Sie können in PowerPoint ein benutzerdefiniertes Farbschema, auch als Designfarben bezeichnet, erstellen und dieses in anderen Office-Anwendungen nutzen. Suchen Sie eine Standarddesignfarbe, die Ihnen gefällt, und ändern Sie sie, und speichern Sie sie in PowerPoint. Wenn Sie das nächste Mal eine neue PowerPoint-Präsentation, ein word-Dokument oder eine neue Excel-Arbeitsmappe erstellen, können Sie die designfarbene Farbe verwenden, die Sie erstellt haben.

Erstellen einer neuen Designfarbe

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Entwurf auf den Pfeil unter Varianten, und zeigen Sie auf Farben.

    Alternativtext

  2. Klicken Sie auf Farben anpassen.

  3. Klicken Sie auf ein Farbfeld, das Sie ändern möchten. Beispiel: Akzent 1.

  4. Klicken Sie im Dialogfeld Farben auf eine neue Farbe.

    Klicken Sie auf eine Farbe

  5. Wiederholen Sie die Schritte 3 und 4 für jede Farbe, die Sie ändern möchten.

  6. Schließen Sie das Dialogfeld Farben.

  7. Geben Sie im Feld Name einen Namen für die benutzerdefinierte Designfarbe ein, und klicken Sie dann auf Speichern.

    Die Designfarbe wird auf die aktuelle Präsentation angewendet.

Anwenden der neuen Designfarbe auf ein neues Dokument

  • Klicken Sie auf der Registerkarte Entwurf auf den Pfeil unter Varianten ,zeigen Sie auf Farben ,und klicken Sie dann auf den Namen der designfarbenen Farbe, die Sie erstellt haben.

    Alternativtext

Löschen einer benutzerdefinierten Designfarbe

  1. Suchen Sie im Mac OS X Finder ihre benutzerdefinierte Designfarbe in /Users/ Benutzername/Library/Application Support/Microsoft/Office/User Templates/My Themes/Theme Colors.

  2. Ziehen Sie die Datei mit Ihrer benutzerdefinierten Designfarbe , z. B. 1.xml, in den Papierkorb.

    Hinweis: Die gelöschte Designfarbe verbleibt in der Liste Farben auf der Registerkarte Entwurf, bis Sie die Office-Anwendungen beenden und dann erneut öffnen.

Gehen Sie wie folgt vor:

Erstellen einer neuen Designfarbe

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Designs unter Designoptionenauf Farbenund dann auf Designfarben erstellen.

    Registerkarte "Designs", Gruppe "Designoptionen"

  2. Klicken Sie auf eine Farbe, die Sie ändern möchten, und klicken Sie dann auf Farbe ändern.

  3. Klicken Sie auf eine farbe, die Sie wünschen, und klicken Sie dann auf OK.

  4. Wiederholen Sie die Schritte 2 und 3 für jede Farbe, die Sie ändern möchten.

  5. Geben Sie im Feld Name einen Namen für die benutzerdefinierte Designfarbe ein, und klicken Sie dann auf Für alle übernehmen.

    Die Designfarbe wird auf die aktuelle Präsentation angewendet.

Anwenden der neuen Designfarbe auf ein neues Dokument

  • Klicken Sie auf der Registerkarte Designs unter DesignoptionenaufFarben , und klicken Sie dann auf die Designfarbe, die Sie erstellt haben.

    Registerkarte "Designs", Gruppe "Designoptionen"

Löschen einer benutzerdefinierten Designfarbe

  1. Suchen Sie im Mac OS X Finder ihre benutzerdefinierte Designfarbe in /Users/ Benutzername/Library/Application Support/Microsoft/Office/User Templates/My Themes/Theme Colors.

  2. Ziehen Sie die Datei mit Ihrer benutzerdefinierten Designfarbe , z. B. 1.xml, in den Papierkorb.

    Hinweis: Die gelöschte Designfarbe verbleibt in der Liste Farben auf der Registerkarte Designs, bis Sie die Office-Anwendungen beenden und dann erneut öffnen.

Siehe auch

Erstellen eines eigenen Designs in PowerPoint

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×