag des Monats für das Argument Datum dar.

Abfragebeispiele

Ausdruck

Ergebnisse

SELECT DateofSale, Day([DateofSale]) AS Expr1 FROM ProductSales;

Gibt die Werte aus dem Feld "DateofSale" und die Zahl zurück, die den "Tag" dieser Datumswerte darstellt.

SELECT Day(#10/11/2018#) AS DayTest FROM ProductSales;

Gibt die Zahl zurück, die den "Tag" der Zeichenfolge "11.10.2018" darstellt. Ergebnis: 11.

VBA-Beispiel

Hinweis: Die folgenden Beispiele zeigen die Verwendung dieser Funktion in einem VBA-Modul (Visual Basic for Applications). Wenn Sie weitere Informationen zum Arbeiten mit VBA wünschen, wählen Sie Entwicklerreferenz in der Dropdownliste neben Suchen aus, und geben Sie einen oder mehrere Begriffe in das Suchfeld ein.

In diesem Beispiel wird die Funktion Tag verwendet, um den Tag des Monats aus einem angegebenen Datum zu erhalten. In der Entwicklungsumgebung wird das Datumsliteral im kurzen Format mithilfe der Locale-Einstellungen ihres Codes angezeigt.

Dim MyDate, MyDay
MyDate = #February 12, 1969# ' Assign a date.
MyDay = Day(MyDate) ' MyDay contains 12.

Siehe auch

Auswählen der richtigen Datumsfunktion

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden