Microsoft Office Upload Center

Microsoft Office Upload Center bietet Ihnen jetzt eine Möglichkeit, den Status der Dateien, die Sie auf einen Server hochladen, an einem einzigen Speicherort zu sehen. Wenn Sie eine Datei auf einen Webserver hochladen, speichert Microsoft diese Datei zuerst lokal im Cache für Office-Dokumente, bevor sie den Upload startet. Das bedeutet, dass Sie Änderungen speichern und sofort weiter arbeiten können, auch wenn Sie offline sind oder eine schlechte Netzwerkverbindung haben. Im Microsoft Office Upload Center können Sie nachverfolgen, wie Uploads ausgeführt werden und ob Dateien Ihre Aufmerksamkeit erfordern.

Die ist insbesondere in folgenden Situationen nützlich:

  • Sie haben eine Datei von einem Server geöffnet, und die Onlineverbindung zum Server geht verloren. Sie können die Datei speichern und sich darauf verlassen, dass sie hochgeladen wird, sobald der Server wieder online verfügbar ist.

  • Sie haben in einem Hotspot eines Flughafens an Dateien gearbeitet und sind im Begriff, ins Flugzeug einzusteigen. Durch Überprüfen des Status im Upload Center können Sie abschätzen, wann der Upload abgeschlossen sein wird und Sie die Verbindung trennen können, um an Bord zu gehen.

  • Während des Uploads tritt ein Fehler auf. Sie werden sofort gewarnt, sodass Sie das Problem beheben und den Upload schnell fortsetzen können.

Das Office Upload Center wird beginnend mit Office 2010 automatisch als Bestandteil von Microsoft Office installiert. Sie können auf mehrere Arten darauf zugreifen, je nach Situation und verwendeter Windows-Version.

So öffnen Sie das Upload Center mithilfe des Benachrichtigungssymbols:

  1. Klicken Sie im Infobereich Upload Center-Symbol auf das Symbol Upload Center.

  2. Klicken Sie auf Upload Center öffnen.

So öffnen Sie das Upload Center in Windows 8 oder Windows 10:

  1. Suchen Sie auf dem Startbildschirm nach Upload Center.

  2. Klicken Sie auf das Symbol Office Upload Center.

So öffnen Sie das Upload Center mithilfe des Startmenüs von Windows:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start, dann auf Alle Programme und dann auf Microsoft Office oder Microsoft Office Starter.

  2. Klicken Sie auf Microsoft Office Tools.

  3. Klicken Sie auf Microsoft Office Upload Center.

Upload Center-Symbol im Infobereich

Dieses Symbol zeigt auch den Status von Dateiuploads über die folgenden Symbole im Infobereich an:

Upload Center-Symbol

Zeigt, dass kein Upload von Elementen aussteht.

Upload Center-Symbol 'Upload ausstehend' im Infobereich.

Gibt an, dass das Upload Center Dateien enthält, die ausstehend hochgeladen werden, da der Server nicht kontaktiert werden kann. Diese Dateien werden automatisch hochgeladen, sobald der Server verfügbar ist.

Upload Center-Symbol 'Angehalten' im Infobereich

Gibt an, dass das Upload Center Dateien enthält, die ausstehend hochgeladen werden, da Uploads angehalten werden. Sie können den Upload dieser Dateien fortsetzen, indem Sie das Upload Center öffnen und "Uploads fortsetzen" auswählen.

Upload Center-Symbol 'Fehler beim Upload' im Infobereich

Zeigt an, dass das Upload Center Dateien enthält, bei deren Upload Fehler aufgetreten sind. Sie können diese Fehler beim Upload beheben, indem Sie das Upload Center öffnen und für jede Datei mit angezeigtem Fehler das Menü 'Beheben' auswählen.

Das Symbol kann Sie auch über den Status von Dateiuploads informieren, indem Benachrichtigungen

Upload Center-Popupbenachrichtigung

oder wenn Sie mit dem Mauszeiger auf das Symbol Upload Center zeigen.

Upload Center-Popupwarnung

Seitenanfang

Anzeigen von Dateien im Upload Center

Im Upload Center werden ausstehende Uploads,zuletzt hochgeladene Dateien und Alle zwischengespeicherten Dateien angezeigt. Wenn Sie das Upload Center öffnen, zeigt der Standardbildschirm alle Dateien an, deren Upload auf den Server aktuell aussteht. Eine Auflistung der zuletzt hochgeladenen 25 Dateien oder aller aktuell zwischengespeicherten Dateien können Sie anzeigen, indem Sie auf den Pfeil für das Dropdownmenü klicken und den anzuzeigenden Bildschirm auswählen.

Office Upload Center mit Anzeige ausstehender Uploads

Arbeiten mit allen Dateien im Upload Center

  • Zum Hochladen aller Dateien, deren Upload im Upload Center aussteht, klicken Sie auf Alle hochladen.

  • Zum Anhalten aller Uploads klicken Sie auf Uploads anhalten. Zum Fortsetzen aller Uploads klicken Sie auf Uploads fortsetzen.

  • Wenn Sie Änderungen an Benachrichtigungen und an der Verwaltung des Caches für Office-Dokumente vornehmen möchten, klicken Sie auf Einstellungen. Weitere Informationen finden Sie unter Einstellungen im Office Upload Center.

Zum Arbeiten mit einer bestimmten Datei im Upload Center klicken Sie auf Aktionen oder neben der betreffenden Datei auf Beheben, und wählen Sie dann im Menü die gewünschte Aktion aus.

