Prüfung der Webkompatibilität: Beziehungs- und Nachschlagefehler

Wichtig    Access Services 2010 und Access Services 2013 werden aus der nächsten Version von SharePoint entfernt. Wir empfehlen Ihnen, dass Sie keine neuen Web Apps erstellen und Ihre vorhandenen Apps zu einer anderen Plattform migrieren, z. B. Microsoft Power-Apps.

In diesem Artikel werden Beziehungs- und Nachschlagefehler aufgeführt, die beim Ausführen der Kompatibilitätsprüfung auftreten können, und enthält Informationen, die Ihnen bei der Behebung der Fehler helfen können.

Allgemeine Informationen zu Kompatibilitätsprüfungsfehlern finden Sie im Artikel Webkompatibilitätsprüfung: Allgemeine Fehler.

ACCWeb105000

Fehlertext    Der Spaltendatentyp ist mit Websups nicht kompatibel.

Was dies bedeutet    Der Datentyp des angegebenen Nachschlagefelds wird im Web nicht unterstützt.

Was zu tun ist    Stellen Sie sicher, dass das Nachschlagefeld einer der folgenden unterstützten Datentypen ist:

  • Einzelne Textzeile

  • Datum/Uhrzeit

  • Zahl

  • Berechnetes Feld, das eine einzelne Textzeile zurückgibt

Seitenanfang

ACCWeb105001

Fehlertext    Die nachschlagegebundene Spalte muss der Primärschlüssel sein, um mit dem Web kompatibel zu sein.

Was dies bedeutet    Die gebundene Spalte des angegebenen Nachschlagefelds ist nicht der Primärschlüssel der Ziel-Nachschlagetabelle.

Was zu tun ist    Erstellen Sie das Nachschlagefeld mithilfe des Nachschlage-Assistenten erneut. Geben Sie die Primärschlüsselspalte der Ziel-Nachschlagetabelle als gebundene Spalte an.

Seitenanfang

ACCWeb105002

Fehlertext    Nachschlage zeilenquellen müssen vollständig SQL anweisungen mit einem Tabellen- und Tabellenfeld angegeben sein, um mit dem Web kompatibel zu sein.

Was dies bedeutet    Eine oder beide der folgenden Bedingungen sind wahr:

  • Die Abfrage für den angegebenen Nachschlagetext verwendet mehrere Tabellen oder Abfragen als Datenquelle.

  • Die in der Abfrage verwendeten Spalten sind nicht explizit ausgewählt.

Was zu tun ist    Erstellen Sie den Nachschlage- und -sucher erneut, und stellen Sie sicher, dass:

  • Der Nachschlagetext verwendet eine webkompatible Tabelle als Datenquelle.

    Tipp: Jede Tabelle, die nicht mit dem Web kompatibel ist, sollte eine Zeile in der Tabelle "WebKompatibelprobleme" erstellt haben, wenn Sie die Kompatibilitätsprüfung (Compatibilty Checker) erstellt haben.

  • Die Nachschlageabfrage gibt jedes Feld explizit an (d. h., verwenden Sie nicht SELECT *).

Seitenanfang

ACCWeb105003

Fehlertext    Nachschlagearbeiten mit mehreren Spalten mit dem Wertlistentyp "Zeilenquelle" müssen an "Spalte1" gebunden sein, um mit dem Web kompatibel zu sein.

Was dies bedeutet    Die angegebene mehrspaltige Nachschlagefunktion ist nicht an Spalte1 gebunden.

Was zu tun ist    Verwenden Sie den Nachschlage-Assistenten, um das Nachschlagefeld erneut zu erstellen. Stellen Sie sicher, dass Sie an Spalte1 des Werts nachschlagearbeiten.

Seitenanfang

ACCWeb105004

Fehlertext    Wertlisten-Nachschlagearbeiten müssen mindestens eine Datenzeile enthalten, um mit dem Web kompatibel zu sein.

