Pläne innerhalb von Plänen: Haupt- und Teilprojekte

Projekte können schnell aus der Hand gehen. Bevor Sie es wissen, wird ein einfaches Bauprojekt zu einer Collage kleinerer Projekte wie Entwurf, Grabung, Grundlagenarbeit und Marketing. Sie können ihr Projekt besser steuern, indem Sie kleinere Projekte in Project erstellen und diese dann in eine einzelne Projektdatei verknüpfen, um zu zeigen, wo sie in Ihr Hauptprojekt passen.

Inhalt dieses Artikels

Übersicht über Masterprojekte

Denken Sie an Hauptprojekt eine Sammlung konsolidierter Projekte, die eine Hierarchie zwischen mehreren verwandten Projekten anzeigen. In ein Hauptprojekt eingefügte Projekte werden als Teilprojekte bezeichnet.

Zusammengeführte Projekte

Schaltflächensymbol Wenn Sie ein Unterprojekt einfügen, unterscheidet es sich durch ein kleines Projektsymbol von Sammelaufgaben, die Teil des Hauptprojekts sind.

Schaltflächensymbol Im Hauptprojekt werden Teilprojekte als Sammelaufgaben angezeigt, die Sie problemlos in einer Gliederung anordnen können.

Schaltflächensymbol Klicken Sie auf das Pluszeichen neben einem Unterprojekt, um die Vorgänge dieses Unterprojekts zur Anzeige zu erweitern.

Schaltflächensymbol Jedes Unterprojekt stellt eine andere Phase oder eine andere Funktionsgruppe im Hauptprojekt dar.

Wenn Sie ein Teilprojekt in das Hauptprojekt einfügen, sind die beiden Projekte verknüpft, und Sie können alle Informationen im Unterprojekt aus dem Hauptprojekt anzeigen.

Wenn Sie ein Unterprojekt aus dem Hauptprojekt aktualisieren, wird es auch in der Quelldatei aktualisiert. Wenn Sie nur Dateien kombinieren müssen, um einen Bericht zu erstellen oder eine Ansicht kombinierter Projektinformationen zu drucken, können Sie sie auch vorübergehend in einer Ansicht konsolidieren.

Wenn Sie ein Hauptprojekt und Teilprojekte erstellen, können Sie ein großes Projekt aufteilen und seine Teile an die erforderlichen Personen delegieren. Im Hinblick auf das Projektmanagement übernimmt die Zuordnung von Teilprojekten auf diese Weise die Verantwortung für die Personen, die die Arbeit verarbeiten und autoritätsbezogene Verantwortung übernehmen. Im Hinblick auf Project hilft das Erstellen von Teilprojekten in einem Masterprojekt Projektmanagern, Zugriff auf ihre Teile des Zeitplans zu erhalten und diese zu steuern.

Wenn Sie ermitteln möchten, ob Sie ein großes Projekt in ein Hauptprojekt und Teilprojekte aufbrechen möchten, berücksichtigen Sie Folgendes:

  • Ihr Projekt ist sehr groß und detailliert.     Wenn Ihr Projekt mehr als ein paar hundert Vorgänge enthält, kann das Aufbrechen in Teilprojekte die Verwaltung vereinfachen. Wenn einige Teile des Projekts Arbeiten enthalten, die in mehr Details unterteilt sind als andere, kann es sinnvoll sein, diese Teile in Teilprojekte zu unterteilen, damit die meisten Benutzer nur eine Roll-up-Beschreibung des Unterprojekts sehen, die interessierten Parteien sie jedoch ausführlicher anzeigen können. Eine einzelne Datei ist fast immer die schnellere Alternative, aber die Möglichkeit, sich nur auf einen Teil des Projekts zu konzentrieren, kann sich lohnen.

  • Ihre Organisation ist nicht zentralisiert.     In einer dezentralisierten oder verteilten Organisation bieten ein Hauptprojekt und Teilprojekte den Mitarbeitern mehr Kontrolle über ihre eigene Arbeit als eine zentrale Projektdatei.

  • Sie möchten die Effektivität der Planungsmethoden Ihrer Organisation steigern.     Wenn Vorgesetzte auf niedriger Ebene verantwortlich sind und wissen, welche Vorgänge für das Projekt benötigt werden, ist es möglicherweise sinnvoller, die Arbeit ihrer Teams zu planen und dann ihre Projektdateien in einem Masterprojekt zu konsolidieren. Wenn die Top-Down-Planung die Norm ist, sollten Sie den ursprünglichen Plan bei der Implementierung in Teilprojekte neu organisieren, damit einzelne Projektmanager oder Teams Zugriff auf ihre eigenen Zeitpläne haben und diese steuern können.

