Mit Microsoft anmelden
Melden Sie sich an, oder erstellen Sie ein Konto.
Hallo,
Wählen Sie ein anderes Konto aus.
Sie haben mehrere Konten.
Wählen Sie das Konto aus, mit dem Sie sich anmelden möchten.

Hinweis: Dieser Artikel hat seine Aufgabe erfüllt und wird bald zurückgezogen. Um Probleme vom Typ "Seite nicht gefunden" zu vermeiden, entfernen wir Links, die uns bekannt sind. Wenn Sie Links zu dieser Seite erstellt haben, entfernen Sie diese. Gemeinsam sorgen wir für funktionierende Verbindungen mit dem Internet.

Der Schlüssel zum Anwenden eines Schlagschattens auf eine Form oder auf Text in einem WordArt-Dokument besteht im Wechseln zur richtigen Stelle auf der Registerkarte Zeichentools Format. Für eine Form wechseln Sie zu Formeffekte,und für Text wechseln Sie zu Texteffekte.

  1. Klicken Sie auf das Shape.

    Tipp: Wenn Sie mehreren Formen einen Schatten hinzufügen möchten, klicken Sie auf die erste Form, und halten Sie strg gedrückt, während Sie auf die anderen Formen klicken.

  2. Klicken Sie unter Zeichentools auf der Registerkarte Format auf > schatten, und wählen Sie dann den schatten aus.

    Schatteneffektkatalog

    Wenn Sie mit dem Mauszeiger auf einen der Schatteneffekte zeigen, wird er als Vorschau auf der Form angezeigt.

    Tipp: Zum Anpassen des Schattens klicken Sie unten in den Schattenoptionen auf Schattenoptionen.

  1. Markieren Sie den WordArt-Text, dem Sie einen Schatten hinzufügen möchten.

    WordArt-Text, von dem einige Buchstaben markiert sind

    Tipp: In PowerPoint Können Sie auch Text markieren, der kein WordArt-Text ist, und einen Schlagschatten darauf anwenden.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Zeichentools Format auf Texteffekte > schatten, und wählen Sie dann den textschatten aus.

    Schattenoptionen auf der Registerkarte 'Zeichentools Format' nach dem Klicken auf 'Texteffekte' und dann auf 'Schatten'

    Wenn Sie mit dem Mauszeiger auf einen der Schatteneffekte zeigen, wird er als Vorschau auf dem Text angezeigt.

    Tipp: Zum Anpassen des Schattens klicken Sie amunteren Rand der Schattenoptionen auf Schattenoptionen.

Weitere Informationen zu Schatten und Effekten

Fügen Sie einen Effekt für ein Bild hinzu.

Sie können eine Vielzahl von Schattenarten auf Objekte, z. B. Formen, Bilder oder Text, in Word, Excel und PowerPoint in Office 2016 für Mac. Schattenoptionen umfassen äußere Schatten, innere Schatten und perspektivische Schatten (auch als Schlagschatten bekannt). Das Ziel besteht darin, die richtigen Format- und Effektmenüs für den Typ des Objekts zu finden, mit dem Sie arbeiten.

  1. Klicken Sie auf die Form.

    Tipp: Um mehreren Formen auf einmal einen Schatten hinzuzufügen, klicken Sie auf die erste Form und klicken dann bei gedrückter UMSCHALTTASTE auf die anderen Formen.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Formformat auf Symbol "Formeffekte"( Symbol "Formeffekte"), zeigen Sie auf Schatten ,und klicken Sie dann auf den schatten schatten.

    Schattenoptionen im Menü "Formeffekte"

    Tipp:  Um den Schatten (durch Optionen wie Transparenz, Größe und Farbe) anzupassen, klicken Sie im unteren Bereich des Schattenmenüs auf Schattenoptionen.

  1. Klicken Sie auf das Bild.

    Tipp: Um mehreren Bildern auf einmal einen Schatten hinzuzufügen, klicken Sie auf das erste Bild und klicken dann bei gedrückter UMSCHALTTASTE auf die anderen Bilder.

  2. In PowerPoint 2016 für Mac und Excel 2016 für Mac: Klicken Sie auf der Registerkarte Bildformat auf Bildeffekte ,zeigen Sie auf Schatten ,und klicken Sie dann auf den schatten.

    Schattenoptionen im Menü "Bildeffekte"

    In Word 2016 für Mac: Klicken Sie auf der Registerkarte Bildformat auf Symbol "Formeffekte"(Symbol Bildeffekte), zeigen Sie auf Schatten ,und klicken Sie dann auf den schatten.

Tipp:  Um den Schatten (durch Optionen wie Transparenz, Größe und Farbe) anzupassen, klicken Sie im unteren Bereich des Schattenmenüs auf Schattenoptionen.

