Verwenden Sie die Vorlage HVAC Plan für das Planen von Wärme- und Bedenkverhalten. Sie können HVAC-Pläne auf einer leeren Seite oder als Ebene in einem vorhandenen Grundriss erstellen.

"HVAC plan showing ductwork for heating, ventilation, and air conditioning systems"

  1. Öffnen Sie Visio.

  2. Beginnen Sie einen HVAC-Plan mit einer der folgenden Methoden:

    Als neue Zeichnung

    • Klicken Sie Karten der Vorlage oder Kategorie Grundrisse auf HKL-Plan, > erstellen.

      Standardmäßig wird mit diesem Zeichentyp ein Skaliertes Zeichenblatt im Querformat und Wide page. Sie können die Seiten-, Lineal- und Gitternetzeinstellungen jederzeit ändern.

    Als Schicht in einem CAD-Grundriss

    1. Erstellen Sie eine neue Zeichnung für den HVAC-Plan. Führen Sie dazu die Schritte im vorherigen Abschnitt aus.

    2. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen auf CAD-Zeichnung.

    3. Navigieren Sie im AutoCAD einfügen zu der CAD-Datei, markieren Sie sie, und klicken Sie dann auf Öffnen.

    4. Wenn Sie Größe und Maßstab der CAD-Zeichnung übernehmen möchten, klicken Sie auf OK.

      Hinweis: Wenn sich der Zeichnungsmaßstab der CAD-Zeichnung vom Maßstab des Zeichenblatts abwechselt, werden Sie gefragt, ob Sie die Skalierungen abgleichen oder ohne Übereinstimmung fortfahren möchten.

    5. Nach dem Einfügen können Sie die Größe der Zeichnung ändern und sie skalieren sowie verschieben. Sie können auch den Visio sperren, der die CAD-Zeichnung enthält. Weitere Informationen finden Sie unter Ändern AutoCAD von Layereigenschaften.

      Tipp: Zum Ändern der Eigenschaften einer eingefügten CAD-Zeichnung (z. B. zum Ändern der Skalierungs- oder Schutzeinstellungen), klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Zeichnung, zeigen Sie auf CAD-Zeichnungsobjekt , und klicken Sie dann auf Eigenschaften.

    Als Ebene in einem vorhandenen Visio Grundriss

    1. Suchen Visio, die vorhandene Grundrisszeichnung, die Sie verwenden möchten.

      Tipp: Sie können die vorhandenen Ebenen einer Zeichnung sperren, damit sie nicht versehentlich geändert werden, wenn Sie einen neuen Plan darüber erstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Ändern AutoCAD von Layereigenschaften.

  3. Ziehen Sie im Bereich Shapesaus HVAC Ductworkdie ductwork-Shapes auf das Zeichenblatt.

  4. Ändern Sie die Größe der Ductwork-Shapes.

    Größe durch Strecken ändern

    1. Ändern Sie die Länge oder Breite des Kanals, indem Sie die Auswahlpunkte ziehen.

    2. Ändern Sie die Größe von Leitungen, oder ändern Sie die Verzweigungswinkel, indem Sie Steuerpunkte ziehen.

      Um einen Tipp zur Beschreibung der von einem Steuerpunkt auf einem ausgewählten Shape zu verwenden, halten Sie den Mauszeiger über den Ziehpunkt.

    Ändern der Größe durch Eingeben von Abmessungen

    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Duct-Shape, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.

    2. Passen Sie im Dialogfeld Shape-Daten eine der verfügbaren Abmessungen an, und klicken Sie dann auf OK.

  5. Verbinden ductwork shapes.

    1. Positionieren Sie das erste Ductwork-Shape auf der Zeichnung.

    2. Klicken Sie auf einen Verbindungspunkt auf dem zweiten Ductwork-Shape, und ziehen Sie ihn zu einem Verbindungspunkt auf dem ersten Ductwork-Shape.

      Hinweis: Der Zeiger muss sich über oder in der Nähe des Verbindungspunkts bewegen, der mit dem ersten Shape verbunden werden soll,wie in der Abbildung dargestellt.
      Pointer on or near a connection point that will be connected to a Junction duct shape

    3. Lassen Sie die Maustaste los, wenn die Verbindungspunkte auf beiden Shapes als grünes Quadrat angezeigt werden.

      Ductwork shapes automatically rotate into position, match the size of the duct to they are connected, and glue to each other, as shown in the illustration.

      Straight ductwork shape connected to a Junction duct shape

    4. Wiederholen Sie die Schritte 2 und 3, um das Verbinden von ductwork-Shapes fortzufahren.

      Tipp: Zum Ein- oder Ausblenden von Verbindungspunkten klicken Sie im Menü Ansicht auf Verbindungspunkte.

  6. Label ductwork shapes. Doppelklicken Sie einfach auf das Shape, und beginnen Sie mit der Eingabe des Beschriftungstexts im Textfeld.

    Hinzufügen einer Bezeichnung mit der Größe des Ducts

    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Duct-Shape, und klicken Sie dann auf Größe des Ducts anzeigen.

      Hinweis: Das Durchmessersymbol (Ø) wird automatisch zur Bezeichnung von Kreisleitungen hinzugefügt.

    2. Positionieren Sie eine Beschriftung neu, indem Sie den Steuerpunkt der Beschriftung ziehen.

  7. Geben Sie die Positionen von Registern, Gittern, Diffusoren und anderen HVAC-Geräteformen in der Zeichnung an.

    1. Ziehen Sie aus Registers Grills und DiffusorenShapes auf das Ductwork, oder ziehen Sie Shapes auf das Zeichenblatt, und verbinden Sie sie mithilfe eines Flex-Ducts mit dem Ductwork.

    2. Ziehen Sie aus HVAC-AusrüstungShapes auf das Ductwork.

      Hinweis: Formen von Registern, Geviertgeräten und Diffusoren und HVAC-Geräten sind schematische Symbole und werden nicht gedreht oder an die Ductwork geklebt.

Tipp: Sie können einige ductwork-Shapes konfigurieren, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und dann im Kontextmenü auf einen Befehl klicken. Sie können z. B. ein gerades Duct von rechteckig in kreisförmig ändern und die Größe des Kanals ein- oder ausblenden.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern

Schulungen erkunden >

Neue Funktionen als Erster erhalten

Microsoft Insider beitreten >

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×