We couldn’t sign you in
Select the account you want to use.

Sie können POP oder IMAP verwenden, um auf viele verschiedene Arten von Konten zuzugreifen, einschließlich Microsoft 365 und Outlook.com. Wenn Sie über ein E-Mail-Konto bei einem Internetdienstanbieter (Internet Service Provider, ISP) verfügen, können Sie mit einem dieser beiden Kontotypen auf Ihre E-Mails zugreifen.

Wenn Sie Servereinstellungen oder Hilfe beim Auffinden Ihrer Einstellungen für den Server benötigen, klicken Sie auf einen der folgenden Links:

Wenn Ihr E-Mail-Anbieter nicht aufgeführt ist, wenden Sie sich an den technischen Support Ihres ISPs oder ihren E-Mail-Administrator. 

Die meisten Konten verwenden IMAP, doch ein paar verwenden möglicherweise POP. Bevor Sie mit der Einrichtung Ihres Kontos beginnen, müssen Sie eine Vielzahl von Einstellungen vornehmen, darunter die Namen von Postein- und -ausgangsservern, Ports und SSL-Einstellungen festlegen. 

Verwenden Sie die Option "Manuelle Konfiguration oder zusätzliche Servertypen", um Ihr Konto einzurichten.

  1. Geben Sie auf der Seite "POP- und IMAP-Kontoeinstellungen" die folgenden Informationen ein:

    • Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse

    • Kontotyp

    • Posteingangsserver

    • Postausgangsserver

    • Benutzername: Dies ist Ihre vollständige E-Mail-Adresse.

    • Kennwort

  2. Wählen Sie Weitere Einstellungen > Postausgangsserver aus, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung.

  3. Geben Sie auf der Registerkarte Erweitert die Informationen ein, die Sie von Ihrem E-Mail-Anbieter erhalten haben oder dem Thema POP- und IMAP-Servernamenreferenz entnehmen konnten.

  4. Wählen Sie OK > Weiter > Fertig stellen aus.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

An Diskussion teilnehmen
Die Community fragen
Support erhalten
So erreichen Sie uns

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×