Mit der Dateianforderungsfunktion in OneDrive können Sie einen Ordner auswählen, in den andere Personen Dateien über einen Link hochladen können, den Sie ihnen senden. Personen, von der Sie Dateien anfordern, können nur Dateien hochladen. Sie können den Inhalt des Ordners nicht sehen, Dateien bearbeiten, löschen oder herunterladen und auch nicht sehen, wer sonst noch Dateien hochgeladen hat. 

Wichtig:

  • "Dateien anfordern" ist nur fürOneDrive für den Arbeitsplatz oder die Schule/Universität-Konten verfügbar, und Ihr Administrator muss "Jeder"-Links in OneDrive. Wenn diese Funktion nicht zu sehen ist, wenden Sie sich an Ihren Administrator. 

  • Dieses Feature ist für Office 365 Government, Office 365, betrieben von 21Vianet, OneDrive Home oder Office 365 Deutschland verfügbar.

Mit einer Dateianforderung:

  • Jeder Benutzer mit dem Link zur Dateianforderung kann Ihnen eine Datei senden. sie nicht über eine OneDrive.

  • Alle an Sie gesendeten Dateien werden in einem einzigen Ordner gespeichert, den Sie auswählen.

  • Jede Datei hat ein Präfix, mit dem Sie erkennen können, wer die Datei hochgeladen hat.

  • Wenn zwei Dateien mit demselben Namen hochgeladen werden, fügt OneDrive dem Namen der zweiten Datei automatisch eine Zahl hinzu. 

  • Personen, die auf Ihre Anfrage antworten, können nur Dateien hochladen. Sie können den Inhalt Ihrer Datei nicht anzeigen oderOneDrive.

Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus, um weitere Informationen zu erhalten.

So fordern Sie Dateien an:

  1. Wählen Sie OneDrive Ordner den Ordner aus, in den die Dateien hochgeladen werden sollen, und wählen Sie dann Dateien anfordern aus.

    Benutzeroberfläche zum Anfordern von Dateien
  2. Geben Sie unter Welche Dateien werden von Ihnenanfordern einen aussagekräftigen Namen für die Dateien ein, die Sie von anderen anfordern. (Diese Beschreibung wird angezeigt, wenn sie die Dateianforderung erhalten.)

    Auswahl der Dateibenutzeroberfläche
  3. Wählen Sie Weiter aus.

  4. Sie können Link kopieren auswählen, um den Anfragelink zu kopieren und an alle Personen zu senden, von der Sie Dateien anfordern möchten, oder Sie können die E-Mail-Adresse oder Adressen der Personen eingeben, von der Sie Dateien anfordern möchten. Sie können auch eine Nachricht eingeben, die in der E-Mail enthalten ist, die OneDrive gesendet wird.

    Ui zum Senden von Dateianforderungen
  5. Wählen Sie Fertig aus.

Sie erhalten immer dann eine Benachrichtigungs-E-Mail, wenn jemand Dateien in Ihren Dateianforderungsordner hochlädt.

Wenn Sie den beschreibenden Namen der Dateianforderung bearbeiten möchten, wählen Sie den Ordner und dann erneut Dateien anfordern aus, und ändern Sie dann den Namen. Die Personen, an die Sie die Anfrage gesendet haben, sehen den neuen Namen, wenn sie Dateien hochladen.

Jede Mit diesem Link ist in der Lage, Dateien in die Anfrage hochzuladen. Sie können jedoch keine anderen Inhalte im Ordner anzeigen oder bearbeiten und auch nicht sehen, wer sonst noch in der Lage ist, Dateien hochzuladen.

Wenn Empfänger den Link auswählen, sehen sie:

Aufforderung zum Anfordern von Dateianforderungsempfängern

Hinweise: 

  • Wenn der Empfänger nicht angemeldet ist, wird der Empfänger aufgefordert, einen Vornamen und einen Nachnamen hinzuzufügen, damit er die verschiedenen hochgeladenen Dateien identifizieren kann. Der bereitgestellte Vorname und Nachname wird nicht überprüft. Dies ist rein aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit des Empfängers und keine Garantie für Identität, wenn der Empfänger derzeit nicht angemeldet ist.

  • Wenn der Empfänger angemeldet ist und auf die Anfrage antwortet, wird die Identität als Teil des Uploads aufgezeichnet.

  1. Klicken Sie auf Dateienauswählen, navigieren Sie zum entsprechenden Ordner, und wählen Sie die angeforderte Datei aus. Wenn Sie weitere Dateien hinzufügen müssen, wählen Sie Weitere Dateien hinzufügen aus.

  2. Wenn Sie alle angeforderten Dateien ausgewählt haben, wählen Sie Hochladen.

    Feld zum Hochladen von Dateien anfordern
  3. Empfänger erhalten eine weitere Benachrichtigung, sobald ihre Dateien erfolgreich hochgeladen wurden.

    Eingabeaufforderung, dass der Upload erfolgreich war

Sie können das Anfordern von Dateien beenden, indem Sie den Link zur Dateianforderung löschen, sobald Sie keine Dateien mehr von anderen erhalten haben. Nachdem Sie den Link gelöscht haben, können die Personen mit dem Link keine Dateien mehr in diesen Ordner hochladen.

  1. Wählen OneDrive Dateianforderungsordner aus.

  2. Wählen Sie die drei Punkte (...) aus.

  3. Wählen Sie Zugriff verwalten aus.

  4. Wählen Sie die drei Punkte (...) aus. neben dem Anforderungslink im Abschnitt Links, die Zugriff erhalten.

    Links mit Zugriffsbenutzeroberfläche
  5. Wählen Sie x neben dem Link aus.

    Benutzeroberfläche zum Beenden des Zugriffs auf Dateianforderungen
  6. Wählen Sie Link löschen aus.

Das Löschen des Links kann nicht rückgängig gemacht werden. Wenn Sie mit dem Sammeln von Dateien in diesem Ordner erneut beginnen müssen, erstellen Sie eine neue Dateianforderung für den Ordner, und senden Sie den Empfängern einen neuen Link oder eine E-Mail-Einladung.

Hinweise:

  • Ihr Administrator muss "Jeder"-Links in OneDrive, damit Dateianforderungen funktionieren.

  • Dieses Feature ist für Office 365 Government, Office 365, betrieben von 21Vianet, OneDrive Home oder Office 365 Deutschland verfügbar.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?

Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Haben Sie weiteres Feedback? (Optional)

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×