  • Sie arbeiten an mehreren Projekten.     Projektmanager verfügen möglicherweise über eine Reihe von Projekten, an der sie die ganze Zeit arbeiten, unabhängig davon, ob die Projekte miteinander verknüpft sind oder nicht. Statt sie eins nach dem anderen zu öffnen, können Sie alle Teilprojekte gleichzeitig öffnen, wenn Sie das Hauptprojekt öffnen. Dieser Ansatz erleichtert auch das Generieren von Berichten zu mehreren Projekten. Wenn die Projekte miteinander verknüpft sind, kann der Projektmanager eine Anordnungsbeziehungen zwischen Vorgängen in verschiedenen Projekten erstellen. Das Erstellen von Abhängigkeiten zwischen Projekten erleichtert es verschiedenen Projektmanagern zu sehen, wie sich die Arbeit anderer Projektmanager auf ihre Zeitpläne auswirkt.

  • Einige Projekte sind anderen untergeordnet.     Sie können die Hierarchie mehrerer Projekte präzise widerspiegeln, indem Sie verschiedene Projekte in andere Dateien einfügen. Die resultierende Struktur von Teilprojekten sollte die Prioritäten und Zuständigkeiten Ihrer Teammitglieder sowie die Beziehungen zwischen Vorgängen in verschiedenen Bereichen und den Gesamttermin widerspiegeln.

  • Mehrere Personen können Ihr Projekt ändern.     Im Idealfall wird eine Projektdatei von einem einzelnen Projektmanager verwaltet und geändert. Aber häufig ist ein Projekt Teil eines größeren Programms, das von Vorgesetzten auf oberster Ebene verwaltet werden muss. Projektteammitglieder können den Fokus auf ihre Arbeit behalten, indem sie sie als separate Datei anzeigen, und der Projektmanager, der das Hauptprojekt steuert, kann den Zeitplan jedes Unterprojektteams koordinieren.

    Es kann sinnvoll sein, dass die Meilensteine des Hauptprojekts die Meilensteine jedes Unterprojektteams anordnen, um die Zeitpläne für einen Stichtag koordiniert zu halten. Sie können Meilensteine koordinieren, indem Sie eine Abhängigkeit zwischen den Meilensteinen erstellen oder die Meilensteinaufgaben aus dem Hauptprojekt in jedes Unterprojekt kopieren und einfügen.

  • Ihr Projekt hat mehrere Projektbeteiligten, die sich um unterschiedliche Teile des Projekts kümmern.     Wenn andere Personen unterschiedliche Details anzeigen möchten, können Projektmanager alle Projektdateien auf einem Server speichern und unterschiedliche Ansichten für verschiedene Projektbeteiligten anpassen. Dieselbe Projektdatei kann als Unterprojekt in verschiedenen Masterprojekten verwendet werden, um die angezeigten Informationen anzupassen.

  • Sie möchten, dass Ihre Teilprojekte schreibgeschützt sind.     Sie können zusätzliche Kontrolle über Teile eines Projekts behalten, indem Sie Vorgänge in ein Unterprojekt verschieben und den Zugriff auf wichtige Personen einschränken.

  • Sie möchten den kritischen Pfad für jede Phase zusätzlich zum Gesamtprojekt analysieren.     Jedes einzelne Projekt enthält eine Kritischer Pfad. Wenn Sie mehrere Projekte in einem Hauptprojekt konsolidieren, können Sie das Gesamtbild einfach als mehrere kritische Pfade im Hauptprojekt sehen und gleichzeitig separate kritische Pfade für jedes Unterprojekt beibehalten.

Weitere Informationen

Arbeiten mit Teilprojekten in einem Hauptprojekt

Wenn Sie ein Teilprojekt in ein Hauptprojekt einfügen, wird das Teilprojekt als Sammelvorgang in der Vorgangsliste dargestellt, und im Feld Indikatoren wird ein Symbolsymbol "Projekt" angezeigt. Das Unterprojekt wird auf der Gliederungsebene der Zeile eingezogen, in die Sie es einfügen. Sie können es aber genauso ein- oder ausrücken wie bei jedem anderen Vorgang. Da das Teilprojekt als Sammelvorgang dargestellt wird, können Sie die Zusammenfassungsinformationen nicht bearbeiten, aber Sie können die Gliederung erweitern, um die Vorgänge des Unterprojekts zu zeigen und die Projektinformationen in der Hauptprojektdatei zu bearbeiten.