Was dies bedeutet    Die Wertliste für den angegebenen Nachschlagewert ist leer und daher nicht mit dem Web kompatibel.

Was zu tun ist    Liefern Sie mindestens eine Datenzeile in der Wertliste für das Nachschlagefeld.

Seitenanfang

ACCWeb105005

Fehlertext    Wertlisten mit leeren Werten sind mit dem Web nicht kompatibel.

Was dies bedeutet    Dies geschieht, wenn Spaltenwerte in einer einzelnen Zeile eines Werts nachgeschlagen werden. Dies ist mit dem Web nicht kompatibel.

Was zu tun ist    Stellen Sie sicher, dass die Felder in der einzelnen Zeile der Wertliste angegeben sind. Verwenden Sie entweder die Entwurfsansicht, um diese Zeilenquelle zu festlegen, oder verwenden Sie den Nachschlage-Assistenten. (Klicken Sie auf der Registerkarte Felder in der Gruppe Eigenschaften auf Nachschlageaktion ändern.)

Seitenanfang

ACCWeb105006

Fehlertext    Die Tabelle für die Nachschlagezeile kann nicht gefunden werden.

Was dies bedeutet    Die tabelle, die als Zeilenquelle des angegebenen Nachschlagetexts angegeben wurde, ist nicht vorhanden.

Was zu tun ist    Geben Sie eine gültige Zeilenquelle für den Nachschlagetext an. Sie können den Nachschlage-Assistenten zum erneuten Erstellen des Nachschlage-Assistenten verwenden.


Fehlertext    SQL Anweisungen, die spalten berechnete Ergebnisse für Nachschlagezeilequellen enthalten, sind mit dem Web nicht kompatibel.

Was dies bedeutet    Das angegebene Nachschlagefeld verfügt über einen Ausdruck in seiner Zeilenquelle, der daher nicht mit dem Web kompatibel ist. Beispielsweise ist Folgendes keine gültige Zeilenquelle für ein Web-Nachschlagefeld: SELECT ([Vorname] & " " & [Nachname]) FROM Kontakte;

Was zu tun ist    Erwägen Sie, eine berechnete Spalte in der zugrunde liegenden Tabelle zu erstellen und dann das Nachschlagefeld erneut zu erstellen.

Seitenanfang

ACCWeb105007

Fehlertext    Nachschlage zeilenquellen können nur auf eine Tabelle verweisen, um mit dem Web kompatibel zu sein.

Was dies bedeutet    Die Zeilenquelle für das angegebene Nachschlagefeld enthält mehrere Tabellen.

Was zu tun ist    Verwenden Sie den Nachschlage-Assistenten, um das Nachschlagespiel so neu zu erstellen, dass es nur auf eine Tabelle verweist. Dies erfordert möglicherweise, dass Sie Ihr Datenmodell ändern.

Seitenanfang

ACCWeb105008

Fehlertext    Referentielle Integrität aktivieren muss falsch sein, wenn Mehrere Werte zulassen für einen Nachschlagewert wahr ist.

Was dies bedeutet    Das angegebene Nachschlagefeld ermöglicht mehrere Werte, die modellierende Beziehung erzwingt jedoch die referenzielle Integrität, die einen einzelnen Wert für das Nachschlagefeld erfordert.

Was zu tun ist    Entfernen Sie referenzielle Integrität für die Beziehung, oder erstellen Sie das Nachschlagefeld neu, ohne mehrere Werte zu zulassen.

Seitenanfang

ACCWeb105009

Fehlertext    Limit to List must be True if Allow Multiple Values is True.

Was dies bedeutet    Die Nachschlageeigenschaft Limit to List ist für das angegebene Feld auf False festgelegt, aber Mehrere Werte zulassen auf True festgelegt.

Was zu tun ist    Legen Sie die Eigenschaft Auf Liste beschränken für das Nachschlagefeld auf True festgelegt. oder legen Sie Mehrere Werte zulassen auf False festgelegt.