  1. Markieren Sie den WordArt-Text, dem Sie einen Schatten hinzufügen möchten.

    Markieren von Text

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Formformat auf Schaltfläche "Texteffekte"(Symbol Texteffekte), zeigen Sie auf Schatten ,und klicken Sie dann auf den schatten schatten.

    Schattenoptionen im Menü "Texteffekte"

    Tipps: 

    • Um den Schatten (durch Optionen wie Transparenz, Größe und Farbe) anzupassen, klicken Sie im unteren Bereich des Schattenmenüs auf Schattenoptionen.

    • Der Effekt für den inneren und äußeren Schatten ist bei sehr dunklem Text möglicherweise nicht sichtbar. Versuchen Sie, die Textfarbe zu ändern oder den Stil "Perspektivischer Schatten" anzuwenden.

Hinweise:  Nur Word 2016 für Mac:Wenn Ihr Dokument mit einer früheren Version von Word erstellt wurde, können Sie den Kompatibilitätsmodus verwenden. Hier erfahren Sie, wie Sie einen Schatten hinzufügen, wenn sich Ihr Dokument im Kompatibilitätsmodus befindet.

  • Markieren Sie den zu formatierenden Text bzw. die WordArt.

  • Wählen Sie unter Texteffektedie Registerkarte Texteffekte aus, und klicken Sie auf Schatten.

Sie können in Word, Excel und PowerPoint Office für Mac in Word 2011 eine Vielzahl von Schattenarten auf Objekte wie Formen, Bilder oder Text anwenden. Schattenoptionen umfassen äußere Schatten, innere Schatten und perspektivische Schatten (auch als Schlagschatten bekannt). Das Ziel besteht darin, die richtigen Format- und Effektmenüs für den Typ des Objekts zu finden, mit dem Sie arbeiten.

  1. Klicken Sie auf die Form, die Sie ändern möchten, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Format.

  2. Klicken Sie unter Formenartenauf Effekte, zeigen Sie auf Schatten, und klicken Sie dann auf die schattenformatvorlage, die Sie verwenden möchten.

    Registerkarte "Format", Gruppe "Formenarten"

  1. Klicken Sie auf die Form, die Sie ändern möchten, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Format.

  2. Klicken Sie unter Formenartenauf Effekte, zeigen Sie auf Schatten, und klicken Sie dann auf die schattenformatvorlage, die Sie verwenden möchten.

    Registerkarte "Format", Gruppe "Formenarten"

  1. Klicken Sie auf die Form, die Sie ändern möchten, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Format.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start unter Format auf Schnellformatvorlagen, zeigen Sie auf Schatten,und klicken Sie dann auf die schattenformatvorlage, die Sie verwenden möchten.

    PowerPoint-Registerkarte "Start", Gruppe "Format"

  1. Markieren Sie den zu formatierenden Text bzw. die WordArt.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Format unter Textformatvorlagenauf Effekte , zeigen Sie auf Schatten, und klicken Sie dann auf die schattenformatvorlage, die Sie verwenden möchten.

    Registerkarte 'Format', Gruppe 'Textformatvorlagen'

Wenn Ihr Dokument mit einer früheren Version von Word erstellt wurde, können Sie den Kompatibilitätsmodus verwenden. Hier erfahren Sie, wie Sie einen Schatten hinzufügen, wenn sich Ihr Dokument im Kompatibilitätsmodus befindet.

  • Markieren Sie den zu formatierenden Text bzw. die WordArt.

  • Klicken Sie unter Schatteneffekte auf Schatten.

    Registerkarte "Format", Gruppe "Schatteneffekte"

Hinweis: Texteffekte können nicht auf Text in einer Zelle angewendet werden.

  1. Wählen Sie das WordArt-Dokument aus, das Sie formatieren möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Format unter Textformatvorlagenauf Effekte , zeigen Sie auf Schatten, und klicken Sie dann auf die schattenformatvorlage, die Sie verwenden möchten.

    Registerkarte 'Format', Gruppe 'Textformatvorlagen'

  1. Markieren Sie den zu formatierenden Text bzw. die WordArt.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Format unter Textformatvorlagenauf Effekte ,zeigen Sie auf Schatten, und klicken Sie dann auf die schattenformatvorlage, die Sie verwenden möchten.

    Registerkarte 'Format', Gruppe 'Textformatvorlagen'

Schatteneffekte für Text und Formen werden in Microsoft 365 für das Web.

Es gibt jedoch Formenarten, die Sie anwenden können, die einen weichen Schatteneffekt enthalten:

  1. Zeichnen Sie eine Form, und wählen Sie sie aus.

  2. Öffnen Sie auf der Registerkarte Zeichentools | Format den Katalog Formenarten, indem Sie auf den Pfeil am rechten Ende klicken und dann in der unteren Zeile des Katalogs einen Effekt auswählen.

    Die Shape-Tools in Office für das Web

(Formen und WordArt sind in PowerPoint für Web und Excel für das Web.)

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Office Insidern beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×