E-Mail in Outlook.com hängen geblieben

Wenn Ihre E-Mails nicht von Outlook.com gesendet werden, überprüfen Sie zuerst folgende Punkte:

  1. Überprüfen Sie, ob sich die hängen gebliebene E-Mail im Ordner "Entwürfe" oder "Postausgang" befindet.

  2. Wenn die Anlage dieser Nachricht größer als 25 MB ist, dann löschen Sie die Anlage, und fügen Sie entweder eine kleinere Datei oder laden Sie die Datei nach OneDrive hoch, und fügen Sie einen Link zur Anlage an. Sie können dann versuchen, die Nachricht erneut zu senden.

  3. Wenn Ihr Posteingang voll ist, können Sie keine neuen Nachrichten senden oder empfangen. Um Platz in Ihrem Posteingang zu schaffen, leeren Sie Ihren Junk-Ordner, indem Sie mit der rechten Maustaste auf Junk-E-Mail klicken und dann den Ordner "Leer" auswählen.

  4. Wenn Sie Outlook auf dem PC oder Mac verwenden, um Ihre E-Mail-Adresse ihres Outlook.com-Kontos zu senden, wechseln Sie zu "Senden/Empfangen" > "Alle Ordner senden/empfangen".

Weitere Informationen

Beheben von E-Mail-Synchronisierungsproblemen bei Outlook.com

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Um Support in Outlook.com zu erhalten, klicken Sie hieroder Outlook.com-Hilfesymbolwählen Sie  in der Menüleiste aus und geben Sie Ihre Frage ein. Wenn ihr Problem durch die Selbsthilfe nicht behoben werden kann, scrollen Sie nach unten zu Benötigen Sie weitere Hilfe? und wählen Sie Ja aus.

Um uns in Outlook.com zu kontaktieren, müssen Sie sich anmelden. Wenn Sie sich nicht anmelden können, klicken Sie hier

Weitere Hilfe zu Ihrem Microsoft-Konto und Ihren Abonnements finden Sie unter Hilfe zu Konten und Abrechnung.

Hilfe-App-Symbol

Um Hilfe zu erhalten und andere Microsoft-Produkte und -Dienste zu beheben, geben Sie Ihr Problem hier ein

Posten Sie Fragen, folgen Sie Diskussionen, und teilen Sie Ihr Wissen in der Outlook.com-Community.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Office Insidern beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×