Drehen von Bildern und Objekten auf einer Seite in OneNote

Wenn Sie eingescannte Bilder oder mit dem Handy aufgenommene Bilder importieren und diese auf der Seite nicht die richtige Ausrichtung aufweisen, können Sie sie drehen.

  1. Klicken Sie auf das Bild, das Sie drehen möchten.

  2. Klicken Sie auf Zeichnen > Drehen, und klicken Sie dann auf eine Drehrichtung.

Drehen eines Bilds auf einer Seite

  • Klicken Sie auf Rechtsdrehung 90 Grad, damit das ausgewählte Bild um 90° im Uhrzeigersinn gedreht wird. Sie können in einer Zeile bis zu dreimal auf diesen Befehl klicken, um die gewünschte Drehung zu erreichen.

  • Klicken Sie auf Linksdrehung 90 Grad, damit das ausgewählte Bild um 90° gegen den Uhrzeigersinn gedreht wird. Sie können in einer Zeile bis zu dreimal auf diesen Befehl klicken, um die gewünschte Drehung zu erreichen.

  • Klicken Sie auf Horizontal kippen, um ein horizontales Spiegelbild des ausgewählten Bilds zu erstellen.

  • Klicken Sie auf Vertikal kippen, um ein vertikales Spiegelbild des ausgewählten Bilds zu erstellen.
     

Alle Drehbefehle können in einer beliebigen Kombination verwendet werden, um das von Ihnen angezeigte Ergebnis zu erhalten. Sie können ein Bild derzeit jedoch nicht um ein Grad frei drehen. Wenn Sie diese Art von Genauigkeit benötigen, drehen Sie Ihr Bild in einer Fotobearbeitungsanwendung, bevor Sie es auf einer Seite einfügen.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×