Seitenanfang

ACCWeb105010

Fehlertext    Nachschlagearbeiten erfordern eine zugeordnete Beziehung, um mit dem Web kompatibel zu sein.

Was dies bedeutet    Das angegebene Nachschlagefeld hat keine zugeordnete Beziehung.

Was zu tun ist    Erstellen Sie eine Beziehung zwischen dem Nachschlagefeld und dem Feld, auf das es verweist.

Seitenanfang

ACCWeb105011

Fehlertext    Die Nachschlagezeile SQL-Anweisung muss das Primärschlüsselfeld der Quelltabelle enthalten, und dieses Feld muss die gebundene Spalte sein.

Was dies bedeutet    Die Abfrage für das angegebene Nachschlagefeld enthält nicht den Primärschlüssel der Quelltabelle und ist daher nicht mit dem Web zu comatible.

Was zu tun ist    Verwenden Sie den Nachschlage-Assistenten, um das Nachschlagefeld neu zu erstellen.

Seitenanfang

ACCWeb105012

Fehlertext    SQL-Anweisung für die Quelle der Nachschlagezeile ist mit dem Web nicht kompatibel.

Was dies bedeutet    Die SQL für die Zeilenquelle des angegebenen Nachschlagefelds ist entweder nicht gebildet oder aus einer Vielzahl von Gründen nicht mit dem Web kompatibel, z. B. enthält sie einen nicht unterstützten SQL Operator.

Was zu tun ist    Verwenden Sie den Nachschlage-Assistenten, um das Nachschlagefeld neu zu erstellen.

Seitenanfang

ACCWeb105014

Fehlertext    Tabellen mit Nachschlagespalten müssen über einen Primärschlüssel verfügen, und der Primärschlüssel muss ein langer Datentyp sein.

Was dies bedeutet    Der Fremdschlüssel der Nachschlagezieltabelle oder der Primärschlüssel der Quelltabelle ist keine lange ganze Zahl oder beides.

Was zu tun ist    Stellen Sie sicher, dass sowohl Quell- als auch Zielfelder des Nachschlagefelds lange ganze Zahlen sind. Möglicherweise möchten Sie zu diesem Zweck neue Felder erstellen.

Seitenanfang

ACCWeb105015

Fehlertext    Der Nachschlagetyp muss "|0" oder "|1" sein, um mit dem Web kompatibel zu sein.

Was dies bedeutet    Das angegebene Nachschlagefeld verweist auf eine Feldliste als Zeilenquelle.

Was zu tun ist    Verwenden Sie den Nachschlage-Assistenten, um das Nachschlagefeld neu zu erstellen. Dies erfordert möglicherweise, dass Sie Ihr Datenmodell ändern.

Seitenanfang

ACCWeb105016

Fehlertext    Beziehungen, die keinem gültigen Nachschlagefeld zugeordnet sind, sind mit dem Web nicht kompatibel.

Was dies bedeutet    Die Beziehung wird von einem Nachschlagefeld nicht unterstützt und ist daher nicht mit einer Webdatenbank kompatibel.

Was zu tun ist    Erstellen Sie ein Nachschlagefeld zwischen den verknüpften Tabellen. Verwenden Sie den Nachschlage-Assistenten, um den Nachschlage-Assistenten zu erstellen.

Seitenanfang

ACCWeb105017

Fehlertext    Der Datentyp "Ergebnis berechnete Spalte" für Nachschlagearbeiten muss Text sein, um mit dem Web kompatibel zu sein.

Was dies bedeutet    Die erste Anzeigespalte des angegebenen Nachschlagefelds ist eine berechnete Spalte mit einem anderen Datentyp als Text.

Was zu tun ist    Ändern Sie den Datentyp des berechneten Felds in Text, oder erstellen Sie das Nachschlagefeld erneut, und wählen Sie eine andere erste Anzeigespalte aus.

Seitenanfang

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×