OneNote fehlt nach der Installation von Office 2019 oder Microsoft 365

Hinweis: Unsere Produktnamen für OneNote unter Windows haben sich kürzlich geändert. In diesem Artikel bezieht sich "OneNote" nun auf die Desktop Version (zuvor als "OneNote 2016" bezeichnet), und "OneNote für Windows 10" bezieht sich auf die Microsoft Store-App, die nur unter Windows 10 zur Verfügung steht.

Problem

Nachdem Sie Office 2019 zuvor auf einem PC mit einer beliebigen Edition von Windows 10 installiert haben, scheint OneNote in der Liste der installierten Desktopanwendungen zu fehlen.

Hintergrund

OneNote war zuvor von Office 2019-Installationen ausgeschlossen. Ab März 2020 wird die OneNote-Desktop-App erneut neben den Word-, PowerPoint-und Excel-Desktop-Apps installiert.

Lösung

Wenn Sie die OneNote-Desktop-App (vormals "OneNote 2016") installieren oder erneut installieren müssen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Laden Sie OneNote herunter.

  2. Doppelklicken Sie nach Abschluss des Downloads auf die heruntergeladene Datei, um mit dem Setup zu beginnen.

    Das Installationsprogramm erkennt automatisch, ob Sie zurzeit eine 32-Bit-oder 64-Bit-Version von Microsoft 365 oder Office 2019 ausführen und ihre OneNote-Installation mit der richtigen Version vergleichen.

    Hinweis: Wenn Sie Microsoft 365 oder Office 2019 in Ihrem Büro oder in der Schule verwenden und Ihre Software von einem IT-Administrator gesteuert wird, müssen Sie Sie möglicherweise bitten, OneNote Ihnen zur Verfügung zu stellen.

Nachdem Sie die Installation von OneNote abgeschlossen haben, sollte es der aktuell aktivierten Microsoft 365-oder Office 2019-Lizenz automatisch zugeordnet (oder erneut zugeordnet) werden.

Hinweis: Wenn Sie OneNote vor der Installation und Aktivierung von Microsoft 365 oder Office 2019 installiert haben, wird die in OneNote angezeigte Endbenutzerlizenz als "Home and Student" angezeigt. Sobald Sie Ihre Version von Microsoft 365 oder Office 2019 aktiviert haben und OneNote dann neu starten, wird Ihre Lizenz auf OneNote angewendet, auch wenn die Standard Lizenz für Sie möglicherweise weiterhin als "Home and Student" angezeigt wird. Solange Ihre Edition von Microsoft 365 oder Office 2019 ordnungsgemäß aktiviert ist, verfügt OneNote über alle Funktionen, für die eine Lizenz erforderlich ist.


Weitere Ressourcen

Experten-Symbol (Gehirn, Zahnräder)

Fragen Sie Experten

Nehmen Sie Kontakt zu Experten auf, diskutieren Sie über die aktuellen Neuigkeiten, Updates und bewährten Methoden für OneNote.

OneNote Tech Community

Community-Symbol

Holen Sie sich Hilfe in der Community

Stellen Sie eine Frage, und erhalten Sie Lösungen von Supportmitarbeitern, MVPs, Ingenieuren und OneNote-Benutzern.

OneNote-Forum für Antworten

Symbol zum Anfordern von Features (Glühbirne, Idee)

Neues Feature vorschlagen

Wir freuen uns auf Ihr Feedback und Ihre Vorschläge! Teilen Sie uns Ihre Meinung mit. Wir hören Ihnen zu.

OneNote UserVoice

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×