In einem Index sind die im Dokument behandelten Begriffe und Themen sowie die dazugehörigen Seitenzahlen aufgelistet. Zum Erstellen eines Indexes legen Sie die Indexeinträge durch Bereitstellen des Namens des Haupteintrags und des Querverweises im Dokument fest und erstellen dann den Index.

Sie können einen Indexeintrag für ein einzelnes Wort, einen Ausdruck oder ein Symbol für ein Thema erstellen, das sich über einen Seitenbereich erstreckt oder sich auf einen anderen Eintrag bezieht, z. B. "Transport. Sieh Fahrräder." Wenn Sie Text markieren und als Indexeintrag markieren, fügt Word einen speziellen XE (Index Entry) Feld hinzu, der den markierten Haupteintrag und alle Querverweisinformationen enthält, die Sie enthalten möchten.

XE-Feld (Indexeintrag)

Nachdem Sie alle Indexeinträge markieren, wählen Sie einen Indexentwurf aus, und erstellen Sie den fertigen Index. Word sammelt die Indexeinträge, sortiert sie alphabetisch, verweist auf ihre Seitenzahlen, findet und entfernt doppelte Einträge von derselben Seite und zeigt den Index im Dokument an.

Festlegen der Einträge

Im Folgenden wird erklärt, wie Sie Wörter oder Ausdrücke für Ihren Index festlegen können. Sie können jedoch auch Indexeinträge für Text erstellen, der sich auf mehrere Seiten erstreckt.

  1. Markieren Sie den Text, den Sie als Indexeintrag verwenden möchten, oder klicken Sie auf die Stelle, an der der Eintrag eingefügt werden soll.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Verweise in der Gruppe Index auf Eintrag festlegen.
    Eintrag festlegen

  3. Sie können den Text im Dialogfeld Indexeintrag festlegen bearbeiten.
    Dialogfeld "Indexeintrag festlegen"

    • In das Feld Untereintrag können Sie eine zweite Ebene eingeben. Wenn Sie eine dritte Ebene benötigen, setzen Sie hinter den Text des Untereintrags einen Doppelpunkt.

    • Klicken Sie unter Optionen auf Querverweis, und geben Sie dann Text für einen anderen Eintrag im Feld ein, um einen Querverweis auf einen anderen Eintrag zu erstellen.

    • Aktivieren Sie unter Seitenzahlenformat die Kontrollkästchen Fett oder Kursiv, um ein Format für die Seitenzahlen im Index zu festzulegen.

  4. Klicken Sie auf Festlegen, um den Indexeintrag festzulegen. Klicken Sie auf Alle festlegen, um jedes Vorkommen dieser Textstelle im Dokument als Indexeintrag festzulegen.

  5. Markieren Sie die entsprechenden Textstellen, klicken Sie dann auf das Dialogfeld Indexeintrag festlegen, und wiederholen Sie anschließend die Schritte 3 und 4, um weitere Indexeinträge festzulegen.

Erstellen des Indexes

Nachdem Sie Einträge festgelegt haben, können Sie den Index in das Dokument einfügen.

  1. Klicken Sie auf die Stelle, an der der Index eingefügt werden soll.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Verweise in der Gruppe Index auf Index einfügen.
    Index einfügen

  3. Im Dialogfeld Index können Sie das Format der Texteinträge, Seitenzahlen, Tabstopps und Führungszeichen auswählen.
    Dialogfeld "Index"

  4. Sie können das Aussehen des Indexes ändern, indem Sie im DropdownmenüFormate eine Option auswählen. Links oben im Fenster wird eine Vorschau angezeigt.

  5. Klicken Sie auf OK.

Bearbeiten und Formatieren eines Indexeintrags und Aktualisieren des Indexes

Wenn Sie nach dem Erstellen des Indexes weitere Einträge festlegen, müssen Sie den Index aktualisieren, damit diese angezeigt werden.

  1. Wenn die XE-Felder nicht angezeigt werden, klicken Sie auf der Registerkarte Start in Schaltflächensymbol Gruppe Absatz auf Einblenden/Ausblenden.

  2. Suchen Sie nach dem zu ändernden Eintrag, wie z. B. { XE "Callisto" \t "Siehe Monde" }.

  3. Bearbeiten Sie den Text zwischen den Anführungszeichen, um einen Indexeintrag zu bearbeiten oder zu formatieren.

  4. Klicken Sie auf den Index, und drücken Sie dann F9, um den Index zu aktualisieren. Alternativ können Sie in der Gruppe Index auf der Registerkarte Verweise auf Index aktualisieren klicken.

    Index aktualisieren

Wenn Sie einen Fehler im Index erkennen, suchen Sie nach dem zu ändernden Indexeintrag, nehmen Sie die Änderung vor, und aktualisieren Sie dann den Index.

Löschen eines Indexeintrags und Aktualisieren des Indexes

  1. Markieren Sie das gesamte Feld mit dem Indexeintrag, einschließlich der geschweiften Klammern ({}), und drücken Sie die ENTF-TASTE.

    Wenn die XE-Felder nicht angezeigt werden, klicken Sie auf der Registerkarte Start in Schaltflächensymbol Gruppe Absatz auf Einblenden/Ausblenden.

  2. Klicken Sie auf den Index, und drücken Sie dann F9, um den Index zu aktualisieren. Alternativ können Sie in der Gruppe Index auf der Registerkarte Verweise auf Index aktualisieren klicken.

    Index aktualisieren

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?

Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Haben Sie weiteres Feedback? (Optional)

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×