Ein- oder Ausblenden von Beschriftungen

Als Videobesitzer oder Produzent können Sie ein Video hochladen und veröffentlichen sowie Beschriftungen, Untertitel und Aufzeichnungen ausblenden. Indem Sie diese Textinhalte ausblenden, können Sie sich die Zeit nehmen, die Sie benötigen, um jede Datei separat zu überprüfen und zu bearbeiten.

Außerdem können Sie Folgendes versuchen:

  • Überprüfen und Bearbeiten von Transkripts im Transkript-Editor von Microsoft Stream oder

  • Laden Sie die Untertiteldatei (VTT-Datei) herunter, und bearbeiten Sie sie mit einem Text-Editor Ihrer Wahl, bevor Sie die bearbeitete Untertiteldatei erneut in Stream hochladen (es sei denn, Sie erstellen automatisch Untertitel.

Wenn Sie fertig sind, können Sie den bearbeiteten Inhalt für Anzeigende freigeben, indem Sie ihn sichtbar machen. Indem Sie Beschriftungen, Untertitel und Transkriptionen sichtbar machen, sind Ihre Medieninhalte für Betrachter aller Fähigkeiten noch integrativer.

Hinweise: 

  • Sie können Ihr Video für Stream so einrichten, dass Untertitel automatisch generiert werden. Diese Funktion wird von der modernsten Spracherkennungstechnologie unterstützt, die Bestandteil von Microsoft Azure Cognitive Services ist.

  • Bei der präzisen Umwandlung gesprochener Audiodaten in Text geht diese Technologie auch auf das Engagement von Microsoft zur Förderung künstlicher Intelligenz (KI) durch Anwendung von verdingenden und inklusiven Prinzipien ein.

Beachten Sie außerdem, dass sie nicht:

  • Hochladen einer Untertiteldatei, wenn Sie ausgewählt haben, dass Beschriftungen automatisch generiert werden

  • AutomatischesGenerieren von Beschriftungen, wenn Sie bereits eine Untertiteldatei hochgeladen haben

Wenn Sie als Video-Viewer die Untertitel oder Transkription nicht sehen, hat der Besitzer des Videos diese Dateien ausgeblendet oder nicht in das Video einbezogen. Um verfügbare Textinhalte anzuzeigen, können Sie Untertitel vom Videoplayer aktivieren.

Alternativtext

So blenden Sie Beschriftungen, Untertitel oder das Transkript eines Live-Ereignisses oder Videos bei Bedarf ein oder aus:

Schalten Sie den Schalter Untertitel anzeigen und Transkription ein, um alle Textinhalte im Zusammenhang mit dem Video auszublenden.

  • Bei veröffentlichten Liveereignissen-Videoswechseln Sie zum Bereich "Optionen" auf der Seite "Ereignis einrichten".

  • Bei Videos bei Bedarfwechseln Sie zum Bereich "Optionen" auf der Videoplayer-Seite.

Hinweis: Wenn Sie Ihre eigene Untertiteldatei hochgeladen haben, können Sie diese Inhalte Ihren Anzeigenden weiterhin anzeigen oder ausblenden.

Siehe auch

Hinzufügen von Beschriftungen

AutomatischesGenerieren von Beschriftungen

Bearbeiten von Aufzeichnungen

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

×