Upload Center-Menü 'Beheben'

Ferner können Sie die gewünschte Datei auswählen und über das Menü Aktionen auf der Symbolleiste oder über das Kontextmenü für jede Datei auf die Dateiaktionen zugreifen. Die verfügbaren Optionen hängen vom Status der ausgewählten Datei ab:

  • Wählen    Wenn bei einem Upload ein Fehler aufgetreten ist, weil ein anderer Autor die Serverversion der Datei geändert und dadurch einen Konflikt ausgelöst hat, öffnet diese Aktion ein Fenster, in dem Sie die Versionen sehen und entscheiden können, welche Version beibehalten werden soll.

  • Öffnen    Öffnet die Datei, sodass Sie sie direkt im Upload Center anzeigen oder bearbeiten können.

  • Öffnen für Auflösen    Wenn ein Upload fehlgeschlagen ist, können Sie die Authoring-Anwendung öffnen, in der automatisch weitere Informationen zu dem Problem und Aktionen angezeigt werden, um es zu beheben. Diese Aktion ist häufig die Standardaktion zum Beheben von Uploadfehlern.

  • Website öffnen    Öffnet die Website, auf der die Datei gespeichert ist.

  • Speichern unter    Speichert eine Kopie der Datei auf Ihrem Computer.

  • Speichern einer Kopie    Diese Aktion behebt einen Uploadfehler durch Speichern Ihrer Änderungen an einem anderen Speicherort.

  • Anmelden    Wenn ein Upload fehlgeschlagen ist, weil Sie nicht beim Webserver angemeldet sind, können Sie sich mit dieser Aktion bei dem Uploadfehler beheben anmelden.

  • Verwerfen    Entfernt die Datei aus dem Upload Center. Wenn sich diese Datei auf dem Server befindet, steht sie weiterhin zum Download zur Verfügung.

  • Hochladen    Mit dieser Aktion wird versucht, Ihre ausstehenden Änderungen auf den Server hochzuladen. 

Die verschiedenen Dateistatus in Upload Center werden durch die folgenden Symbole dargestellt:

Upload Center-Symbol 'Keine Änderungen ausstehend'

Zeigt an, dass für die Datei keine Änderungen vorliegen, deren Upload aussteht.

Upload Center-Symbol 'Änderungen ausstehend'

Gibt an, dass für die Datei Änderungen ausstehend sind, da der Server nicht kontaktiert werden konnte. Wenn der Server verfügbar wird, lädt das Upload Center diese Dateien automatisch hoch.

Upload Center-Symbol 'Upload angehalten'

Gibt an, dass die Datei Änderungen aussteht, die hochgeladen werden, da Uploads auf den Server angehalten wurden. Klicken Sie zum Hochladen dieser Dateien auf der Symbolleiste auf Uploads fortsetzen.

Upload Center-Symbol 'Fehler beim Upload'

Zeigt an, dass die Datei Änderungen aufweist, bei deren Upload Fehler aufgetreten sind. Sie können diese Dateifehler beheben, indem Sie im Menü Auflösen der Datei auf Zum Beheben öffnen klicken.

Seitenanfang

Anzeigeoptionen

Standardmäßig sind alle verfügbaren Benachrichtigungen aktiviert. Sie können anpassen, welche Benachrichtigungen und zwischengespeicherten Dateien angezeigt werden, indem Sie die Kontrollkästchen für die folgenden Optionen aktivieren oder deaktivieren:

  • Benachrichtigungen über Uploadfehler anzeigen

  • Benachrichtigungen über ausstehende Uploads anzeigen

  • Benachrichtigungen über angehaltene Uploads anzeigen

  • Symbol im Benachrichtigungsbereich anzeigen

Weitere Informationen finden Sie unter Einstellungen des Caches für Office-Dokumente.

  • Sie können die maximale Anzahl der Tage zum Aufbewahren von Dateien im Cache für Office-Dokumente festlegen, indem Sie die Einstellung Anzahl der Tage, die Dateien im Cache für Office-Dokumente behalten werden den Anforderungen entsprechend anpassen. Dateien, die diese maximale Anzahl von Tagen überschritten haben, werden nur dann aus dem Cache entfernt, wenn keine Änderungen zum Upload anstehen.

  • Benutzer, die direkt mit dem Server arbeiten möchten oder Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes haben, können die Option Dateien nach dem Schließen aus dem Cache für Office-Dokumente löschen auswählen, damit Dokumente nach dem Schließen automatisch aus dem Cache gelöscht werden.

    Wichtig: Wenn die Eigenschaft Dateien nach dem Schließen aus dem Cache für Office-Dokumente löschen ausgewählt ist und Sie eine Datei vor dem Abschluss des Uploads schließen, können Sie warten, bis der Upload abgeschlossen ist, die Datei an einem anderen Ort speichern oder sie schließen, ohne die vorgenommenen Änderungen zu speichern. Jedoch können Dokumente nicht für den Upload zu einem späteren Zeitpunkt im ausstehenden Zustand belassen werden, wenn der Server verfügbar ist.

  • Sie können den Cache für Office-Dokumente jederzeit leeren, indem Sie auf Zwischengespeicherte Dateien löschen klicken.

    Hinweis: Beim Leeren des Cache für Office-Dokumente durch Klicken auf Zwischengespeicherte Dateien löschen oder Aktivieren von Dateien nach dem Schließen aus dem Cache für Office-Dokumente löschen werden die Dokumentinhalte aus dem Cache gelöscht, jedoch verbleibt eine Auflistung der Dateien, die geöffnet wurden, im Cache und wird auf dem lokalen Computer gespeichert.

Seitenanfang

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

×