Füllen eines Shapes mit einer Farbe, einem Farbverlauf oder einem Muster

In Visio können Sie die Darstellung von Formen anpassen, indem Sie deren Textfarben, Schriftart, Füllfarben und Muster, Liniengewichtung und -art oder Schatten ändern.

Die schnellste Methode zum Hinzufügen von Farbe zu einer Form ist die Schnellformatvorlagen- Wählen Sie die Form aus, die Sie ändern möchten. Wählen Sie dann auf der Symbolleiste Start >Schnellformatvorlagenaus, und wählen Sie dann eine der Farben aus, die alle dem Farbdesign Ihrer Zeichnung entsprechen.

Schnellformatvorlagen

Hinweis: Die Schaltfläche Schnellformatvorlagen wird möglicherweise nicht angezeigt, wenn sie erweitert ist. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Formenartenauf Weitere Schaltfläche „Weitere“ , um eine Farbe auswählen.

Hinzufügen von Farbverläufen oder Mustern

Farbverläufe oder Muster lassen sich am einfachsten über den Bereich Form formatieren hinzufügen.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Form, die Sie ändern möchten, und klicken Sie dann auf Form formatieren.

  2. Der Bereich Form formatieren wird normalerweise standardmäßig mit geöffneter & Linie geöffnet (wie in dieser Abbildung). Klicken Sie auf Füllen.

Bereich 'Form formatieren'

  1. Klicken Sie auf die Art der Füllung, die Sie verwenden möchten. Verwenden Sie die Optionen für jeden Typ, damit er Ihren Wünschen nach aussieht.

  2. Einfarbige Füllung    Wählen Sie die Farbe aus, und legen Sie die Transparenz ( niedrigere Zahlen bedeuten weniger transparent, höhere Zahlen bedeuten mehr Transparenz).

  3. Farbverlauf    Legen Sie die Ausrichtung und den Stil des Farbverlaufs, die Farben und die Änderung der Farben von einer Farbe zur anderen festgelegt.

  4. Musterfüllung    Wählen Sie den Mustertyp, die verwendeten Farben und die Transparenz des Musters aus.

Tipp: Sie können mehrere Formen gleichzeitig ändern, indem Sie die STRG-TASTE gedrückt halten, während Sie auf die zu verwendende Form klicken. Wenn eine Gruppe Formen enthält,können diese gleichzeitig geändert werden, indem Sie auf die Gruppe klicken.

Dies funktioniert übrigens für mehr als nur Shapes. Die gleichen Schritte funktionieren bei Containern, Callouts und Textfeldern.

Hinweis: Wenn Sie die ganze Füllung einer Form entfernen möchten, klicken Sie im Bereich Form formatieren unter & Linie auf Füllung > Keine Füllung.

  1. Wählen Sie eine oder mehrere Formen aus.

  2. Wenn Sie die Form mit einer Farbe füllen möchten, wählen Sie auf der Symbolleiste > Formfüllung Schaltfläche "Füllform". aus. Sie können dort eine Standardfarbe oder eine Designfarbe auswählen, oder Sie können Weitere Füllfarben auswählen, um eine benutzerdefinierte Farbe zu definieren.

    Im Dialogfeld Benutzerdefinierte Farben können Sie eine beliebige Farbe angeben, indem Sie einen Hexadezimalwert oder einen Rot-Grün-Blau-Wert verwenden.

    Sie können auch die Transparenz oder Deckkraft anpassen, um eine Form oder Text dahinter ein- oder auszugestalten.

  3. Um die Konturfarbe und Linienart der Form zu ändern, wählen Sie auf der Symbolleiste > Formkontur Schaltfläche 'Formkontur'.

    Sie können auch die Linienstärke, Striche oder Pfeile ändern (wenn Sie eine Verbindungslinie ausgewählt haben).

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Office Insidern beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×