Problem: nicht unterstützte XML-Schema Konstrukte

Excel unterstützt das Importieren und Exportieren von XML-Daten über eine Reihe von XML-Schema Konstrukten. Es gibt jedoch einige XML-Schema Konstrukte, die von Excel nicht unterstützt werden. In der folgenden Liste sind die XML-Schema Konstrukte aufgeführt, die nicht in Excel importiert werden können:

  • <>    Mit diesen Elementen können Sie Elemente einbeziehen, die nicht vom Schema deklariert werden.

  • <anyAttribute>    Mit diesen Elementen können Sie Attribute einbeziehen, die nicht vom Schema deklariert werden.

  • Rekursive Strukturen    Diese Strukturen werden verwendet, um eine Hierarchie von Daten zu erstellen, beispielsweise die Verwaltungsstruktur in einer Organisation, in der dieselben XML-Elemente auf mehreren Ebenen geschachtelt sind. Rekursive Strukturen können nicht mehr als eine Ebene tief geschachtelt werden.

  • Abstrakte Elemente    Diese Elemente sollten in dem Schema deklariert sein, jedoch niemals als Elemente verwendet werden. Abstrakte Elemente hängen von anderen Elementen ab, durch die abstrakte Elemente ersetzt werden.

  • Ersetzungsgruppen     Diese Gruppen ermöglichen den Austausch eines Elements, wenn auf ein anderes Element verwiesen wird. Ein Element gibt an, dass es ein Mitglied der Ersetzungsgruppe eines anderen Elements über das <substitutionGroup> -Attribut ist.

  • Gemischter Inhalt Dieser Inhalt tritt auf, wenn ein Element ein untergeordnetes Element und einfachen Text außerhalb eines untergeordneten Elements enthält. In einem häufigen Fall werden Formatierungstags (beispielsweise die fett formatierten Tags) verwendet, um Daten in einem Element zu kennzeichnen.

Weitere Informationen finden Sie unter Herstellen einer Verbindung mit einer XML-Datei.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Sie können jederzeit einen Experten in der Excel Tech Community fragen oder Unterstützung in der Answers Community erhalten.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

×