Hinweis: Alle Formatierungen, die Sie auf Sammelaufgaben oder Balken in einem Unterprojekt angewendet haben, werden im Hauptprojekt nicht angezeigt. Formatierungsinformationen werden in jeder Datei gespeichert und müssen separat auf das Hauptprojekt angewendet werden.

Wenn Sie das Hauptprojekt speichern, werden auch Änderungen am Unterprojekt in der Quelldatei des Unterprojekts gespeichert. Wenn Sie direkt in der Quelldatei arbeiten möchten, ohne die Hauptprojektdatei zu öffnen, werden Änderungen an der Quelldatei des Unterprojekts automatisch in der Hauptprojektdatei aktualisiert.

Hinweis: Wenn Sie das Hauptprojekt und das Unterprojekt nicht mehr synchronisieren müssen, können Sie die Verknüpfungen wieder aufrähen. Wenn dann Änderungen am Unterprojekt oder am Hauptprojekt vorgenommen werden, bleibt die andere Datei unverändert.

Weitere Informationen

Auswirkungen auf Ressourcen beim Kombinieren von Dateien

Nachdem Sie Dateien in einer Hauptprojektdatei konsolidiert haben, bleiben die Ressourcen für beide Dateien getrennt, genauso wie die Vorgänge in einem Unterprojekt im Unterprojekt verbleiben. Sie können Ressourceninformationen im Hauptprojekt ändern, und die Änderungen werden in der Quelldatei des Unterprojekts repliziert. Sie können alle Ressourcen im Hauptprojekt und in Teilprojekten zusammen in der Ansicht "Ressource: Tabelle" anzeigen, aber Sie können keine Ressource einem anderen Projekt als dem Teilprojekt zuordnen, aus dem sie stammt.

Hinweis: Wenn dieselben Ressourcen in mehreren Unterprojekten verwendet werden, werden doppelte Ressourcennamen angezeigt, da die Ressourcen nicht kombiniert werden. Wenn Sie die Ressourcen jedoch in verschiedenen Teilprojekten zuweisen und doppelte Ressourcennamen auflösen möchten, können Sie sie in einem Ressourcenpool kombinieren und für die anderen Dateien verfügbar machen.

Weitere Möglichkeiten zum Kombinieren von Dateien

Mit Masterprojekten und Unterprojekten können Sie eine Hierarchie von Projekten erstellen, die die Beziehung zwischen ihnen und in einigen Fällen die Struktur Ihrer Organisation widerspiegeln. Möglicherweise haben Sie aber auch andere Gründe für die Konsolidierung von Projektdateien. Sie können sie z. B. vorübergehend für eine schnelle Überprüfung oder zum Drucken kombinieren.

Konsolidieren nicht verknüpfter Dateien

Verwenden Sie konsolidierte Dateien, wenn Sie über mehrere Dateien verfügen, die Sie in einem Fenster kombinieren möchten, unabhängig davon, ob die Dateien verknüpft sind oder nicht. Wenn Sie nicht verknüpfte Dateien in einem konsolidierten Projekt kombinieren, können Sie Informationen aus mehreren Projekten in verschiedenen Ansichten einfacher sehen und drucken. Sie können Projektdateien konsolidieren, wenn Sie viele laufende Projekte nachverfolgen müssen, z. B. wenn Sie unterschiedliche Produkte gleichzeitig entwickeln. Sie können nach Produktnamen, Projektterminen und Managern sortieren und gruppieren, um die benötigten spezifischen Informationen zu finden und auszuwerten. Sie können z. B. eine Gantt-Diagrammansicht drucken, die alle Ihre Projekte umfasst.

Erstellen eines Arbeitsbereichs

Eine Alternative zum Konsolidieren von Projekten besteht in der Erstellung eines Arbeitsbereichs, der einzelne Projektdateien enthält, die jeweils in einem eigenen Fenster geöffnet sind. Verwenden Sie einen Arbeitsbereich, wenn Sie häufig mit denselben Projektdateien arbeiten und diese nicht in einem großen Projekt konsolidieren möchten.

Wenn Sie die Dateien öffnen und dann als Arbeitsbereich speichern, speichert Project die Dateien und deren aktuelle Einstellungen in einer einzigen Arbeitsbereichsdatei. Wenn Sie dann die Arbeitsbereichsdatei öffnen, öffnen Sie alle enthaltenen Dateien gleichzeitig. Jedes Projekt verfügt über eine eigene Schaltfläche auf der Taskleiste, die den Wechsel von einem Projekt zum anderen einfach macht.

Um einen Arbeitsbereich zu erstellen, wählen Oder öffnen Sie die Projektdateien, und wählen Sie dann Datei > Arbeitsbereich speichern aus.

Seitenanfang

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×