Informationen zum Konfigurieren von Ergebnistypen

Sie verwenden Anzeigevorlagen, um die Art und Weise zu steuern, in der Suchergebnisse in suchbezogenen Webparts angezeigt werden und sich Verhalten. Es gibt viele vorkonfigurierte Anzeigevorlagen, und Sie können weitere Anzeigevorlagen erstellen. Sie verwenden einen Ergebnistyp, um eine Anzeigevorlage anzugeben, die vom Suchsystem für einen bestimmten Typ von Suchergebnissen verwendet werden soll. Hierbei kann es sich um einen Typ von Suchergebnissen handeln, die Benutzer in der Lage sein sollen, problemlos von anderen Arten von Suchergebnissen zu unterscheiden, und für die Sie auf der Seite Suchergebnisse ein bestimmtes Aussehen und Verhalten bereitstellen möchten. Es gibt auch viele vorkonfigurierte Ergebnistypen, und Sie können weitere Ergebnistypen erstellen. Sie können Ergebnistypen auf der Websitesammlungsebene und auf Websiteebene konfigurieren.

Jeder Ergebnistyp gibt eine oder mehrere Bedingungen für den Vergleich der Suchergebnisse an, beispielsweise den Typ oder die ergebnisquelle des Suchergebnisses sowie eine Aktion, die ausgeführt werden soll, wenn ein Suchergebnis diese Bedingungen erfüllt. Die Aktion gibt die für das Suchergebnis zu verwendende Anzeigevorlage an. So gibt beispielsweise ein vorkonfigurierter Ergebnistyp mit dem Namen " Person " an, dass, wenn ein Suchergebnis aus der ergebnisquelle stammen soll, die Ergebnisse der lokalen Personenangezeigt werden, und verwenden Sie dann die Anzeigevorlage " Personen " für dieses Suchergebnis. Die Anzeigevorlage "Personen Element" zeigt Informationen im Hoverfenster an, beispielsweise Dokumente, die von der Person erstellt wurden, und ermöglicht es dem Benutzer, direkt zu diesen Dokumenten zu wechseln.

Führen Sie zum Erstellen eines Ergebnistyps auf der Seite Ergebnistypen verwalten eine der folgenden Aktionen aus:

  • Klicken Sie auf neuer Ergebnistyp.

  • Klicken Sie in der Liste der vorhandenen Ergebnistypen auf den Namen eines Ergebnistyps, beispielsweise Person, und klicken Sie dann auf Kopieren , damit Sie die Kopie ändern können, um einen neuen Ergebnistyp zu erstellen.

Weitere Informationen finden Sie unter

Seitenanfang

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×